pimpifax

Austria - Bilbao 0:3

1.087 Beiträge in diesem Thema

war im stadion, bin mit dem polizei-aufmarsch aber heimgefahren. derartige katastrophenszenarien kenne ich bereits zur genüge, das langweilt mich schon. :zzz::bunt:

was ist dem schiedsrichter eingefallen, das spiel wegen bierbecherwerfern minutenlang zu unterbrechen, sind etwa auch schweinsköpfe geflogen?(nicht mit dem unparteiischen werfen! :verbot: )

tja, das nachspiel wird was werden.

ab jetzt gibts dafür endlich freie hand für Kraetschmer, für viele wirds Austria nur noch vorm TV geben! :winke::busserl:

ein internationaler ausschluss würde dem verein enorm weh tun, zum "sportlichen" muss aber gesagt werden, dass man kleine vereine ohnehin nur zur marktvergrößerung dabei haben will. 12 schiedsrichter am platz würden daran auch nichts ändern.

bearbeitet von pimpifax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was soll ma zum spiel gross sagen.

auf der einen seite ein blinder mit pfeife, auf der anderen seite ein paar naturdeppen, die einfach alles daran setzen auffallen zu müssen.

man kann nur hoffen, dass die verantwortlichen jetzt endlich mal wach geworden sind und so richtig aufräumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Kraetschmer: ''Der Schiedsrichter trägt eine Mitschuld. Die Fehlentscheidungen haben zur Eskalation beigetragen. Das sollte die UEFA bei der Bestrafung berücksichtigung. Ich habe Verständnis für die Enttäuschung der Fans. Wir werden alles tun um eine Stadionsperre zu verhindern.''

quelle: liveticker laola1.at

enthalte mich sicherheitshalber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ab jetzt gibts dafür endlich freie hand für Kraetschmer, für viele wirds Austria nur noch vorm TV geben! :winke::busserl:

anscheinend nicht :ratlos:

'Schiedsrichter trägt Mitschuld''

Markus Kraetschmer: ''Der Schiedsrichter trägt eine Mitschuld. Die Fehlentscheidungen haben zur Eskalation beigetragen. Das sollte die UEFA bei der Bestrafung berücksichtigung. Ich habe Verständnis für die Enttäuschung der Fans. Wir werden alles tun um eine Stadionsperre zu verhindern.''

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ab Heute nicht ein paar Idioten die Austria maximal noch auf einem S/W Fernseher sehen dürfen weiß ich auch nicht was man alles tun muss um SV zu erhalten.

Speziell die Idioten mit ihrem Franco Spruchband will ich nie wieder in der Nähe der Fischhofgasse sehen. Wenn die alle Leute auf der Tribüne in "Gesinnungsgeiselhaft" nehmen dürfen und dafür nicht SV oder HV bekommen, muss ich davon ausgehen, dass die Austria lieber solche Leute auf der Ost stehen hat, als FC-lose Veilchen wie mich. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der kübel aus dem livethread (auf dem bild) erinnert mich an die Kübel, die man gemeinhin zum löschen von pyro verwendet, whatever. Ist dieser Hirni von Kraetschmar nicht auch vize der liga?na dann, gute nacht.

auf den schiedsrichter schimpfen dürfen fans, der rest muss damit professionell umgehen!"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die alle Leute auf der Tribüne in "Gesinnungsgeiselhaft" nehmen dürfen und dafür nicht SV oder HV bekommen, muss ich davon ausgehen, dass die Austria lieber solche Leute auf der Ost stehen hat, als FC-lose Veilchen wie mich. :nein:

also wenn ich so das interview von kraetschmer lese, wird mir in der beziehung eher anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas kann ein offizieller Vereinsverantwortlicher einfach nicht sagen!

Über die unzähligen Fehler die der Schiedsrichter zweifellos begangen hat braucht aber nicht diskutiert zu werden,

sowas ist keine Entschuldigung.

Diese Leute gehören ausgeforscht, was aufgrund genügend Aufnahmen überhaupt kein Problem sein darf,

und lebenslang aus allen Stadien in Österreich gesperrt!!

Die haben keine Ahnung was sie damit anrichten und es gehört einmal ein Exempel statuiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scheinbar budgetiert der liebe markus lieber für die naturdeppen anstatt für den mannschaftskader. anders kann man diese aussage nicht deuten.

dieser kampf muss an zwei fronten gekämpft werden.

wer in einem internationalen spiel stürmt, muss eigentlich "lebenslanges" stadionverbot bekommen. zivilklage sowieso zum drüberstreuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Leute gehören ausgeforscht, was aufgrund genügend Aufnahmen überhaupt kein Problem sein darf,

und lebenslang aus allen Stadien in Österreich gesperrt!!

der gute kraetschmer kann da ja sehr behilflich sein. er selbst ist doch den chaoten auge in auge gestanden und hat versucht sie daran zu hindern den platz zu betreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur frage im spielthread (foto), was der kübel soll der dem order übern kopf gegossen wird ... ich denk mal das war der pyro-lösch-kübel :augenbrauen:

zum spiel und den naturdeppen ... die gibts bei jedem verrein!

offenbar müssen wir damit leben ... die verantwortlichen tun dort wie da nix.

und zum punkt warum die austria in der übertragung dauernd als "wien" bezeichnet wurde.

erstens haben das die piffer mit unserer rapid auch gemacht, lobend sei hier aber wenigstens der stadionsprecher des hsv erwähnt, und zweitens spielt da auf sat1 auch grad eine mannschaft die offenbar berlin heisst ... LOL

seit ich mich für fußball interessiere heisst der verrein hertha und sonst nix ... vielleicht darf in zukunft in jeder stadt ja nur noch ein verrein antreten ... :laugh:

bearbeitet von Elwood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.