Jump to content
Sign in to follow this  
gakfan

Union St. Florian - GAK

28 posts in this topic

Recommended Posts

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:

Nächste Woche müssen wir nach St. Florian, die mit Sicherheit nicht zu unterschätzen sind. Sie haben in der letzten Runde erst durch zwei Last-Minute-Tore (82., 88. Minuten) gegen die kleinen Schwarzer verloren.

Leicht wird's nicht, aber das ist es gegen keinen Gegner momentan, da alle voll motiviert gegen uns sind.

Aufstellung:

Petrovcic - Lindschinger, Deutschmann, Krasser, Bernhart - Schütz, Früstük, Tieber, Amerhauser - Rauter, Seoane

Egebnistipp: 1:2

Tore: M. Guselbauer ; Seoane (2)

Petrovcic hat es sich gegenüber Leitner verdient, er hat fehlerlose Partien gespielt und ist meiner Meinung nach über Leitner zu stellen. Auch wenn Vuk fit ist, sollte man Deutschmann und Krasser nicht auseinander reissen. Rauter würde ich wieder als Stürmer aufbieten, Tieber ins Mittelfeld zurückziehen und Spirk auf die Bank setzen, gleich wie Toth.

Die Spiele der Konkurrenz:

Weiz - Hartberg

Das beste was uns in der derzeitigen Situation der Weizer passieren konnte, die sind schwer in Form und Hartberg wankt. Vorletzte Runde gegen Bad Aussee verloren, letzte Runde durch einen Elfer in der 88. Mintue zwei zu eins gewonnen. Gegen Weiz könnte es wieder eng werden, die sind mit ihrer Mannschaft (dank Vincetic, Valter Costa [den auch Hartberg im Winter wollte] und Hack) in einer Überform, Wahnsinn.

ASK Voitsberg - BW Linz

Die Voitsberger haben letzte Runde durch einen Last-Minute-Elfer gegen Hartberg verloren, die Linzer dank zweier später Tore gegen Bad Aussee noch gewonnen. Voitsberg kann uns eigentlich egal sein, da sie sowieso nicht rauf wollen. Wenn sie vor dem Spiel gegen uns aber keine Titelchance mehr haben, werden sie gegen uns auch nicht mit der Brechstange spielen.

FC Kärnten - Sturm Am.

Ein fixes 3:0 für die kleinen Schwarzen, sie sind in dieser Runde die einzigen, die nicht spielen müssen, aber dennoch die Tabellenspitze erklimmen können (wenn Hartberg verliert und der GAK mit nicht mehr als zwei Toren Unterschied gewinnt!)

Edited by gakfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was fürs Phrasenschwein: Sieg ist Pflicht... und das gilt wohl für jedes der noch ausständigen Spiele. Nach momentanem Tabellenstand haben wirs in der Hand, aus eigener Kraft Meister zu werden (vorletzte Runde gegen Hartberg). Wäre echt schade, sich das nehmen zu lassen.

Und es werden sicher noch alle Federn lassen, ist halt nur die Frage, wer sich am besten dürber rettet.

Glaube an einen Sieg; Wenn mich wer fragt, erscheint mir die Mannschaft spielerisch aber auch psychisch stark genug. Und sie wollen den Titel...

Also punkten, meine Herren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach momentanem Tabellenstand haben wirs in der Hand, aus eigener Kraft Meister zu werden (vorletzte Runde gegen Hartberg). Wäre echt schade, sich das nehmen zu lassen.

Und es werden sicher noch alle Federn lassen, ist halt nur die Frage, wer sich am besten dürber rettet.

Glaube an einen Sieg; Wenn mich wer fragt, erscheint mir die Mannschaft spielerisch aber auch psychisch stark genug. Und sie wollen den Titel...

Also punkten, meine Herren!

:yes: Stimmt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube an einen Sieg; Wenn mich wer fragt, erscheint mir die Mannschaft spielerisch aber auch psychisch stark genug. Und sie wollen den Titel...

Also punkten, meine Herren!

In diesem Sinne: Auf geht's Rote - KÄMPFEN UND SIEGEN!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vuksanovic und Rauter werden wohl zurück sein. Dass die beiden spielen werden ist klar. Rauter und Seoane mit Tieber als hängende Spitz würde ich mir wünschen. Außerdem sollte mMn Petrovcic wieder seine Chance bekommen. Zumindest in diesem Spiel, damit (neben der starken Leistungen von Petro) der Leitner auch lernt, dass eine rote Karte für einen Torhüter mehr als nur die Sperre vom Verband nach sich ziehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pötscher zur Ausgangsalge vor dem Spiel; St.Florian ist angeschlagen, hat nur 4 Punkte aus 6 Spielen geholt: '"so lange die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende", weiß Vollblutprofi Gregor Pötscher die Situation bei Sankt Florian richtig einzuschätzen.'

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pötscher zur Ausgangsalge vor dem Spiel; St.Florian ist angeschlagen, hat nur 4 Punkte aus 6 Spielen geholt: '"so lange die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende", weiß Vollblutprofi Gregor Pötscher die Situation bei Sankt Florian richtig einzuschätzen.'

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Dieser Vergleich mit dem Ring der Nibelungen war mir bisher auch nur im Englischen bekannt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...