Jump to content
Dannyo

Das ASB trifft Jimmy Hoffer - Die Antworten

19 posts in this topic

Recommended Posts

- in welcher liga/bei welchem verein würdest du gerne einmal spielen ?

Da gibt es einige, sowohl als auch, die für einen jungen Fußballer interessant sind und wo man nicht „Nein“ sagen darf, wenn man einmal die Chance bekommt, sich auch dort zu beweisen. Aber dass mein Ziel die Premier League mit Manchester United wäre, ist kein Geheimnis mehr.

- hat dich die "humoristische vermarktung" deiner familie auf ö3 während/seit der u20 wm gestört ?

Ich war ja in Kanada und habe den ganzen Medienrummel nicht so mitbekommen. Meine Familie hat mir später erzählt, dass es teilweise schon sehr übertrieben wurde und teilweise auch sehr billig gemacht von den diversen Medien. Wir haben daraus unsere Lehren gezogen: Schon seit längerem halte ich meine Familie aus der Öffentlichkeit heraus und schütze sie. Auch, wenn es immer wieder Anfragen für meine Oma oder Geschwister gibt – keine Chance.

Bei Rapid hast du einen Sturmpartner der vom körperlichen, fußballerischen und auch von der Persönlichkeit her das exakte Gegenteil von dir ist. Trotzdem habt ihr gemeinsam die Gegner praktisch in Grund und Boden geschossen.

Warum harmoniert ihr auf dem Platz trotz dieser Unterschiede zusammen bzw ist vielleicht gerade das der Grund warum es letzte Saison so gut funktioniert hat?

Wie ist dein persönliches Verhältnis zu Stefan Maierhofer? Beschränkt es sich auf ein professionelles Arbeisverhältnis oder trifft man sich auch mal privat?

lg

koarl

Wir haben ein gutes Verhältnis, sowohl auf dem Platz, als auch privat. Da unternimmt man dann auch schon mal was gemeinsam. Ja, ich glaube, dass es sowohl diese körperlichen Gegensätze sind, die uns so zusammenschweißen und für die Gegner gefährlich machen – und natürlich, dass wir uns auch so sehr gut verstehen.

wie ist dein standing allgemein in der mannschaft? fühlst du dich noch eher als "junger spieler" und trittst dementsprechend eher im hintergrund auf oder bist du schon, wie es deine spielstärke ja nahe legen würde, der leadertyp zu dem die aufgerückten amateure gerne kommen um sich einen rat zu holen?

Auch wenn ich noch jünger bin – ich habe mit Rapid und beim Verein schon viel erlebt, einige tolle Spiele absolviert und schon so manches erreicht. Damit „wächst“ man auch als Mensch und kann dieses Wissen an andere weitergeben. Das war am Anfang natürlich etwas ungewohnt für mich, weil plötzlich auch alle Medien auf mich aufmerksam geworden sind. Aber wie gesagt, das ist das Fußballgeschäft und so entwickelt man sich weiter. Wenn jemand einen Rat von mir möchte, ehrt mich das natürlich und ich werde versuchen, ihm weiterzuhelfen.

Haben sie im Urlaub einmal einen Tagtraum gehabt, in dem sie sich an eines der unzähligen Tore in der letzten Saison im Hanappi zurückgedacht haben? Wenn ja, welches war das? Und läuft ihnen dann eine Gänsehaut den Rücken runter, wenn sie an ein volles Hanappi und den Roar bei einem Tor zurückdenken?

Die drei Tore im letzten Spiel gegen RB Salzburg in der vergangenen Saison waren natürlich für mich ein Wahnsinn. Sowas verfolgt dich dann noch lange…daran denke ich noch sehr gerne zurück.

Du gehst ja gerne fischen: Worauf fischst du, mit welchem Köder und was war dein größter Fang?

Ich fische hauptsächlich auf Karpfen, aber auch Hecht und Zander und verwende hauptsächlich Boilies als Köder. Mein größter Fang war ein Stör mit 1,53 m und 26,6 kg, ein ganz schöner Brocken.

Bist du mit deiner Nummer 21 zufrieden, ist es dir egal oder würdest du lieber eine typische Stürmernummer ala 9 haben?

Als ich zu Rapid gekommen bin, habe ich die Nummer 11 bekommen (Anmerkung: Steffen Hofmann war zu dieser Zeit bei 1860 München). Als ich dann bei der U19-EM in Polen den Anruf von Rapid bekommen habe, dass Steffen zurückkehrt, war es klar, dass ich gerne auf diese Nummer verzichte und sie zurück gebe. Ich habe mich dann für die Nummer 21 entschieden und fahre bisher ganz gut damit.

Bist du deinen Spitznamen Jimmy schon so gewohnt, dass Erwin für dich ungewohnt klingt, oder würdest du doch lieber mit deinem Taufnamen gerufen werden?

Nein, „Jimmy“ ist voll in Ordnung. So nennen mich meine Mitspieler und die Fans. Meine Familie und Freunde bleiben bei Erwin. Ungewohnt ist da schon lange nichts mehr.

Zu Beginn deiner Rapid Zeit musstest du dich öfters mit kleinen Krankheiten herumschlagen - Peter Pacult meinte in einem Interview sogar du wärst zu anfällig - hast du etwas an dir bzw. an deiner Art zu leben geändert (Essen, Trinken) oder ist es reiner Zufall das du kaum noch krank warst in letzter Zeit?

Ich habe viel an meinem Muskelaufbau, meiner Kondition gearbeitet. Das war ein hartes Stück Arbeit. Man muss lernen, mit dem ganzen Tempo, dem Druck usw. umzugehen und auch regelmäßig die Leistungen zu bringen und nicht nur durch Kurzeinsätze oder alle paar Wochen. Ich klopfe aufs Holz und bin froh, dass mich das Verletzungspech in der letzten Zeit sehr verschont hat.

Eine Frage Betreff der Stimmung in der Rapid Mannschaft - Wer sind die Stimmungskanonen im Team?

Die üblichen Verdächtigen: Payer, Dober, Kulovits, Maierhofer usw. Kommt natürlich ganz auf die Ereignisse davor oder danach an – wenn wir etwa verloren haben, herrscht auch keine Hochstimmung bei uns.

Nervt es dich manchmal das du als bekannter Profifussballer desöfteren in deinem Privatleben angesprochen wirst oder sagst du dir "thats business"?

Nein, das ist eben Teil des Geschäfts. Damit muss man umgehen lernen. Natürlich gibt es auch bei mir Situationen, wo ich meine Ruhe möchte. Aber dann gehe ich eben Fischen und so finde ich die Kraft für die weiteren Aufgaben.

Wieviel Anteil hat deine Jugendausbildung bei Admira an deinem Erfolg?

In Zahlen und Wörtern ist das sehr schwer zu definieren. Dass die Südstadt eine sehr gute Ausbildung bietet, ist allgemein bekannt. Ich bin den Verantwortlichen sehr dankbar, dass ich so gefördert wurde und eine solche Ausbildung bekommen habe. Aber ohne den weiteren Schritten, die bei Rapid gesetzt wurden, wäre meine Karriere vielleicht anders verlaufen. Peter Pacult und sein Trainerteam, inklusive Fitness-Trainer Christian Canestrini haben mir die Chancen gegeben, ich habe sie für den Feinschliff genützt. Meine Entwicklung an nur einer Person aufzuhängen, wäre vermessen und auch undankbar.

In einem Interview hat SM erwähnt, dass er eine Wette mit dir um den internen Schützenkönig am laufen hat. Worum gings da? :augenbrauen:

Die Wette läuft noch und bleibt deswegen auch intern.

Mich würde interessieren, ob du (beziehungsweise die gesamte Mannschaft) "Ticks", "Glücksbringer" oder Rituale vor dem Match hast, die auf keinen Fall fehlen dürfen (à la "immer den linken Schuh zuerst schnüren", etc.)? Wie laufen die letzten Sekunden in der Kabine ab, bevor du/ihr in St. Hanappi auf's Feld kommst? Gibt's nochmal Motivationsmusik oder ähnliches?

Glücksbringer haben fast alle, Ticks der ein oder andere: Vom Schokoriegel bis hin zum Ablauf, wer als letzter aufs Feld geht. Allzu sehr ins Detail gehen will ich aber nicht mehr, weil da bin ich ein bisschen abergläubisch. ;) In den letzten Minuten in der Kabine pushen wir uns gegenseitig, schwören einander aufs Spiel ein und bauen uns auf. Motivationsmusik? Die kommt von unseren Fans. :)

In letzter Zeit hört man immer wieder, wenn Österreichische Spieler ins Ausland gehen, dass sie bestimmte Familienangehörige mitnehmen (Korkmaz u.a.). Und wie man hört sind ja auch dir familiäre Bande sehr wichtig. Solltest du irgendwann in einer anderen Liga landen: Wen würdest du mitnehmen? Wer würde mitgehen?

Familiäre Bindung ist glaube ich für jeden Spieler wichtig. Ich denke aber, dass ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich und jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er jemanden mitnimmt, oder den Sprung allein wagt. Sollte es mich einmal eventuell nach England verschlagen, habe ich etwa Österreichische Verwandte, die dort leben. Ansonsten glaube ich, dass ich mich allein behaupten werde. Ich kann nicht verlangen, dass etwa ein Bruder mitkommt, der hier aber in Österreich plötzlich allen liegen lassen müsste – die jeweiligen Verwandten haben ja ihr eigenes Leben, das sie sich aufbauen müssen.

Wenn du über Transfersummen wie 90 Millionen für CR und Jahresgehälter von 12 Millionen liest, bist du manchmal neidig auf solche Spieler oder bist du froh, ein gut verdienender, normaler Fußballer zu sein? - Kurz: Findest du solche Tranfers moralisch okay oder gibt es für dich eine gewisse Grenze?

Neidisch, niemals. Warum auch? Ronaldo verdient mehr Geld, als er ausgeben kann, und muss dafür auf der ganzen Welt auf seine Privatsphäre verzichten. Vielleicht ist das für ihn voll in Ordnung, für mich wäre es aber nichts. Ich glaube auch, dass bei solchen Summen mehrere Faktoren zu berücksichtigen sind – wenn Real etwa so viel Geld ausgibt, muss es sich auch eine Menge Kritik gefallen lassen. Und das wohl zurecht. Dafür spielt einer der besten Fußballer, die es momentan gibt, beim Verein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war's mit Diskussionsrunde vier hier im Rapid-Channel. Ich denke, dass es wiedermal ein paar interessante Antworten gab und bedanke mich natürlich herzlich bei Jimmy, dass er sich für uns Zeit genommen hat.

Am 1.August startet die nächste Runde, wohl wieder mit einem weiteren Leckerbissen und im September werdet dann voraussichtlich ihr entscheiden können, mit wem ihr "chatten" wollt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie man es sich vorstellt bei ihm. Ganz nazütliche und ehrliche Antworten.. :clap:

Und nochmal ein großes Lob an die Organisatoren für die interessanten Gesprächspartner.. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

interessantes Interview.

Es ist schon immer wieder interessant, auch für nicht Rapid-Anhänger, wie das Umfeld bzw. Umgang der Spieler innerhalb eines Teams aussieht, da man da doch wenig Einblick als Aussenstehender hat.

Wenn er nicht gerade bei Rapid spielen würde, könnte er doch fast sympathisch sein :augenbrauen::=

Danke für dieses Interview

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...