Jump to content
Sign in to follow this  
schimli

SK Rapid Wien 1:0 (0:0) Spartak Moskau

91 posts in this topic

Recommended Posts

Sieg !!

1:0-Sieg gegen Spartak Moskau

SK Rapid Wien 1:0 (0:0) Spartak Moskau

1:0 Salihi (79.) (Nuhiu)

RAPID: Hedl (46. Payer) - Kayhan (70. Schimpelsberger), Sonnleitner (70. Patocka), Soma (70. Eder), Katzer - Kavlak (60. Hinum), Heikkinen (70. Kulovits), Prokopic (60. Pehlivan), Saurer (46. Drazan) - Gartler (46. Salihi), Vennegoor of Hesselink (60. Nuhiu)

Gelbe Karten: Sonnleitner, Drazan

Rapid absolvierte am Sonntagnachmittag um 15:00 Uhr (16:00 Uhr Ortszeit) das erste Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek. Gegner war der 9-fache russische Meister Spartak Moskau, die in der vergangenen Spielzeit in der Premjer-Liga den vierten Rang belegten.

Zur Halbzeit stand es in einer temporeichen, aber an Torraumszenen armen Partie 0:0. Der erste Durchgang war vor allem von Zweikämpfen geprägt. Helge Payer hütete in Hälfte zwei statt Raimund Hedl das Tor, der sich nach einem Freistoss der Russen gleich auszeichnen konnte (54.). Zehn Minuten später fand Hamdi Salihi mit einem Drehschuss die erste Möglichkeit vor (64.).

In der 70. Spielminute übernahm Stefan Kulovits von Markus Heikkinen die Kapitänsschleife. Und Salihi, der bereits zu Beginn der zweiten Hälfte ins Spiel kam, erzielte in der 79. Minute den entscheidenden Treffer. Nach einem Payer-Abschlag verlängerte Atdhe Nuhiu mit dem Kopf, Salihi gewann das entscheidende Laufduell und zog ins lange Eck zum 1:0 ab. Unsere Nummer 9 hatte kurze Zeit später das 2:0 auf dem Fuss, doch sein Schussversuch ging über die Querlatte (83.). Spartak Moskau vergab knapp vor Schlusspfiff nach einem Konter die beste Ausgleichschance, ein Schuss der Russen ging vorbei (89.).

Kapitän Steffen Hofmann stand übrigens nicht im Kader, unsere Nummer 11 trainierte separat mit Fitnesscoach Christian Canestrini.

Quelle: http://www.skrapid.at/9609+M5643d3d5e60.html

Edited by scr schimli

Share this post


Link to post
Share on other sites

tuts halt wenigstens so als täts was zu besprechen geben oder woll ma jetz seitenweise diskutieren dass es nix zu diskutieren gibt ? ;)

schöner spielzug der zum 1-0 geführt hat. da sieht man auch, dass sich der prokopic schon gut in die mannschaft integriert hat.

katzer bei den laufduellen eine katastrophe, da muss sich was ändern. :aaarrrggghhh: :raunz:

hedl 1-2 mal mit unsicherheiten ansonsten war das schwer in ordnung. gartler war sehr ballsicher, es fehlte ihm aber an durchschlagskraft. VoH wirkte teilweise noch wie ein fremdkörper. alles in allen eine sehr kompakte leistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...