Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Iniesta

Kapfenberger SV - SV Mattersburg

14 Beiträge in diesem Thema

Sa, 06.12.2008, 18:00 Uhr, Franz-Fekete-Stadion

In der 21. Runde der Tipp3-Bundesliga trifft Kapfenberg auf Mattersburg. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: Kapfenberger SV Superfund - SV Mattersburg :
1,90 - 3,00 - 3,20




Am Samstag findet das letzte Auswärtsspiel vor der Winterpause statt. Nachdem Kapfenberg ein direkter Gegner ist gilt es zu punkten. Allerdings hab ich da auch mit Carsten Jancker als neuen Kapitän nicht viel Hoffnung dass das passieren wird. bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Samstag findet das letzte Auswärtsspiel vor der Winterpause statt. Nachdem Kapfenberg ein direkter Gegner ist gilt es zu punkten. Allerdings hab ich da auch mit Carsten Jancker als neuen Kapitän nicht viel Hoffnung dass das passieren wird.

Also ich glaub auch fest daran, dass hier Kapfenberg 3 Punkte machen wird. Ich hab mir Mattersburg beim letzten Spiel hier angesehen und war fast entsetzt über deren leistung. in der ersten Hälfte hätte es auch schon 4-0 stehen können. Da die kapfenberger aber auch in den ersten 10 Minuten der 2ten Hälfte noch geschlossen in der Kaobine waren, konnten sich die mattersburger konsulidieren und den Anschlusstreffer schiessen. Dann haben die Kapfenberger wieder mehr vom Spiel gehabt aber waren doch sehr nervös und waren mit dem 2-1 sicher heil froh.

Ich versteh nicht, dass die Mattersburger, die mM in den letzten Jahren immer einen tollen Fußball gespielt haben, derart von Fuchs und Kühbauer abhängig waren, respektive in der Vorbereitungszeit diese Rollen nicht vergeben und neu definiert wurden.

Ich frag mich und dass sicher nicht als Einziger, wie lang der Lederer noch darf und ob einige Buben nicht längst gegen ihn spielen.

Ein paar begnadete Zocker habt ihr ja sowieso drinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin sehr zuversichtlich, dass mit Jancker als neuen Kapitän, wieder ein Co-Trainer ala Don Didi, vorhanden ist!

Ich glaub das erste mal seit langer Zeit wieder an einen vollen Erfolg :super:

:support: FORZA SVM

bearbeitet von obiwan85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin sehr zuversichtlich, dass mit Jancker als neuen Kapitän, wieder ein Co-Trainer ala Don Didi, vorhanden ist!

Ich glaub das erste mal seit langer Zeit wieder an einen vollen Erfolg :super:

:support: FORZA SVM

irgendwie hat mi der optimismus jetzt angsteckt.

einen 2:3-auswärtssieg bitte! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre ich pucher bzw. lederer, dann würde ich "don didi" auf knien anflehen, dass er in der zweiten saisonhälfte noch mal die packln schnürt und mattersburg den klassenerhalt sichert und in der nächsten saison eine gscheite neue mannschaft aufbauen. denn das is die einzige chance für mattersburg oben zu bleiben. so wie jetzt ist mattersburg klar abstiegsandidat nummer 1, sogar noch vor altach!!!

bearbeitet von zahi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht das bessere, sondern das weniger schlechte Team wird den Klassenerhalt schaffen.

Meiner Ansicht nach haben weder der SVM, noch Altach eine Berechtigung in der höchsten Spielklasse zu spielen.

Der Didi soll bei den Admira Amateuren das Trainerzepter schwingen. Das macht ihm sicher mehr Freude und ist auch sinnvoller.

Beim SVM würd's schon reichen wenn Pucher endlich einmal den Ernst der Lage erkennt und sich in der Winterpause von Lederer trennt.

Die Mannschaft kann mehr als sie zeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Ansicht nach haben weder der SVM, noch Altach eine Berechtigung in der höchsten Spielklasse zu spielen.

In der derzeitigen Verfassung nicht, das stimmt. Bei Mattersburg ist es aber mmn immer noch so, dass dieser totale Absturz primär durch Didis Abgang ausgelöst wurde. Diese Mannschaft ist anscheinend mehr als jede andere von einer Führungspersönlichkeit abhängig.

Denn das

Die Mannschaft kann mehr als sie zeigt.

seh ich eigentlich auch so. Ganz im Gegensatz zu Altach, bei denens weniger mit einem speziellen Abgang zu tun hat als mit der generellen Qualität, und die ist, befürchte ich, tatsächlich selsbt für eine ADEG-Liga zu wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile bin ich eigentlich gar nicht mehr 100% überzeugt, daß Pucher auch in der Bundesliga bleiben will!

Er hätte seine geliebten Freitagabendspiele wieder und der Zuschauerschnitt wäre sicher höher als derzeit.

Schaun wir mal, angesichts der neuen Akademie wäre ein Abstieg jedenfalls eine Katastrophe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile bin ich eigentlich gar nicht mehr 100% überzeugt, daß Pucher auch in der Bundesliga bleiben will!

Er hätte seine geliebten Freitagabendspiele wieder und der Zuschauerschnitt wäre sicher höher als derzeit.

Schaun wir mal, angesichts der neuen Akademie wäre ein Abstieg jedenfalls eine Katastrophe.

ob er sich da nur nicht ins eigene fleisch schneidet und seine rechnung dann am ende doch nicht aufgeht? das war ja schon beim atan so, aber vielleicht hat er da auch damit spekuliert, dass er atans karrierechancen zsammhaut und der dann am ende doch net aus mattersburg wegkommt. was weiß man schon. mir ist der obmann schön langsam suspekt. v.a. wg seiner nicht-kommunikation aka. geheimhaltungstaktik.

die freitagabendtermine kann er sich am bauch hauen. die kann ich eh nur außerhalb der regionalliga-spielsaison wahrnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie hat mi der optimismus jetzt angsteckt.

einen 2:3-auswärtssieg bitte! :v:

Sieht derzeit für die kommende Saison fast nach einem Comeback der Holzhackerduelle aus. Glaub nämlich nicht, dass die Admira den Aufstieg schafft. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der derzeitigen Verfassung nicht, das stimmt. Bei Mattersburg ist es aber mmn immer noch so, dass dieser totale Absturz primär durch Didis Abgang ausgelöst wurde. Diese Mannschaft ist anscheinend mehr als jede andere von einer Führungspersönlichkeit abhängig.

Denn das

seh ich eigentlich auch so. Ganz im Gegensatz zu Altach, bei denens weniger mit einem speziellen Abgang zu tun hat als mit der generellen Qualität, und die ist, befürchte ich, tatsächlich selsbt für eine ADEG-Liga zu wenig.

naja ganz so sehe ich das nicht... mattersburg hat in den letzten 2 bis 3 saisonen eigentlich hauptsächlich von kühbauer, fuchs und (mit einschränkungen) mörz gelebt. und jetzt is es halt so, dass küh seine karriere beendet hat, fuchs weg ist und mörz einfach nur mehr schwach ist. und der restliche kader is eigentlich auch ned wirklich über den von altach zu stellen finde ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.