Jump to content
p1

RB Salzburg - Bayern München

252 posts in this topic

Recommended Posts

Ein Testspiel gegen solch einen prominenten Gegner kann ruhig auch einen eigenen Thread haben.

Das Spiel findet am Freitag, dem 10. Juli in Wals statt. Es wurden bereits mehr als 20000 Karten abgesetzt, ich gehe von einem ausverkauften Haus aus. Auf ein gutes Spiel und ein Ergebnis wie gegen Arsenal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu mich schon wahnsinnig auf dieses Spiel.

Bin schon gespannt, ob die Bayern wirklich ihre stärkste Formation aufstellen werden. Vor einiger Zeit hat es ja auf der RBS-HP geheißen, dass sie das machen werden. Kann ich mir zwar fast nicht vorstellen, aber mal sehen...

Die Hütte sollte eigentlich voll werden. Angeblich gibt es ja nur mehr wenige hundert Karten. Gott sei Dank hab ich meine schon seit ca. 2 Monaten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

yippie... das österreichische bayern gegen das original! :=

Pass auf sonst kommt unnerum und bannt dich. Der würde bei dem Vergleich Anfälle kriegen. Die pösen, pösen Kommerzler gg. seinen geliebten Traditionsverein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für beide klubs hält sich meine sympathie in grenzen. in hinsicht auf die cl-quali, aber ein sehr guter testspiel gegner.

das ist ein gutes argument, zumal die Bayern sicher nicht gegen uns verlieren oder gar einen kantersieg für uns, riskieren wollen. abgesehen davon, können sich einige unserer spieler wieder in die auslage spielen...

Edited by RBS-No1

Share this post


Link to post
Share on other sites

DIE ROTEN BULLEN GEGEN DIE BAYERN! 30.000 FANS IN DER RED BULL ARENA.

Nur noch Restkarten für den Schlager!

Die Bayern kommen zu den Bullen – am 10. Juli 2009. Ein Leckerbissen als letzter Test in der Red Bull Arena: Red Bull Salzburg – FC Bayern München,

Freitag, 10. Juli 2009, 20:15 Uhr.

Nur noch wenige Tage.

Ein Test als Fest – nicht nur für alle Bullen Fans!

Der FC Bayern kommt am Freitag, 10. Juli 2009, zu den Roten Bullen –

zur offiziellen Generalprobe für den Saisonauftakt 2009/2010.

Es kommt dabei auch zum Duell der beiden holländischen Erfolgstrainer Huub Stevens und Louis van Gaal - vor 30.000 Fans.

Aber auch die beiden Red Bull Athleten Marc Janko und Mario Gomez treffen erstmals am Spielfeld aufeinander – nach dem Talk im Hangar-7.

Zum zweiten Mal nach dem 13. Februar 2007 gastiert der deutsche Rekordmeister in der Red Bull Arena. Die Bayern holten sich damals den

Bulls Cup im Elfmeterschießen gegen die Roten Bullen.

Auch diesmal hat sich der FC Bayern mit der stärksten verfügbaren Mannschaft angekündigt.

Für die Roten Bullen ist dieses attraktive Duell gleichsam die Generalprobe für den Saisonauftakt in der tipp3-Bundesliga 2009/2010.

Die Meisterschaft startet bekanntlich am Wochenende danach.

Das Spiel Red Bull Salzburg gegen FC Bayern München wird um 20:15 Uhr in der Red Bull Arena angepfiffen.

RBS

Edited by Torment

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ma würd ich das gern sehen!

Leider bin ich an dem Tag verhindert

Die Bayern in Bestformation sind natürlich Favorit, aber ich denke, dass Salzburg schon auch ganz gut mithalten können wird.

Tip: 2:3 mit Toren von Janko und Cziommer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ma würd ich das gern sehen!

Leider bin ich an dem Tag verhindert

Die Bayern in Bestformation sind natürlich Favorit, aber ich denke, dass Salzburg schon auch ganz gut mithalten können wird.

Tip: 2:3 mit Toren von Janko und Cziommer

Ich glaub nicht, dass die Bayern schon in Topform sind. Die stehen auch erst am Anfang ihrer Vorbereitung, haben einige neue Leute geholt und außerdem noch einen neuer Trainer.

Ich glaube, dass es relativ ausgeglichen sein wird. Die Mannschaft wird sich sicher im ersten Schlager, auch wenns nur ein Testspiel ist, vor 30.000 Leuten nicht blamieren wollen. Ich steh dem ganzen relativ hoffnungsvoll gegenüber. Hoffentlich wirds keine Blamage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub nicht, dass die Bayern schon in Topform sind. Die stehen auch erst am Anfang ihrer Vorbereitung, haben einige neue Leute geholt und außerdem noch einen neuer Trainer.

Hab ich auch nicht geschrieben... Top-Formation. dazu sind sie auch vertraglich verpflichtet meines Wissens nach

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich find ja witzig, was in der Schiedsrichterbesetzung und im Datenservice steht, wo normalerweise die Partie von einem Vereinsverantwortlichen eingetragen wird:

http://netzwerk.fussballoesterreich.at/med...g.jsp?verband=S

und

http://www.fussballoesterreich.at/fv/daten...6,null,-2,0#now

20:15

FC Red Bull Salzburg - FC Bayern München Amateure

Hofmann L., Hirschbichler B., Zechner R.

Stadion Salzburg-Wals

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bayern-Ultras machen sich auch noch schön lächerlich. Der Text könnte Wort für Wort von den UR oder der UU sein. Nur ist es hier noch amüsanter, da wir, wenn wir von den Bayern reden, immerhin den größten Kommerzverein Deutschlands ansprechen. :D

Eigentlich war es abzusehen, dass der Auftritt unseres FC Bayern in Salzburg vor gut 2 Jahren nicht der letzte sein sollte. Auch dieses Jahr wird es wieder ein sogenanntes Freundschaftsspiel gegen das Marketingkonzept (und mehr ist dieser Verein nicht) Red Bull Salzburg geben.

So wie damals werden wir auch heuer diesem Spiel fern bleiben. Die Gründe liegen auf der Hand. Wer die traurige Geschichte noch nicht kennt, für den gibt’s hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Als der Red Bull Hersteller Dietrich Mateschitz vor einigen Jahren bei der, damals noch violetten, Austria einstieg, konnte keiner ahnen was in den nächsten Monaten auf den Verein und seine Fans zukommt. Mateschitz schaffte es in kürzester Zeit aus dem Traditionsverein Austria Salzburg, einen Werbeverein erster Güte für seine Dosen zu machen. Am Ende erinnerte nichts mehr an die Austria. Es wurden unter anderem der Vereinsname und die Vereinsfarben geändert, auch dass Gründungsjahr wurde von 1933 auf 2005 korrigiert.

Die aktive Fanszene der Austria musste nach monatelangem Kampf um ihren Verein, schlussendlich aufgeben. Die Fans gründeten die violette Austria aus Salzburg neu und begannen in der untersten österreichischen Spielklasse den Neuaufbau. Mittlerweile ist der Verein schon dreimal aufgestiegen.

Unsere ganze Solidarität galt damals schon der violetten Fanszene. Genauso galt damals wie heute unsere tiefste Abneigung den Dosen von Red Bull Salzburg. Daran hat sich nichts geändert!

Es sollte das Selbstverständnis eines jeden kritischen Fans sein, das Projekt RB Salzburg in keinster Weise zu unterstützen. Daher unsere Bitte an Euch:

Kauft euch keine Karte und geht nicht zu diesem Spiel!

Sagt NEIN zum Synthetikprodukt Red Bull Salzburg !!!

KAUFT KEIN RED BULL !!!

Gegen den modernen Fussball ohne jegliche Werte !!!

Gegen Mateschitz und sein Life-in-Plastic-Gesöff !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...