Jump to content
Guest jcologne

U21 Europameisterschaft in Schweden

177 posts in this topic

Recommended Posts

Guest jcologne

Gruppenphase :

15/06 Gr. B England - Finnland

15/06 Gr. B Spanien - Deutschland

16/06 Gr. A Schweden - Belarus

16/06 Gr. A Italien - Serbien

18/06 Gr. B Deutschland - Finnland

18/06 Gr. B Spanien England

19/06 Gr. A Schweden - Italien

19/06 Gr. A Belarus - Serbien

22/06 Gr. B Finnland - Spanien

22/06 Gr. B Deutschland - England

23/06 Gr. A Serbien - Schweden

23/06 Gr. A Belarus - Italien

U 21-EM: 27 Spieler im vorläufigen Kader

DFB-Trainer Horst Hrubesch hat für die U 21-Europameisterschaft vom 15. bis 29. Juni in Schweden 27 Spieler in seinen vorläufigen Kader berufen.

Unmittelbar nach Ende der Bundesligasaison versammelt Hrubesch vom 25. Mai an 23 Spieler aus diesem Aufgebot in einem einwöchigen Trainingslager am Tegernsee. Nicht dabei sind Torhüter Manuel Neuer (FC Schalke 04), der mit der A-Nationalmannschaft unterwegs ist, sowie die Pokalendspiel-Teilnehmer Mesut Özil, Sebastian Boenisch (beide Werder Bremen) und Gonzalo Castro (Bayer Leverkusen). Außerdem könnten der Nürnberger Mike Frantz und der Gladbacher Marko Marin noch fehlen, falls ihre Clubs in die Relegationsspiele müssen.

Der DFB-Trainer wartete bei der Nominierung mit einigen Überraschungen auf. So sind die langjährigen Kapitäne Eugen Polanski (FC Getafe) und Marc-Andre Kruska (FC Brügge) ebenso nicht dabei wie der mit 13 Treffern in 21 Spielen beste Torschütze Rouwen Hennings (FC St. Pauli). Auch der zuletzt nominierte Alexander Baumjohann (Borussia Mönchengladbach) zählt nicht zum vorläufigen Aufgebot. Dafür ist der Dortmunder Innenverteidiger Mats Hummels nach seiner Sprunggelenksverletzung dabei. Bis zum 1. Juni muss der offizielle und 23 Spieler umfassende EM-Kader benannt werden, dann müssten vier Spieler aus dem vorläufigen Aufgebot gestrichen werden.

«Wir werden das Trainingslager am Tegernsee nutzen, um die Grundlage für die EM-Vorbereitung zu legen. Vor dem zweiten Trainingslager in Barsinghausen werden wir dann den EM-Kader nominieren», sagte Hrubesch. Am 11. Juni startet die DFB-Elf nach Schweden, wo in der Vorrunde die Spiele gegen Spanien, Finnland und England auf dem Programm stehen.

Der vorläufige EM-Kader:

Tor: Neuer, Fährmann (beide Schalke 04), Fromlowitz (Hannover 96), Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Abwehr: Aogo, Jerome Boateng (beide Hamburger SV), Beck (1899 Hoffenheim), Boenisch (Werder Bremen), Höwedes (Schalke 04), Hummels, Schmelzer (beide Borussia Dortmund), Mavraj (VfL Bochum), Schwaab (SC Freiburg)

Mittelfeld: Adlung (VfL Wolfsburg), Ben-Hatira (MSV Duisburg), Kevin-Prince Boateng (Borussia Dortmund), Castro (Bayer Leverkusen), Ebert (Hertha BSC), Frantz (1. FC Nürnberg), Grote (VfL Bochum), Johnson (1860 München), Khedira (VfB Stuttgart), Özil (Werder Bremen)

Angriff: Dejagah (VfL Wolfsburg), Ede (MSV Duisburg), Marin (Borussia Mönchengladbach), Wagner (MSV Duisburg)

http://www.ftd.de/sport/fussball/nationalm...der/516839.html

Ismaning – Das DSF hat sich die Übertragungsrechte der UEFA-U21-Europameisterschaft in Schweden (15. bis 29. Juni) gesichert. Das Turnier ist live und in Höhepunkten im DSF zu sehen.

Die deutschen U21-Junioren müssen beim Turnier in Schweden in der EM-Gruppe B gegen Spanien, Finnland und England antreten. Das DSF startet am Montag, 15. Juni, ab 18.10 Uhr mit der Partie England gegen Finnland ins Turnier. Insgesamt sind bis zu zehn EM-Spiele ohne deutsche Beteiligung live im DSF zu sehen.

Zusätzlich dazu zeigt das DSF in der Sendung DSF Aktuell die Höhepunkte der deutschen Spiele.

DSF-Geschäftsführer Oliver Reichert: "Mit der U21-Europameisterschaft präsentieren wir allen Fans ein weiteres hochkarätiges Turnier. Zusammen mit dem Confederations Cup ist das DSF-Programm in der bundesligafreien Zeit im Juni vollgepackt mit rund 50 Stunden Live-Fußball."

Die UEFA-U21-Europameisterschaft im DSF

Montag, 15. Juni

18.10 bis 20.10 Uhr: England vs. Finnland live

22.30 bis 23.00 Uhr DSF Aktuell: Highlights Deutschland vs. Spanien

Dienstag, 16. Juni

18.10 bis 20.10 Uhr: Schweden vs. Weißrussland live

20.35 bis 22.45 Uhr: Italien vs. Serbien live

Donnerstag, 18. Juni

22.30 bis 23.15 Uhr DSF Aktuell: Höhepunkte Deutschland vs. Finnland & Spanien vs. England

Freitag, 19. Juni

16.35 bis 18.00 Uhr: Schweden vs. Italien live (Live-Einstieg)

18.10 bis 20.15 Uhr: Weißrussland vs. Serbien live

Montag, 22. Juni

20.35 bis 22.45 Uhr: Finnland vs. Spanien live

22.45 bis 23.15 Uhr DSF Aktuell: Höhepunkte Deutschland vs. England

Dienstag, 23. Juni

20.35 bis 22.45 Uhr: Serbien vs. Schweden oder Weißrussland vs. Italien live

Freitag, 26. Juni

18.20 bis 20.30 Uhr: Halbfinale 1 live *

20.40 bis 22.45 Uhr: Halbfinale 2 live *

Montag, 29. Juni

20.30 bis 22.45 Uhr: Finale live *

* falls ohne deutsche Beteiligung

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_780117.html

Edited by jcologne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorläufiger 40-Mann-Kader von Italien...

Am 1. Juni wird Casiraghi den Kader auf 23 Mann reduzieren:

Portieri:

Consigli (Atalanta), Fiorillo (Sampdoria), Seculin (Fiorentina), Sirigu (Ancona);

Difensori:

Andreolli (Sassuolo), Ariaudo (Juventus), Bocchetti (Genoa), Capelli (Atalanta), Criscito (Genoa), De Silvestri (Lazio), Esposito (Lecce), Marzoratti (Empoli), Motta (Roma), Pisano (Cagliari), Ranocchia (Bari), Rubin (Torino), Santacroce (Napoli), Santon (Inter);

Centrocampisti:

Abate (Torino), Barillà (Reggina), Bottone (Vicenza), Candreva (Livorno), Cerci (Atalanta), Cigarini (Atalanta), De Ceglie (Juventus), Dessena (Sampdoria), Lanzafame (bari), Marchisio (Juventus), Morosini (Vicenza), Poli (Sassuolo);

Attaccanti:

Acquafresca (Cagliari), Balotelli (Inter), Di Gennaro (Reggina), Giovinco (Juventus), Macheda (Manchester United), Mendicino (Lazio), Osvaldo (Bologna), Paloschi (Parma), Paolucci (Catania), Pozzi (Empoli).

Quelle: tuttomercatoweb.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest jcologne

Vorläufiger 40-Mann-Kader von Italien...

Am 1. Juni wird Casiraghi den Kader auf 23 Mann reduzieren:

Portieri:

Consigli (Atalanta), Fiorillo (Sampdoria), Seculin (Fiorentina), Sirigu (Ancona);

Difensori:

Andreolli (Sassuolo), Ariaudo (Juventus), Bocchetti (Genoa), Capelli (Atalanta), Criscito (Genoa), De Silvestri (Lazio), Esposito (Lecce), Marzoratti (Empoli), Motta (Roma), Pisano (Cagliari), Ranocchia (Bari), Rubin (Torino), Santacroce (Napoli), Santon (Inter);

Centrocampisti:

Abate (Torino), Barillà (Reggina), Bottone (Vicenza), Candreva (Livorno), Cerci (Atalanta), Cigarini (Atalanta), De Ceglie (Juventus), Dessena (Sampdoria), Lanzafame (bari), Marchisio (Juventus), Morosini (Vicenza), Poli (Sassuolo);

Attaccanti:

Acquafresca (Cagliari), Balotelli (Inter), Di Gennaro (Reggina), Giovinco (Juventus), Macheda (Manchester United), Mendicino (Lazio), Osvaldo (Bologna), Paloschi (Parma), Paolucci (Catania), Pozzi (Empoli).

Quelle: tuttomercatoweb.com

gespannt bin ich auf Balotelli und Giovinco, hätten beide mMn das Potenzial, der Star des Turniers zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

23 Mann Kaders Italiens _Italien_

Portieri:

CONSIGLI Andrea (n. 1) ATALANTA BERGAMASCA

SIRIGU Salvatore (n. 12) A.C. ANCONA

SECULIN Andrea (n. 22) A.C.F. FIORENTINA

Difensori :

ANDREOLLI Marco (n. 3) U.S. SASSUOLO CALCIO

BOCCHETTI Salvatore (n. 15) GENOA F.C.

CRISCITO Domenico (n. 4) GENOA F.C.

DE CEGLIE Paolo (n. 11) JUVENTUS F.C.

MARZORATTI Lino (n. 6) EMPOLI F.C.

MOTTA Marco (n. 2) A.S. ROMA

PISANO Francesco (n. 14) CAGLIARI CALCIO

RANOCCHIA Andrea (n. 13) A.S. BARI

Centrocampisti :

ABATE Ignazio (n. 7) TORINO CALCIO

CANDREVA Antonio (n. 16) LIVORNO CALCIO

CERCI Alessio (n. 18) ATALANTA BERGAMASCA

CIGARINI Luca (n. 21) ATALANTA BERGAMASCA

DESSENA Daniele (n. 23) SAMPDORIA U.C.

MARCHISIO Claudio (n. 8) JUVENTUS F.C.

MOROSINI Piermario (n. 5) VICENZA CALCIO

POLI Andrea (n. 17) U.S. SASSUOLO CALCIO

Attaccanti :

ACQUAFRESCA Robert (n. 9) CAGLIARI CALCIO

BALOTELLI Mario (n. 20) INTERNAZIONALE F.C.

GIOVINCO Sebastian (N. 10) JUVENTUS F.C.

PALOSCHI Alberto (n. 19) PARMA F.C.

Also mit dem Kader muss man einfach den Titel ansteuern, schätze einmal auf folgende TOP 11:

Giovinco - Balotelli/Acquafresca - Abate/Balotelli

Marchisio - Dessena - Cigarini

Criscito/De Ceglie - Bocchetti/Criscito - Andreolli/Marzoratti - Motta

Consigli

Edited by Pinturicchio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest jcologne

Die deutsche Manschaft würde ich mir in folgender Formation wünschen :

-------------------Neuer-----------------------

Beck-----Höwedes-----Hummels-----Aogo

-------------Castro--------Khedira------------

-----Ebert----------------------------Özil :love: -

-----------------Marin :love: ----------------------

----------------Dejagah------------------------

... bitte bloß nicht Sandro Wagner in der Spitze, das würden meine Augen nur schwer ertragen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich da die Finnen im Turnierraster sehe, dann wird mir fast schwarz vor Augen und gänzlich böse Erinnerungen kommen wieder hoch.

Die werden sowieso Gruppenletzter mit 0 Punkten, aber man hat es sich selbst bzw. der Zsak hats verhaut

Edited by Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest jcologne
U-21-Kapitän Khedira gibt EM-Titel als Ziel aus

Stuttgart (dpa) - Kapitän Sami Khedira hat die Titelambitionen der deutschen U-21-Fußball-Junioren für die Europameisterschaft in Schweden bekräftigt.

«Wir wollen das Maximale erreichen, und das halte ich auch für möglich», sagte der 22 Jahre alte Bundesliga-Profi des VfB Stuttgart in einem Interview der «Stuttgarter Zeitung». Nach den EM-Erfolgen der deutschen U 17 und U 19 habe die wichtigste Nachwuchsmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei dem am Montag beginnenden EM-Turnier (bis 29. Juni) das erklärte Ziel, «dass auch wir den Titel gewinnen».

Das Potenzial dazu hat der mit Bundesliga-Profis wie Schalke-Torhüter Manuel Neuer, Mesut Özil (Werder Bremen) oder Marko Marin (Borussia Mönchengladbach) gespickte Kader von DFB-Trainer Horst Hrubesch laut Khedira in jedem Fall. «Über die individuelle Qualität müssen wir gar nicht groß diskutieren», betonte der Mittelfeldspieler. «Die Frage wird sein: wie bringen wir diese Qualität auf den Platz? Wie funktionieren wir als Mannschaft?»

In den Gruppenspielen gegen Spanien (15. Juni), Finnland (18.) und England (22.) soll der Grundstein zum EM-Erfolg gelegt werden, schließlich betrachtet Khedira einen möglichen Titelgewinn als große Karrierechance für sich selbst und seine Mitstreiter. «In der spanischen Mannschaft zum Beispiel, die vergangenes Jahr Europameister wurde, standen zehn Spieler in der Startelf, die zuvor auch den EM-Titel mit der U 21 gewonnen hatten», sagte der Stuttgarter, der auch bereits im Blickfeld von Bundestrainer Joachim Löw steht. «Das zeigt, dass so eine EM die die Vorstufe zur ganz großen Bühne ist.»

http://de.eurosport.yahoo.com/10062009/30/...titel-ziel.html

Also die Abwehr und das Mittelfeld ist mehr oder weniger perfekt besetzt, einzig der Sturm bereitet mir ein wenig Sorgen, da hätte ich mir die Nominierung eines gewissen Thomas Müller vom FCB gewünscht. Naja mit einen mit allen Freiheiten nach vorne ausgestatteten Marin und Dejagah in vorderster Front sollte es auch klappen!

Das ist schon ein Wahsinn, was da alles in Deutschland heranwächst, wenn man die U19 und U17 EM gesehen hat, den Kader der U21 betrachtet, da freue ich mich auf die zukünftigen Turniere der A-Nationalelf :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird schwer für uns mit diesem Sturm den Titel zu holen.

Die 4 nominellen Stürmer (Ede, Dejagah, Marin, Wagner) haben in 33 Spielen magere 5 Tore geschossen (zum Vergleich... Kapitän Khedira in 11 Spielen 5 Tore). Der früher gesetzte Rouwen Hennings ist gar nicht dabei, ebensowenig der stagnierende Marcel Heller von meiner SGE.

Lustig auch das Marin und Dejagah keine klassischen Stürmer in ihren Vereinen sind.

Ich verstehe ebenfalls nicht wieso da ein Thomas Müller ignoriert wurde...

Die vorrunden sollte man aber hinter Spanien überstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest jcologne

Wird schwer für uns mit diesem Sturm den Titel zu holen.

Die 4 nominellen Stürmer (Ede, Dejagah, Marin, Wagner) haben in 33 Spielen magere 5 Tore geschossen (zum Vergleich... Kapitän Khedira in 11 Spielen 5 Tore). Der früher gesetzte Rouwen Hennings ist gar nicht dabei, ebensowenig der stagnierende Marcel Heller von meiner SGE.

Lustig auch das Marin und Dejagah keine klassischen Stürmer in ihren Vereinen sind.

Ich verstehe ebenfalls nicht wieso da ein Thomas Müller ignoriert wurde...

Die vorrunden sollte man aber hinter Spanien überstehen.

Ich hab die Tage einige Berichte gelesen, daß Hrubesch wohl mit einem System mit nur einem klassischen Stoßstürmer in Gestalt von Wagner und einem hängenden Özil spielen will. Für ein gepflegtes Kombinationsspiel ist Wagner weniger zu gebrauchen, aber dafür ist er recht kopfballstark, was in diesem System ganz gut zur Geltung kommen könnte. Khedira könnte bei Gelegenheit auch versuchen, in die Spitze zu gehen und seine Torgefährlichkeit auszuspielen. Mit einem technsisch so beschlagenen 5'er Mittelfeld sollten wir relativ gut Ball und Gegner dominieren können, daher sollten wohl auch genügend Gelegenheiten rausspringen, ob dann die Qualität ausreicht, um das auch in Tore umzumünzen, bleibt jedoch abzuwarten. Naja, gegen unsere Defensive wird es für den Gegner auch nicht so einfach, Tore zu schiessen, von daher müssen wir vielleicht gar nicht so viele Tore selbst machen.

Interessante Nachwuchstalente denen man bei der kommenden U21-EM genau auf die Beine sehen sollte: :ears:

http://www.aliverpoolthing.com/2009/06/lad...21-special.html

Balotelli ist für mich ein sehr interessanter Spieler. Wer in diesem Alter schon bei einem Top-Club wie Inter Stammspieler ist, den sollte man ganz genau unter die Lupe nehmen.

Statt Özil sehe ich Marin eigentlich noch stärker und vor allem spektakulärer. Der könnte auf jeden Fall auch der große Spieler dieses Turniers werden!

Edited by jcologne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum Hrubesch den Hennings nicht mitgenommen hat ist schon komisch...

13 Tore in 21 Spielen.

Ok vllt ist er angefressen weil der bei Pauli spielt obwohl er beim HSV unter Vertrag ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest jcologne

Warum Hrubesch den Hennings nicht mitgenommen hat ist schon komisch...

13 Tore in 21 Spielen.

Auf jeden Fall, wieso der ausgemustert wurde, versteht niemand!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...