franz ferdinand

Der-Jörg-Rigger-Huldigungsthread

388 Beiträge in diesem Thema

Alsdann: In der heutigen Kronen Zeitung gibt Präsident Rigger zu, die Regionalliga unterschätzt zu haben, kündigt an, im Winter definitiv den Kader nachzurüsten und merkt an, dass es bereits Gespräche mit neuen Spielern gegeben hat. So weit, so gut. Nachdenklich muss uns allerdings folgende Passage stimmen:

"(...)so Rigger. Der wegen zuletzt erfolgter Anfeindungen von Fans auch ihm gegenüber sauer ist. Der (...) Hauptsponsor (...) droht nun sogar mit Rücktritt! "Ich verlier den Spaß nicht, weil wir dreimal verlieren, aber bei Beschimpfungen und Blödsinnigkeiten der Fans kann´s dazu kommen", so Rigger."

Liebe Leute, so weit darf es NIE kommen!! Wer auch immer die hirnlosen und undankbaren Idioten waren (an sich wären hier ja noch viel stärkere Schimpfworte angebracht), die unseren Präsidenten beschimpften, sie seien verdammt in alle Ewigkeit. Ohne Rigger wären wir meilenweit von dem entfernt, wo wir heute stehen und ohne ihn würden wir wohl auch wieder in diese Sphären zurückfallen. Und so gerne ich in der 2. Klasse Ost auch in Großraming gestanden bin - nochmals packe ich das seelisch nicht.

Es muss aber auch deutlich gesagt sein, dass diese Spinner nur eine absolute Minderzahl waren, denn selbst in diesem Forum, das an absonderlichen Dummheiten wahrlich nicht arm ist, hat mW noch nie jemand ernstlich gefordert, Rigger möge mit seiner Leidenschaft und seinem Geld unsere Vorwärts verlassen. Sachliche Kritik ist legitim und natürlich hätten wir uns eine stärkere Mannschaft gewünscht, aber nicht nur die Vereinsleitung hat sich über die tatsächliche Qualität getäuscht; erinnert Euch an die vielen positiven Postings zum Kader hier im Forum. Der Fehler wurde erkannt und es wird an der Behebung gearbeitet - für Rücktrittsaufforderungen oder gar Beschimpfungen gibt es nicht den geringsten Anlass.

Aus diesem Grund nehme ich den zitierten Zeitungsbericht zum Anlass, diesen Thread für eine ausdrückliche Huldigung zu nutzen (und das ASB wird gelesen - remember die Stadiondiskussion) und es einmal deutlich zu sagen: DANKE JÖRG, Du bist und bleibst der Retter der Vorwärts! Dein Engagement hat Dir schon jetzt einen ewigen Fixplatz in der Geschichte des SK Vorwärts beschert; bitte lass dieses zweite rot-weiße Wunder noch lange weitergehen!! Achte nicht auf die paar besoffenen Spinner, sondern schaue auf das Vertrauen und die Dankbarkeit des rot-weißen Anhanges!

Wahrheiten sollte man lieber einmal zu viel als zu wenig aussprechen. Daher wäre es schön, wenn Ihr bei gleicher Meinung nicht nur stumm nickt und weiterblättert, sondern auch einen Beitrag dazu liefert. Schließlich sollten nichtimmer nur die Suderantenthreads auf 10 Seiten kommen.

bearbeitet von franz ferdinand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich gibt es deinem Post ja nicht mehr viel hinzuzufügen, jedoch möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass wir mit Jörg Rigger auch über einen Präsidenten verfügen, der mit den Fans redet und auch zuhören kann...

Danke für alles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alsdann: In der heutigen Kronen Zeitung gibt Präsident Rigger zu, die Regionalliga unterschätzt zu haben, kündigt an, im Winter definitiv den Kader nachzurüsten und merkt an, dass es bereits Gespräche mit neuen Spielern gegeben hat. So weit, so gut. Nachdenklich muss uns allerdings folgende Passage stimmen:

Liebe Leute, so weit darf es NIE kommen!! Wer auch immer die hirnlosen und undankbaren Idioten waren (an sich wären hier ja noch viel stärkere Schimpfworte angebracht), die unseren Präsidenten beschimpften, sie seien verdammt in alle Ewigkeit. Ohne Rigger wären wir meilenweit von dem entfernt, wo wir heute stehen und ohne ihn würden wir wohl auch wieder in diese Sphären zurückfallen. Und so gerne ich in der 2. Klasse Ost auch in Großraming gestanden bin - nochmals packe ich das seelisch nicht.

Es muss aber auch deutlich gesagt sein, dass diese Spinner nur eine absolute Minderzahl waren, denn selbst in diesem Forum, das an absonderlichen Dummheiten wahrlich nicht arm ist, hat mW noch nie jemand ernstlich gefordert, Rigger möge mit seiner Leidenschaft und seinem Geld unsere Vorwärts verlassen. Sachliche Kritik ist legitim und natürlich hätten wir uns eine stärkere Mannschaft gewünscht, aber nicht nur die Vereinsleitung hat sich über die tatsächliche Qualität getäuscht; erinnert Euch an die vielen positiven Postings zum Kader hier im Forum. Der Fehler wurde erkannt und es wird an der Behebung gearbeitet - für Rücktrittsaufforderungen oder gar Beschimpfungen gibt es nicht den geringsten Anlass.

Aus diesem Grund nehme ich den zitierten Zeitungsbericht zum Anlass, diesen Thread für eine ausdrückliche Huldigung zu nutzen (und das ASB wird gelesen - remember die Stadiondiskussion) und es einmal deutlich zu sagen: DANKE JÖRG, Du bist und bleibst der Retter der Vorwärts! Dein Engagement hat Dir schon jetzt einen ewigen Fixplatz in der Geschichte des SK Vorwärts beschert; bitte lass dieses zweite rot-weiße Wunder noch lange weitergehen!! Achte nicht auf die paar besoffenen Spinner, sondern schaue auf das Vertrauen und die Dankbarkeit des rot-weißen Anhanges!

Wahrheiten sollte man lieber einmal zu viel als zu wenig aussprechen. Daher wäre es schön, wenn Ihr bei gleicher Meinung nicht nur stumm nickt und weiterblättert, sondern auch einen Beitrag dazu liefert. Schließlich sollten nichtimmer nur die Suderantenthreads auf 10 Seiten kommen.

Dem ist nicht hinzuzufügen. DANKE Jörg Rigger!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich mich nur anschließen!

100% pro Rigger, 100% anti Suderanten!

Der Grille huldigt zwar keinem irdischen oder überidrischen Wesen aus Prinzip.

Hier macht er aber eine Ausnahme und gleichzeitig fremdschämt er sich für diese Figuren, von denen er im konkreten nicht weiß, wer gemeint ist, aber vermutlich liegt er mit seiner Vermutungen ("Vier Pfosten") gar nicht so falsch.

Gleichzeitig gründet er hiermit die Initiative VOP:

Volxroad ohne Pfosten!

Undiplomatischer endet sein Posting: Schleichts Euch, Wixxa!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Jörg Rigger außer Diskussion steht darüber gibt es keinen Zweifel.

Und es sei allen hirnlosen Kritikern ins Stammbuch geschrieben ,ohne Jörg Rigger gebe es die Vorwärts in dieser Form nicht !

Das Duo Rigger/Köck ist das Herz des Vereins ! Ohne natürlich die anderen wichtigen Heinzelmännchen zu vergessen.

Meinerseits stellt sich immer die Frage , ist es nicht möglich die wenigen geistig minderbemittelten Scheinfans aus unsere SKV Familie zu eliminieren.

Unbekannt sind sie ja angeblich nicht und sie würden sicher keinen abgehen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinerseits stellt sich immer die Frage , ist es nicht möglich die wenigen geistig minderbemittelten Scheinfans aus unsere SKV Familie zu eliminieren.

Unbekannt sind sie ja angeblich nicht und sie würden sicher keinen abgehen !

Es würde schon reichen wenn man nur noch gewässertes Bier verkaufen würde - dann würde diese Idioten ohnehin daheim bleiben. :D

Danke Hr. Rigger - danke Wohnabau 2000 und CCL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, wer den Rigger in Frage stellt, der ist entweder kein Vorwärtsfan oder hat kein Hirn oder beides.... Ohne ihn würden wir vermutlich immer noch zwischen den Kukuruzfeldern herumkicken. Ausserdem kann man ihm doch nicht die Schuld an der derzeitigen sportlichen Stagnation geben, dafür sind andere verantwortlich, nämlich hauptsächlich die Herren Sportdirektor E. Glieder und Trainer Edi G...

Trotzdem hätte ich da eine kleine Anmerkung bzw. Frage: Könnte es sein, dass der Jörg etwas frustriert ist wegen der "Undankbarkeit" eines nicht unwesentlichen Teils der Vorwärtsfans? Ich meine, er stellt ein aus seiner Sicht wahrscheinlich supertolles Projekt vor (Stadionneubau), und anstatt des grossen Beifalls erntet er ein lautes "Njet"... Sollte es wirklich Anzeichen von Amtsmüdigkeit geben, was ich nicht hoffe, aber vielleicht wäre das dann der wahre Grund, und die Pöbeleien von ein paar Schwachsinnigen nur ein Anlass, um ohne Gesichtsverlust aussteigen zu können....

Aber da kenne ich den Rigger zu wenig, um behaupten zu können, dass es da wirklich einen Zusammenhang gibt. Wollte nur einen kleinen Denkanstoss geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird schon alles ein wenig reinspielen denke ich.

Fürs Stadion bekommt er Hiebe, ausgepfiffen und angepöbelt wird er, sportliche Fehlentscheidungen von ihm und dem gesamten Team..... das Leben ist kein Ponyhof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[quote name='Brainchild' timestamp='1314023876' post=

Meinerseits stellt sich immer die Frage , ist es nicht möglich die wenigen geistig minderbemittelten Scheinfans aus unsere SKV Familie zu eliminieren.

Unbekannt sind sie ja angeblich nicht und sie würden sicher keinen abgehen !

diejenigen, welche den rigger beim abgang beschimpft haben, das waren dieselben die nach dem vöcklamarkt- spiel unter der südtribüne gerauft haben.

das sind eh nur 3-4 hanseln, die immer wieder negativ auffallen und herumstänkern müssen. die würden keinem abgehn wenn mal man ein stadionverbot ausspricht!

im übrigen danke herr Jörg Rigger für 10 schöne jahre mit unserer vorwärts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Leute, so weit darf es NIE kommen!! Wer auch immer die hirnlosen und undankbaren Idioten ......., sie seien verdammt in alle Ewigkeit. ....... diese Spinner

Achte nicht auf die paar besoffenen Spinner,........

(zitiert: Franz Ferdinand, sZ. Moderator und Löscher von Beleidigungen)

Auch wenn ich mit diesen angesprochenen Anpöblern keinesfalls konform gehe, würde ich mir wünschen, dass sich auch der werte Herr Moderator an die von ihm so oft genannten ASB Regeln hält. Sonst kriegt die Sache ein "Geschmäckle".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.