Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VioletSoul

Wer wird der neue Topstürmer???

26 Beiträge in diesem Thema

Quelle: Kurier.at:

Abgehen könnte vielleicht was ganz Großes. Dortmund-Star Amoroso ist im Sommer kostenlos frei, der Grazer Fußball-Anwalt Flick, der immer näher in den Dunstkreis von Stronach rückt, knüpfte mit Dortmund-Sportchef Zorc erste Kontakte.

-------------------------------------------------------------------

Ich persönlich halte nicht viel von Amoroso - er ist mir zu launisch, eine Diva eben....

Wen könntet ihr euch als "Knipser" bei Austria vorstellen..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist besser sie holen einen von der stronach - nachwuchsakademie, die wollen wenigstens noch fußballspielen .... die austria braucht keinen stürmer, knipser, etc... sie braucht eine fußballmannschaft die sich nicht nur so nennt sondern auch dementsprechend auftritt!!

bearbeitet von titus flavius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das gerücht hat gestern ja der schneckal in die welt gebracht! was wollts denn? ihr habts topstürmer nur de habn bei euch des kicken verlernt! und ah amoroso? löööl wenn der nach ÖSTERREICH wechselt beweist es wirklich das er net viel hirn hat! nur ih glaub da ka wort!

guter tip: schauts mal in eure akademie! da san sicher einige gute kicker dabei. es muss net immer ah "wödkicker" sein der millionen von € kostet und im endefekt eh nix zeigt! de jungen wollen wenigstens!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Amoroso wär auf jeden Fall eine Verstärkung für die Austria! Gerade solche Leute sollte man versuchen nach Österreich zu holen - die heben das Nieveau! Er war sicher ned umsonst Torschützenkönig in Deutschland!

Und am Geld kanns ned scheitern - der Franky soll doch meinetwegen 5 Mio $ Jahresgage aufbringen - ich denk wenn er dafür Vastic, Rudi, Verlaat, Flögel, Wagner etc. ausmistet ist er womöglich ja fast schon im Plus!

Die Plätze von den ganzen Durchschittskickern DIE kann man mit jungen Österreichern auffüllen - das fänd ich eine sehr gute Idee!

Aber ich befürchte ja auch, dass er gar ned kommen mag...

Bei der Austria gabs ja schon einige Kaliber die man holen wollte, ich erinnere mich spontan an van Hoojdonk, Ilhan Mansiz oder Sükur (muss auf keinen Fall stimmen - habs aber gelesen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle den Blick in die Südstadt:

Da kickt nämlich einer, der schon mal eine Tore für euch gemacht hat und in gleicher Manier beim Satellitenklub weitermacht...

weiters würde ich mir überlegen, ob es nicht überlegenswert wäre, Spieler aus dem Kader zu eliminieren, ob man nicht die Mannschaft stärken würde, wenn man auf Spieler wie Verlaat, Dundee, Rudi, Blanchard und Vastic verzichten würde und an ihrer Stelle junge ehrgeizige Nachwuchsspieler in den Kader aufnehmen könnte.

Manegarm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Amoroso wär auf jeden Fall eine Verstärkung für die Austria! Gerade solche Leute sollte man versuchen nach Österreich zu holen - die heben das Nieveau! Er war sicher ned umsonst Torschützenkönig in Deutschland!

Was mir a bissl komisch vorkommt ist, daß "Stars", welche zur Austria geholt werden, offenbar dort das kicken verlernen oder so ähnlich....

Beispiel Vastic: trifft bei Sturm, trifft in Japan, kommt zur Austria - Blindgänger.

Gilewicz: Top-Scorer bei Tirol, Bilanz bei der Austria: siehe Vastic.

Kitzbichler: detto

Über Spieler wie Dundee, Blanchard und andere ausländische "Größen" kann ich nicht wirklich was sagen, da ich sie persönlich vorher nie gesehen habe, aber lt. offizieller Magna-Seite waren das ja alle samt und sonders "Spitzenspieler". Und jetzt?

Aber wenn man rein die Formkurven der österreichischen Beispiele hier hernimmt, gut möglich, daß sie VORHER gut waren....

Deswegen befürchte ich, daß selbst ein Amoroso sich binnen kürzester Zeit "perfekt" in dieses Schema anpassen würde....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vor allem die Austria ist ein "gebranntes Kind" wie man so schön sagt - erinnert sich noch jemand an den Superstar schlechthin - Asanovic? :D

Aber ohne Risiko gehts nicht und in dem Fall spielt das Geld ja nichtmal eine Rolle! Ein Savicevic hat wenn er gespielt hat (zugegebenermaßen er war sehr oft verletzt) Rapid immer geholfen obowhl er schon weit über 30 war.

Genauso ein Hässler der für Salzburg in einer schwierigen Zeit sehr wichtig ist und scheinbar keine Starallüren zeigt.

Davon profitieren sicherlich auch die jüngeren Spieler wenn man z.B. mit einem Savicevic oder Hässler ein Freistosstraining absolvieren kann...

Also so grundsätzlich versagen Stars nicht in Österreich...

Und auch wenn das die Austria Riege behauptet, Afolabi, Verlaat, Julio Cesar oder Blanchard sind "Stars" so teile ich deren Meinung nicht! Das sind Kicker die in den Herkunftsliegen guter Durchschnitt waren - und kein bisschen mehr!

Amoroso wäre aber ein echter Star, der nochdazu bei weitem nicht so alt ist wie andere Weltstars die in Österreich ihre Karriere beendeten (Hugo Sanchez, Kempes, Savicevic etc...)

Die Austria hat zudem aber mit Djalminha eine schlechte Erinnerung jedoch dürfte das wohl ausnahmsweise nedmal die Schuld der Austria sein, dass er so überhaupt ned überzeugen konnte - der is nach seiner Rückkehr bei Depo glaub ich aus dem Kader geflogen wegen psychischer Probleme...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marcio Amoroso ist ein Topstürmer - keine Frage. Das hat er mit seinen Toren in Italien (Udinese und Parma) und Deutschland (Dortmund) eindrucksvoll bewiesen, in beiden Ländern wurde er je ein Mal Torschützenkönig.

Allerdings habe ich 2 Zweifel:

Erstens wird Amoroso, der sich mMn auch zu stark für die deutsche Bundesliga hält, kaum noch einen weiteren Schritt hinunter machen und in unsere Gurkenliga wechseln.

Zweitens - wenn Amoroso dann doch aus irgendeinem Grund zur Austria gehen würde - glaube ich dass er mit der Härte in unsere Liga nicht zurechtkommen würde. Zuerst kam die Umstellung von Italien auf Deutschland, das war schon mal sehr schwierig - aber jetzt noch auf die Holzhackerliga schlechthin umzusteigen (okay, derzeit gibts mit Rapid und teilweise dem GAK und Bregenz 2-3 Teams die recht ansehnlichen Fußball spielen) wäre fatal für ihn - er würde keinen außergewöhnlichen Erfolg haben, wäre Mitläufer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.