Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
flucky

AFL Saison 2011

84 posts in this topic

Recommended Posts

Die stärkste europäische Footballliga startet Ende März in die EM-Saison.

Dieses Jahr dabei

Vienna Vikings (Titelverteidiger)

Tyrolean Raiders

Graz Giants

Danube Dragons

Carinthian Black Lions

Prague Panthers (Neu)

Salzburg Bulls (Neu)

St Pölten Invaders (Neu)

Die Hohenems Blue Devils spielen diese Saison in der Schweizer Liga.

An der Spitze dürfte es einen Dreikampf von Vikings, Raiders und Giants geben, die auch heuer wieder den European Football League Titel nach Österreich holen wollen. Außenseiterchancen haben die Dragons aus Klosterneuburg.

Daneben ist heuer sicher die EM 2010 in Frankfurt ein Höhepunkt. Das österreichische Team ist mit Sicherheit zu den Top-Favoriten zu zählen.

2011 wird dann die WM in Österreich stattfinden. Als Standorte wurden Wien (Happel), Innsbruck (Tivoli Neu) und Graz (UPC-Arena) fixiert. Die zuvor interessierten Städte Linz und Klagenfurt mussten absagen.

Eine kleine Legionärsübersicht:

Vikings:

Chauncey Calhoun WR/QB (Valley City State University)

Josiah Cravalho RB/DB

Chris James LB/RB

Mike Brannon LB (Sacramento State)

Raiders:

Leon Jackson III QB (Utah State)

Tory Cooper RB (Military College of South Carolina

Marquay Love DL (Miami Dolphins, University of Housten)

Giants:

Chris Gunn QB (Alabama A&M, North Alabama University)

Michael Andrew RB (London Olympions, Amsterdam Admirals)

George Cooper TE (Detroit Lions, Atlanta Falcons, Georgia Tech)

Devon Hughes CB (Henderson State)

Dragons:

Jason Horton WR (Illinois State)

Eric Marty QB (Chapman University Orange)

Neil Brown DE (Auburn, Tennesee Chattanooga)

Jeffrey Cargile LB (Morehouse College)

Bulls:

Demetri Huffman (University of Puget Sound)

Michael Hathorn (University of North Alabama)

Panthers:

Jake Shrum QB (University of Montana Western)

Sam Lancaser WR

Che Johnson DL (Johsnon C. Smith University)

Invaders:

Germain Race RB (San Diego Chargers, Pittsburgh State University)

Edited by flucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schreib mal eine kleine Zwischenbilanz, auch wenns kaum einen interessiert. ;)

Swarco Raiders Tirol 3 0 0

Raiffeisen Vikings 2 1 0

Danube Dragons 2 1 0

Turek Graz Giants 2 1 0

Carinthian Black Lions 1 1 0

Prague Panthers 1 2 0

Generali Invaders 0 2 0

Salzburg Bulls 0 3 0

Die Zweiklassengesellschaft hat sich bis jetzt bestätigt, einzig die Black Lions haben gegen die Giants gewonnen.

Week 1

2010-03-27 14:00 Prague Panthers Turek Graz Giants 28-42

2010-03-27 17:00 Danube Dragons Salzburg Bulls 49-13

2010-03-28 15:00 Carinthian Black Lions Swarco Raiders Tirol 7-41

2010-03-28 15:00 Raiffeisen Vikings Generali Invaders 56-16

Week 2

2010-04-10 15:00 Salzburg Bulls Raiffeisen Vikings 0-50

2010-04-10 15:00 Swarco Raiders Tirol Prague Panthers 34-17

2010-04-10 16:00 Generali Invaders Danube Dragons 55-63

2010-04-11 14:00 Turek Graz Giants Carinthian Black Lions 23-28

Week 3

2010-04-24 15:00 Swarco Raiders Tirol Raiffeisen Vikings 50-22

2010-04-24 15:00 Salzburg Bulls Prague Panthers 22-66

2010-04-25 14:00 Turek Graz Giants Danube Dragons 28-13

Week 4

2010-05-08 15:00 Prague Panthers Generali Invaders -

2010-05-08 17:00 Carinthian Black Lions Salzburg Bulls -

2010-05-08 17:00 Danube Dragons Swarco Raiders Tirol -

2010-05-09 15:00 Raiffeisen Vikings Turek Graz Giants -

Im übrigen wurden die Stadien für die WM 2011 bestätigt: Wien (Ernst Happel), Graz (UPC-Arena) und Innsbruck (Tivoli)

e: Steht ja eh schon oben ;)

Edited by flucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

das problem der afl ist m,M das die liga nicht audgeglichen genug ist und somit für viele uninteressant.ich habe mir das spiel der vikings vs invaders auf der hohen warte angeschaut und das war ziemlich anstrengend. die ersten 7!! drives der vikings waren td und bei 49-0 habens dann endlich die st. pöltner mitspielen lassen.

und dann lese ich das die vikings gegen die raiders 22-50 verlieren :glubsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zweiklassengesellschaft hat sich bis jetzt bestätigt, einzig die Black Lions haben gegen die Giants gewonnen.

war auch ein extrem schlechtes spiel der giants...abgesehen davon haben sie im grunde gegen den Carinthian DJ Hernandez verloren (unglaublich...der typ spielt quaterback, runningback, punter, kicker und bei einem trickspielzug war er receiver :glubsch: )

leider war auch devon hughes verletzt und george cooper spielte weit unter seinem niveau...

das problem der afl ist m,M das die liga nicht audgeglichen genug ist und somit für viele uninteressant.ich habe mir das spiel der vikings vs invaders auf der hohen warte angeschaut und das war ziemlich anstrengend. die ersten 7!! drives der vikings waren td und bei 49-0 habens dann endlich die st. pöltner mitspielen lassen.

und dann lese ich das die vikings gegen die raiders 22-50 verlieren :glubsch:

bulls und invaders sind (mindestens) heuer nicht mehr als lehrjungen...die werden kein einziges ihrer spiele gewinnen können (außer sie spielen gegeneinander...weiß ich jetzt gar nicht). und die raiders sind heuer das beste team...die werden kaum zu knacken sein.

aber egal...übermorgen gehts ab nach wien und gegen die vikings. wird sicher ein gutes spiel werden...da steht eh noch eine revange für die austrianbowl aus :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bulls und invaders sind (mindestens) heuer nicht mehr als lehrjungen...die werden kein einziges ihrer spiele gewinnen können (außer sie spielen gegeneinander...weiß ich jetzt gar nicht). und die raiders sind heuer das beste team...die werden kaum zu knacken sein.

aber egal...übermorgen gehts ab nach wien und gegen die vikings. wird sicher ein gutes spiel werden...da steht eh noch eine revange für die austrianbowl aus :clap:

Bei den Bulls war ich deiner Meinung, allerdings haben Sie die CBL als besseres Team an den Rand einer Niederlage gedrängt. Außerdem kann von den Top 4 offensichtlich jeder gegen jeden gewinnen. Die Raiders und Vikings waren zwar bei ihren Niederlagen ersatzgeschwächt, eine Bank sind aber auch die Raiders nicht mehr, zumal sie jetzt auch in den EFL noch anstrengende Spiele vor sich haben.

das problem der afl ist m,M das die liga nicht audgeglichen genug ist und somit für viele uninteressant.ich habe mir das spiel der vikings vs invaders auf der hohen warte angeschaut und das war ziemlich anstrengend. die ersten 7!! drives der vikings waren td und bei 49-0 habens dann endlich die st. pöltner mitspielen lassen.

man ließ heuer mal die Inv und Bulls mitspielen, um die AFL nicht immer so klein zu halten. Dass sie sportlich noch hintenher hinken, war klar, trotzdem find ich die Entscheidung richig.

In der EFL (Championgs League) sind übrigens 3 von 4 Teams im Halbfinale aus Österreich.

Week 4

2010-05-08 16:00 Prague Panthers Generali Invaders 84-26

2010-05-08 17:00 Carinthian Black Lions Salzburg Bulls 33-32

2010-05-08 17:00 Danube Dragons Swarco Raiders Tirol 33-28

2010-05-09 15:00 Raiffeisen Vikings Turek Graz Giants 27-24

Week 5

2010-05-22 15:00 Salzburg Bulls Swarco Raiders Tirol 13-54

2010-05-22 16:00 Turek Graz Giants Generali Invaders 68-26

2010-05-23 15:00 Raiffeisen Vikings Prague Panthers 21-0

2010-05-24 17:00 Carinthian Black Lions Danube Dragons 7-42

Week 6

2010-06-05 16:00 Generali Invaders Carinthian Black Lions -

2010-06-12 15:00 Prague Panthers Carinthian Black Lions -

2010-06-12 16:00 Generali Invaders Salzburg Bulls -

2010-06-12 17:00 Swarco Raiders Tirol Turek Graz Giants -

2010-06-12 18:00 Danube Dragons Raiffeisen Vikings -

EFL 2010:

Eurobowl XXIV

03./04.07.

EFL Semifinals

06.06. 14:00 Swarco Raiders Tirol (A) vs Berlin Adler (D)

06.06. 15:00 Raiffeisen Vikings Vienna (A) vs Turek Graz Giants (A)

EFL Quarterfinals

15.05. 20:00 Swarco Raiders Tirol (A) vs Valencia Firebats (E) 55:13

15.05. 15:00 Porvoo Butchers (FI) vs Berlin Adler (D) 16:47

15.05. 16:00 Turek Graz Giants (A) vs Danube Dragons (A) 34:31

15.05. 20:00 Flash de la Courneuve (F) vs Raiffeisen Vikings Vienna (A) 7:44

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Regular Season ist vorbei und war doch ausgeglichener als erwartet. Zumindest gab es viele überraschende Ergebnisse

Endstand:

Team W L T

Danube Dragons 5 1 0

Swarco Raiders Tirol 4 2 0

Turek Graz Giants 4 2 0

Raiffeisen Vikings 4 2 0

Prague Panthers 3 3 0

Generali Invaders 2 4 0

Carinthian Black Lions 2 4 0

Salzburg Bulls 0 6 0

Playoffs: (26.6.)

Dragons - Vikings

Raiders - Giants

Austrian Bowl 9.7. in Innsbruck (Tivoli)

Eurobowl: (4.7. in Wien Hohe Warte)

Vikings - Berlin Adler

Share this post


Link to post
Share on other sites

schade die vikings verlieren die eurobowl durch ein FG eine sekunde vor schluss mit 31:34 :(

Übrigens ein 52-yards-FG. Sieht man auch selten in Europa. Das Halbfinale Raiders-Giants hab ich live im Tivoli erlebt. Ein unglaubliches Spiel, das kurz vor Schluss eigentlich schon entschieden war, bis die Raiders einen Extrapunkt blocken konnten. In der 2. Overtime wurde das Spiel dann durch eine Int zu Gunsten der Tiroler entschieden. Auch das 2. Halbfinale war bis zum Schluss spannend.

Am Freitag findet dann die Austrian Bowl Raiders - Dragons in Innsbruck statt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schade die vikings verlieren die eurobowl durch ein FG eine sekunde vor schluss mit 31:34 :(

heiß wars :feier:

In der letzten Sekunde, sehr bitter.

Ich hätte nie gedacht das das Fieldgoal rein geht.

Es war so laut im Stadion, bis zu dem Moment wo der Kick zählte..Todesstille haha

Aber wir haben super gespielt. Chauncey Calhoun hatte wieder mal ein Wahnsinnsspiel.

Von Josi Cravalho hätt ich mir diesmal mehr erwartet, musste allerdings mit einer Schulterverletzung aus der ersten Hälfte kämpfen. Großes Respekt letztendlich auch an die Vikings-Defense aber auch Gratulation an die Deutschen. Irgendwo müssens ja was reißen wenn nicht beim Fußball :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Dragons sind also tatsächlich erstmals Österreichischer Meister mit einem Austrianbowl Sieg in Innsbruck gegen die Raiders. Der 28:21 war dann doch deutlicher als das Ergebnis aussagt.

Aber am Wochenende gehts dann los. Football-EM in Frankfurt. Dort werden dann am Samstag in der Commerzbank Arena die Deutschen vermöbelt. ;)

http://www.football-em.de/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Dragons sind also tatsächlich erstmals Österreichischer Meister mit einem Austrianbowl Sieg in Innsbruck gegen die Raiders. Der 28:21 war dann doch deutlicher als das Ergebnis aussagt.

Aber am Wochenende gehts dann los. Football-EM in Frankfurt. Dort werden dann am Samstag in der Commerzbank Arena die Deutschen vermöbelt. ;)

http://www.football-em.de/

Leider hats nicht geklappt mit dem Vermöbeln. Revanche kanns auch bei der WM 2011 nicht geben. Zumindest nicht in der Gruppenphase.

Wen es interessiert: Die Auslosung der Gruppen wurde veröffentlicht:

WM Spielplan: Österreich in Gruppe B

Grunddurchgang in Graz

Österreichs Nationalteam trifft in der Gruppenphase der WM 2011 in der Grazer UPC Arena zum Auftakt höchstwahrscheinlich auf Vizeweltmeister Japan.

Die Gruppeneinteilung und das ranking der Football Weltmeisterschaft 2011 in Österreich stehen fest. Österreich (Gruppe B) wird die Gruppenphase in der Grazer UPC Arena bestreiten und bekommt es dabei mit Japan, Kanada und Frankreich zu tun.

Gruppe A

Innsbruck, Tivoli-Stadion

USA

Mexiko

Deutschland

Australien

Gruppe B

Graz, UPC-Arena

Japan/Südkorea*

Kanada

Frankreich

Österreich

(* Vize-Weltmeister Japan muss sich im Februar gegen Außenseiter Südkorea für die WM qualifizieren.)

Die Gruppeneinteilung ergibt sich aus dem aktuellen IFAF-Ranking:

1. USA (Gruppe A)

2. Japan (Gruppe B)

3. Kanada (B)

4. Mexiko (A)

5. Deutschland (A)

6. Frankreich (B)

7. Österreich (B)

8. Australien (A)

Zum Auftakt trifft Österreich am Samstag den 9. Juli um 15:00 auf den Vizeweltmeister Japan. Außer Korea setzt sich gegen die Japaner in der Qualifikation im kommenden Februar durch, was allerdings im höchsten Maße als unwahrscheinlich gilt. Japan zählt zu den vier stärksten Nationen der Welt und ist die mit Abstand stärkste Equipe Asiens.

Die folgenden Spiele gegen Kanada (11. Juli) und zum Abschluss Frankreich (13. Juli) werden jeweils um 19:00 stattfinden.

WM Spielpan

1. Spieltag (Gruppe A) - Fr., 8. Juli 2011

15:00 USA vs. Australien

19:00 Deutschland vs. Mexiko

2. Spieltag (Gruppe B) - Sa., 9. Juli 2011

15:00 Österreich vs. Japan/Südkorea

19:00 Frankreich vs. Kanada

3. Spieltag (Gruppe A) - So., 10. Juli 2011

15:00 Mexiko vs. Australien

19:00 Deutschland vs. USA

4. Spieltag (Gruppe B) - Mo., 11. Juli 2011

15:00 Japan/Südkorea vs. Frankreich

19:00 Kanada vs. Österreich

5. Spieltag (Gruppe A) - Di., 12. Juli 2011

15:00 Australien vs. Deutschland

19:00 USA vs. Mexiko

6. Spieltag (Gruppe B) - Mi., 13. Juli 2011

15:00 Kanada vs. Japan/Südkorea

19:00 Österreich vs. Frankreich

1. Finaltag - Fr., 15. Juli, 2011

Ernst-Happel-Stadion, Wien

Spiel um Platz 7

Spiel um Bronze

2. Finaltag - Sa., 16. Juli 2011

Ernst-Happel-Stadion, Wien

Spiel um Platz 5

Spiel um Gold

http://football-austria.com/news/newsdetail.php?id=3918

Im übrigen wird auch die Austrian Bowl im Happel gespielt. Wird sicher komisch, die max 7-8000 Leute in dem Stadion.

Edited by flucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vikings holen Ex-NFL-Spieler

Tony Hunt durfte bei den Philadelphia Eagles bereits NFL-Luft schnuppern Die Vienna Vikings holen einen ehemaligen NFL-Profi an Board und geben am Dienstag die Verpflichtung von Tony Hunt bekannt.

Der 25-jährige Texaner wurde in der National Football League als Drittrunden-Pick im Draft 2007 von den Philadelphia Eagles unter Vertrag genommen.

Der Running Back brachte es im Duell mit den Carolina Panthers auf seinen ersten und damit auch letzten Touchdown in einem NFL-Bewerbsspiel.

Mit den Vikings startet Hunt am 20. März gegen Salzburg in die neue AFL-Sais

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...