Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kiwi_Bob

Innsbruck

9 Beiträge in diesem Thema

Kenne mich in der Tiroler Hauptstadt nicht besonders gut aus, möchte aber dennoch gerne mit meiner Liebsten einen netten Tag dort verbringen.

Wo sollte man denn vorbei schauen?

Goldenes Dachl is eh klar, aber da gibts sicher mehr. Eventuell eine Seilbahnfahrt oder Bergisel? Wie kommt man da am besten hin?

erzählts mal was (gerne mit Bildern)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bergisel kann ich dir empfehlen bei schönem wetter

Hofburg ist auch ganz nett

Die Schwarzmanderkirche ist auch sehr schön

Schloss Ambras ist auch schön, besonders zum spazieren gehn

oder ein highlight ist sicher die Seegrube

ist auch eine super verbindung

zuerst mit der neuen hungerburgbahn bis zur talstation, und dann mit der seilbahn rauf zur seegrube kostet glaub ich 17€

seegrube-by-night.jpg

bearbeitet von der Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die fahrt der Nordkettenbahn IBK(574m)-Hungerburg(868m)-Seegrube(1966m)-Hafelekar(2334m)kostet 15,60€ Hin+Retour 26€ nit grad billig! :huh?deppat?:

Aber die Aussicht ist ein wirklich ein Wahnsinn kannst mit dem Salzburger Gaisberg, Grazer Schloßberg oder der Wiener Höhenstrasse absolut nicht vergleichen! :allaaah:

Geht auch billiger: fährst auf die Hungerburg gratisparken beim Spar oder mit dem Bus (Linie J)zu Fuß auf die Seegrube, im Winter nicht zu empfehlen erst ab April/Mai. Wenn's dir zu weit ist gibts auch zwischenstatzionen: Arzler Alm(1076m)sehr leicht,Rumer Alm(1243m), Höttinger Alm(1487m)super Speckknödel, Bodensteiner Alm(1661m) legendärer Schweinsbraten.

Auf der anderen Seite des Tales liegt der Patscherkofel(2246m)die fahrt zum Patscherkofelhaus(1984m) kostet 11.70€ oder 18,40€, zu fuß auch wesentlich einfacher.

Achtung mit dem Auto, IBK hat viel Kurzparkzonen und die Garagen sind sauteuer besser im Einkaufszentrum DEZ (ausfahrt IBK-Ost) oder im "Ghetto" O.Dorf oder Reichenau im Osten von IBK parken und mit dem Bus reinfahren.

Unbedingt bei Hall(10km östl.)vorbeischauen, die schönere, größere und urigere Altstadt als IBK, Kristalwelten Wattens(17km östl.), Siberbergwerk Schwaz(30km östl.), Festung Kufstein wenn a bisl Action haben wilsch dann die neue Arena 47 beim eingang Ötztal(49km westl.). _Tirol_

Weitere Infos: http://www.innsbruck.info/ http://www.tirol.at/ http://www.area47.at/index.php?id=home

bearbeitet von Bad Obsession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werde in 2 Wochen ein Wochenende in Innsbruck verbringen, die üblichen Sehenswürdigkeiten kenn ich dort bereits größtenteils und auch die Hafelekarspitze hab ich erklommen.

Jetzt suche ich a) schöne Wanderwege in unmittelbarer Umgebung der Stadt (nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, der Goetheweg hat mir zB sehr gut gefallen) b) Sehenswürdigkeiten abseits von goldenem Dachl, Hofburg und Co und c) ein nettes Hallenbad / Therme zum entspannen

danke schonmal vorab :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werde in 2 Wochen ein Wochenende in Innsbruck verbringen, die üblichen Sehenswürdigkeiten kenn ich dort bereits größtenteils und auch die Hafelekarspitze hab ich erklommen.

Jetzt suche ich a) schöne Wanderwege in unmittelbarer Umgebung der Stadt (nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, der Goetheweg hat mir zB sehr gut gefallen) b) Sehenswürdigkeiten abseits von goldenem Dachl, Hofburg und Co und c) ein nettes Hallenbad / Therme zum entspannen

danke schonmal vorab :)

Warst schon auf der Schanze? Fand ich ziemlich nett :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Innsbruck selbst gibts keine Therme(n).

Hallenbäder gibts schon aber die sind nicht so aufregend. Mir fällt eines in der Stadt ein und eines im ODorf (Ghetto :D).

In der Nähe ist das Hallenbad in Axams ganz in Ordnung und in Seefeld wäre auch noch ein nettes Hallenbad.

Richtige Therme wäre die Therme in Längenfeld im Ötztal. Sonst noch die Therme in Fügen (Zilertal) und auch in Mayrhofen gibts ein Bad.

In Wörgl gibts noch das Wave mit der Loopingrutsche.

Bis auf Axams und Seefeld sind die Bäder und Thermen von Innsbruck halt alle relativ weit weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bergisel war ich schon :)

Danke mr rotten,dann wirds wohl ein Hallenbad , möchte dazu eigentlich nicht raus aus Innsbruck

Wobei mir die Hilfe bei den Wanderwegen wichtiger wäre :davinci:

bearbeitet von LarsUlrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.