Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hutz

3 roaming

13 Beiträge in diesem Thema

Bin grad in der steiermark und hab dort kein umts-netz von 3. Ich krieg nur eine Edge-verbindung über a1. Weiss da wer, ob ich da extra da was zahlen muß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe einen Warnhinweis, das ich mich in ein anderes Netz (also höchstwahrscheinlich A1, da 3 ja, wie du richtig sagst, übers A1-Netz geht) einlogge. Leider is die 3-Seite dermaßen unübersichtlich und bei der Hotline anrufen....naja....Kompetenz ist schon was anderes...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um das gings mir ja.

Hab aber mittlerweile - nach ca. (ungelogen) einer halben Stunde auf der 3-Seite suche, rausgefunden, das es nix kostet.

Wenigstens was, obwohl das "surfen" im GSM-Netz exakt nix kann.....aber besser als nix ists allemal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist ein Fall bekannt, wo ein Mädchen mit einer mobilen Drei-Datenkarte, bei sich zu Hause in Österreich (slowakische Grenze) nur ab und zu ihre Mails abgerufen und ein bisschen gesurft hat und dann eine Rechnung in der Höhe von ein paar Tausend Euro erhalten hat. Da sich die Datenkarte in das slowakische Netz eingewählt hat und sie das nicht bemerkt hat. Sie bekam dann allerdings mit Hilfe der Arbeiterkammer vor Gericht recht und musste deutlich weniger bezahlen.

Wenn ich mich in Österreich an grenznahen Gebieten aufhalte, wähle ich bei meinem Handy auch immer die Funktion, wo man sein Netz selbst aussucht, da die Handys bei automatischer Netzwahl immer das stärkste Signal wählen und das ist oft ein ausländisches.

Da muss man wirklich aufpassen da man da schnell die Handy/Internet-Rechnung in die Höhe treiben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist ein Fall bekannt, wo ein Mädchen mit einer mobilen Drei-Datenkarte, bei sich zu Hause in Österreich (slowakische Grenze) nur ab und zu ihre Mails abgerufen und ein bisschen gesurft hat und dann eine Rechnung in der Höhe von ein paar Tausend Euro erhalten hat. Da sich die Datenkarte in das slowakische Netz eingewählt hat und sie das nicht bemerkt hat. Sie bekam dann allerdings mit Hilfe der Arbeiterkammer vor Gericht recht und musste deutlich weniger bezahlen.

Wenn ich mich in Österreich an grenznahen Gebieten aufhalte, wähle ich bei meinem Handy auch immer die Funktion, wo man sein Netz selbst aussucht, da die Handys bei automatischer Netzwahl immer das stärkste Signal wählen und das ist oft ein ausländisches.

Da muss man wirklich aufpassen da man da schnell die Handy/Internet-Rechnung in die Höhe treiben kann.

Du kannst ganz einfach Roaming abstellen bei deinen Einstellungen am Handy von 3 oder der 3 Hp.

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist ein Fall bekannt, wo ein Mädchen mit einer mobilen Drei-Datenkarte, bei sich zu Hause in Österreich (slowakische Grenze) nur ab und zu ihre Mails abgerufen und ein bisschen gesurft hat und dann eine Rechnung in der Höhe von ein paar Tausend Euro erhalten hat. Da sich die Datenkarte in das slowakische Netz eingewählt hat und sie das nicht bemerkt hat. Sie bekam dann allerdings mit Hilfe der Arbeiterkammer vor Gericht recht und musste deutlich weniger bezahlen.

Wenn ich mich in Österreich an grenznahen Gebieten aufhalte, wähle ich bei meinem Handy auch immer die Funktion, wo man sein Netz selbst aussucht, da die Handys bei automatischer Netzwahl immer das stärkste Signal wählen und das ist oft ein ausländisches.

Da muss man wirklich aufpassen da man da schnell die Handy/Internet-Rechnung in die Höhe treiben kann.

Ich war aber nicht im grenznahen Gebiet, sondern im Passailer Kessel (Teichalm).

Hat sich aber eh mittlerweile erledigt, da ich a) eh wieder in Wien bin und b) lt. der Drei-HP keine zusätzlichen Kosten habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich im Ausland aufhalte, schalte ich mein Handy sowieso immer auf den Flugmodus, so gehe ich auf Nummer sicher, dass mir keine Kosten entstehen und kann das Handy trotzdem zum Musik hören und fotografieren verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich im Ausland aufhalte, schalte ich mein Handy sowieso immer auf den Flugmodus, so gehe ich auf Nummer sicher, dass mir keine Kosten entstehen und kann das Handy trotzdem zum Musik hören und fotografieren verwenden.

und wenn dich jemand anruft und auf deine sprachbox kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.