Jump to content
Fezza

Donaupark-Stadion

2,152 posts in this topic

Recommended Posts

Zur Ehrenrettung der NEOS muss man sagen, dass er ein Jahr nachdem er für die Pinken in den GR eingezogen ist, aus der Partei ausgetreten ist. Den Platz samt Fraktionsobmann und dementsprechenden Honorar hat er aber behalten. Ich weiß jedenfalls von ein paar NEOSlern, dass er ihnen schon extrem peinlich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Exekutor schrieb vor 8 Stunden:

Zur Ehrenrettung der NEOS muss man sagen, dass er ein Jahr nachdem er für die Pinken in den GR eingezogen ist, aus der Partei ausgetreten ist. Den Platz samt Fraktionsobmann und dementsprechenden Honorar hat er aber behalten. Ich weiß jedenfalls von ein paar NEOSlern, dass er ihnen schon extrem peinlich ist.

naja, Aufdecker P. sitzt FÜR die Neos als wilder Abgeordneter im GR und ist deren Fraktionsobmann - ob er letztich in der Partei ist oder nicht ist da Nebensache. Und wenn der Lone Ranger P. ihnen wirklich soooo peinlich ist, dann steht ihnen nichts im Wege den Typen als Fraktionsobmann abzusetzen.

Generell ist Ugauga P. halt nicht zufrieden mit einer weiblichien Landesparteichefin. Vor allem nachdem ihm diese verboten hat die von der FPÖ zugeschanzten Vorstandsposten anzunehmen - da ist er ihr medial gleich mal ordentliclh drübergefahren. Entschuldigen wolte sich Rumpelstilzchen P. nicht, also ist er bockig ausgetreten. Wahrscheinlich auch um beim nächsten Angebot lockerer zusagen zu können.

Ich tippe ja sowieso das Selbstdarsteller P. bei der nächsten Wahl mit einer eigenen Liste antritt. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit dass beide Parteien in Linz rausfliegen....

(sorry für OT - aber der Typ geht mir einfach am Sack...)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich musste die News und die Bilder ums Stadion mal ein paar Tage wirken lassen. Heute bin ich aber noch immer fast sprachlos. So wirklich verstehen kann ich es noch immer nicht, dass wir aus dem alten DP sowas schönen machen können/dürfen.

Wenn die gezeigten Pläne auch nur zu 50% übernommen werden, werde ich überglücklich sein. Da wird ein einziger Traum auf der Lände entstehen und wir profitieren zu 100%. Mein ganzer Dank geht an den Luger. Ich trau mich fast wetten, dass er die ganze Zeit irgendwie darauf geschaut hat uns was zu bauen aber den richtigen Moment gesucht hat und da kamen ihm die paskler natürlich höchst gelegen.

Selbst wenn wir die 3 Mio per Kredit berappen müssen, ist es ein perfekter Deal. Den sowas bekommst du nie im Leben für des Geld. Design, Größe, Location und und und wirklich perfekt gelungen. Des Beisl im Stadion mit Blick auf die Donau noch mal als Draufgabe, in des sich auch, aufgrund der perfekten Lage, auch einige "Fremde" verirren werden, taugt mir auch extrem.

Aktuell fühl ich am irgendwie komisch. Wir spielen gut, finanziell sind wir stabil und der DP Neu kommt. Solche Umstände gabs bei uns noch nie, muss mich daran erst mal gewöhnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deni schrieb vor 2 Stunden:

Mein ganzer Dank geht an den Luger. Ich trau mich fast wetten, dass er die ganze Zeit irgendwie darauf geschaut hat uns was zu bauen aber den richtigen Moment gesucht hat und da kamen ihm die paskler natürlich höchst gelegen.

Das ist definitiv nicht so. Erstens "baut er uns nicht was". Und zweitens war er lange gegen einen Neubau des DPS, weil er gehofft hat, dass BW einmal die Gugl füllen wird - das weiß er aber jetzt, dass das nicht realistisch war. Das hat er auf der PK auch gesagt. ("Umdenkprozess", "Hatte vor drei Jahren gegenüber beiden Stadien noch eine andere Position", "Über den Schatten gesprungen".)

Deswegen hat er auch am PK-Anfang so lange über den Lask gesprochen, was ja einige nicht goutiert haben. Aber es ist einfach so: Ohne das Pichling-Fiasko der SW wäre das große Sportinfrastrukturpaket von Stadt und Land nicht ins Rollen gekommen und so nicht möglich gewesen.

Damit haben wir - sehr ironischerweise - das DPS Neu AUCH dem Lask, dem Land OÖ, der Raika und dem Lutz (mit der Lutzlager-Lösung) und sogar dem Poto mit seiner Möchtegernvolksbefragung gegen das Pichling-Stadion zu verdanken. Das war nicht die Absicht von denen allen, hatten die doch alle ganz andere Interessen, aber diese haben dennoch mit zur Gesamtlösung und damit dem DPS beigetragen.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

der potocnik ist ein "haeusl", erst macht er stimmung mit expolosion auf 25mio, und dann unterlegt er seine aussage mit einem krone artikel, der seine aussage komplett wiederlegt. danach gehen ihm die ideen aus und kommt mit "abwarten, es kommt noch faustdick", was soviel heisst, er weiss nicht mehr weiter und ist genervt das ihm wer seinen bullshit zerfleddert. politiker wie aus dem lehrbuch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
barra brava schrieb vor 39 Minuten:

politiker wie aus dem lehrbuch.

Ganz im Gegenteil. Er ist ein Anti-Politiker und versteht sich auch so. Das heißt, dass er weder an Kompromissen - was nun mal die Kunst der Demokratie ist - interessiert ist, noch an sachlichen Auseinandersetzungen mit einem Thema. Er vertritt nicht mal die NEOS, deren Programm und deren Wähler. Und das sag nicht ich, sondern er selber. Es geht ihm nur um Krawall und damit Aufmerksamkeit auf den Krawall-Macher - also seine Person. Ein Selbstdarsteller wie aus dem Lehrbuch.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
barra brava schrieb vor 1 Stunde:

der potocnik ist ein "haeusl", erst macht er stimmung mit expolosion auf 25mio, und dann unterlegt er seine aussage mit einem krone artikel, der seine aussage komplett wiederlegt. danach gehen ihm die ideen aus und kommt mit "abwarten, es kommt noch faustdick", was soviel heisst, er weiss nicht mehr weiter und ist genervt das ihm wer seinen bullshit zerfleddert. politiker wie aus dem lehrbuch.

gibt es diese Stimmungsmache zum Nachlesen? Hättest du eventuell einen Link? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hochofen schrieb vor 2 Stunden:

Die Grünen sind nun auch auf den Anti-DPS Zug von Potocnik und Baier aufgesprungen. War zu erwarten.

Was erwartest du dir von denen sonst? Müssen wir nur hoffen dass die in oö weiterhin nix zum sagen haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hochofen schrieb vor 8 Stunden:

 

Ganz ehrlich. Wäre ein anderer Bürgermeister am Werk gewesen, hätte ich mich nicht gewundert, wenn der pask sein Stadion bekommt und uns irgendwo Stahltribünen hingestellt werden, so dass wir irgendwie noch überleben können.

Ein Stadion in dieser Dimension haben wir uns als Verein nicht verdient und diese Version war für jeden eine Überraschung. Niemand konnte mit diesem Szenario rechnen. Wie viele Verbündete wir in der Wirtschaft und Politik haben, weiß eh jeder und wer das Zugpferd für uns war, sollte auch klar sein.

Glaub Luger wusste einfach, dass so eine Umsetzung nur in einem bestimmten Fall möglich wäre und auf diesen Moment hat er gewartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deni schrieb vor 9 Minuten:

 

Auch wenn du es wiederholst, stimmt es trotzdem nicht. Die Wahrheit ist meistens banal. Und diese Wahrheit war einfach das Ergebnis einer Verkettung äußerst ungewöhnlicher Umstände, Ereignisse und Zufälle (Ich sag nur: Kneidinger). Bei dem die Beteiligten die richtigen Schlüsse und - für uns äußerst glücklichen - Entscheidungen getroffen haben. Nicht mehr und nicht weniger. Natürlich steuerte sich der Prozess nicht von alleine, aber er startete wirklich erst mit Pichling.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...