Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pheips

SK Sturm Graz - SK Rapid Wien 2:2

70 Beiträge in diesem Thema

Tja, wer die Tore net schießt....

2 Chancen, 2 Tore bis Min 90, typisch für die Grünen wenns gegen uns spielen. Bzw. typisch für uns, dass wir da net scho längst 4-0 führen.

In der Partie nicht als Sieger vom Platz zu gehen, war a Kunstwerk. Man hätte eh nur Flanken unterbinden müssen. Irgendwie erinnert mich das Spiel von Rapid an den Schachner-GAK.

bearbeitet von pheips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt ich haett vor dem Spiel mit dem X sehr gut leben koennen, nachdem Spiel fuehlt es sich wie eine Niederlage an, unzaehlige Chanchen leichtfertig vergeben (danke Haas, der heute alles andere als in einer Topform sich praesentiert hat) und dann so eine 2:0 fuehrung herzuschenken und gar noch betteln das ma noch eines bekommt. Wie schon desoeftern hat man gesehen das wir zu schnell nervoes werden unter Druck und das taktische Konzept aufgeben. Hinzu kommt was ich nicht verstehe wieso foda nicht gehandelt hat nachdem anschlusstreffer - hier muesste er intervenieren und wenns nur deswegen ist um des spiel fuer ne minute zu beruhigen. Die gegentore sind nicht verwunderlich 2 exemplarische Rapidtore, die nur von ihrer kopfballstaerke im straufraum leben mehr haben die nicht zum bieten. Wobei, der hoffer haette nie da zum ball kommen duerfen.

Hoelzls Tor war natuerlich ein Traum :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wer in den letzten 20 minuten aufhört fußballzuspielen, hat den sieg nicht verdient!!

Aber wenn ich ehrlich sein soll, auch aus Salzburger Sicht habt ihr 15 Minuten lang Fußball gespielt und 75 Minuten lang war nur Sturm zu sehen.

Im Grunde wäre der Sieg für Sturm verdient gewesen.

bearbeitet von Semo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

brr unnötig wie ein kropf, dass wir das spiel gegen diese antikicker noch aus der hand gegeben haben. wenigstens hat der lange nicht getroffen, einfach nur geil wie ihm jeder ball x meter davon springt.

zwei solche tore dürfen einfach nicht passieren, da darf die flanke nicht kommen und die IV muss aufpassen. aber das ist halt fussball, vor zwei wochen hat Rapid einen ähnlichen selbstfaller in Klagenfurt hingelegt.

Foda soll den buben ganz schnell das nachschubsen austreiben, Stankovic hätte heute wohl noch die zweite gelbe gesehen, wenn er nicht ausgetauscht worden wäre. das hab ich bei Sturm eigentlich noch nie gesehen und wills auch nicht mehr, das haben wir nicht nötig.

aber seis drum.

aja: Andi Hölzl :love:

EDIT:

möchte noch anmerken, dass das spiel sehr attraktiv war, wie schon recht viele in dieser saison. trotz aller unkenrufe seh ich so ein spiel wesentlich lieber als einen emotionslosen CL-kick wo halt kein ball davon springt aber dafür fadesse regiert. die heurige saison macht mir persönlich (auch ganz von Sturm losgelöst) sehr viel spass und die vielen leute kommen nicht grundlos in die stadien. wird wohl heuer ähnlich spannend wie letzte saison zugehen, ich hab nichts dagegen.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anti-Kicker ?

GAK-Taktik ?

brrrr - vielleicht sollte man sich auch mal unsere Spiele anschauen wenn die Kreativen (Hofmann - Boskovic ) in Form sind.

Rapid hat übrigens in fast jedem seiner Spiele geschätzte 60% Ballbesitz, der GAK in der Meistersaison vielleicht 35 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anti-Kicker ?

GAK-Taktik ?

brrrr - vielleicht sollte man sich auch mal unsere Spiele anschauen wenn die Kreativen (Hofmann - Boskovic ) in Form sind.

Rapid hat übrigens in fast jedem seiner Spiele geschätzte 60% Ballbesitz, der GAK in der Meistersaison vielleicht 35 ;)

nicht aufregen - der herr war mal der neutralste asb-user, den es gab.... grad die rapidler als anti-kicker zu bezeichnen ist ja so lächerlich, dass es unkommentiert bleiben sollte

gutes spiel von sturm, gute moral von uns zum schluß - x geht in ordnung

negativ aufgefallen ist mir, dass ihr ja sogar wenn eure spieler am boden liegen weiterspielt (2mal passiert heute) - was ist denn das für eine unart?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tut mir leid wenn ich wen kränke, aber Eder, Dober und Kulovits haben sich das diese prädikat heue mehr als verdient.

die Rapid-verteidigung war großteils sehr schlecht, auch aufgrund individuellen fehlern.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tut mir leid wenn ich wen kränke, aber Eder, Dober und Kulovits haben sich das diese prädikat heue mehr als verdient.

da fehlen noch maierhofer (unglaublich, dass er nach 3 minuten mit schwindligen schwalben anfangt), haas (gefühlte 20 unnötige fouls und auch sonst leider komplett von der rolle) und stankovic!

bitteres unentschieden, aber selbst schuld: foda wechselt mura nicht (der war ja nach 30 minuten schon komplett am ende), und anstatt bei einer 2:0 führung das spiel locker mit viel ballbesitz heimzuspielen, wird jeder ball hoch und weit auf haas (der immer ein foul begangen hat) oder muratovic (der nicht mehr laufen konnte) gespielt!

bearbeitet von Kaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tut mir leid wenn ich wen kränke, aber Eder, Dober und Kulovits haben sich das diese prädikat heue mehr als verdient.

ja sorry, hab vergessen, dass sturm ja mit technischen granaten wie sonnleitner, feldhofer und shashiashvili das spiel schon von hinten zu gut für rapid aufgezogen hat :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die konditionellen probleme haben mich auch überrascht, denn obwohl wir die meisten spiele diese saison gemacht haben (darunter einige ziemlich intensive im europacup) war davon bisher gar nichts zu merken.

Stankovic ist am Wörthersee übrigens gesperrt, aber das ist nicht weiter tragisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

negativ aufgefallen ist mir, dass ihr ja sogar wenn eure spieler am boden liegen weiterspielt (2mal passiert heute) - was ist denn das für eine unart?

das stimmt allerdings, ist mir auch aufgefallen.

Es ist zwar so, dass sich neuerdings der Gebrauch dieser Mittel als gut erwiesen hat gute vorstoesse bewusst zu unterbinden aber das traf heute nicht zu.

aja und ich bin auch der meinung, dass Rapid spielerisch in irgend einer weise derzeit brilliert. Ohne die Langen wuerdens mit Ried kaempfen bei der Form von Rapids "kreativabteilung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.