Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joga Bonito

RC-Racing

35 Beiträge in diesem Thema

:( Geil, pompfi.

Meiner(schonmal im Autothread gepostet):

0309081307pv8.jpg

Drunter ist ein 1:10 Tamiya Fahrgestell. So ein Flachbahner Electro halt.

Bei Zeiten werd ich mir eine neue Haut, Motor und Frontachse kaufen und wieder damit fahren.

Viper wär schonmal genial, aber gefallen würden mir fast alle US-Autos von hier.

1998er GT Cobra Mustang Haut hab ich auch herumliegen.

bearbeitet von blackened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meiner

viper.jpg

dodge viper, 1:5

fg-modellsport

http://www.fg-modellsport-gmbh.de/

nur leider keine zeit dafür...

:( Geil, pompfi.

Meiner(schonmal im Autothread gepostet):

0309081307pv8.jpg

Drunter ist ein 1:10 Tamiya Fahrgestell. So ein Flachbahner Electro halt.

Bei Zeiten werd ich mir eine neue Haut, Motor und Frontachse kaufen und wieder damit fahren.

Viper wär schonmal genial, aber gefallen würden mir fast alle US-Autos von hier.

1998er GT Cobra Mustang Haut hab ich auch herumliegen.

:lol::lol: jaja,wenigstens in miniatur

wieviel kosten diese teile eigentlich?sind das benziner?

würd gern mal ein schiff oder flugzeug basteln,aber es scheitert schon an meiner geduld...

aber was göbs da trotzdem geiles?wollt das als kind schon amchen aber s.o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1:5 sind normal Beziner - meiner hatt ein Eletromotor, der nichtmal eine Nähmaschine antreiben könnte.

Boote sind gut, wenn du ein abschlossenes halbwegs großes Gewässer hast(Teich, See, etc), sonst kannst es mit Pech beim wegschwimmen beobachten.

Meiner hat damals 5000 ATS gekostet(hatte einen Toto-12, mit xxxx anderen und wollte das Geld nicht sparen :x - wollt mir eigentlich ein echtes Auto um das Geld des zwölfers kaufen..war ein Jackpot, aber naja..).

bearbeitet von blackened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieviel kosten diese teile eigentlich?sind das benziner?

meinen gabs damals um die ats 11.000,-, also rund eur 800,-. ist allerdings die eco-line...für die competition-line darfst schon etwas mehr hinblättern.

http://www.1zu5driver.de/?redx=1

FG-Automodelle für den Einsteiger.

Die Modelle sind auf einem 4mm Chassis aufgebaut. Alle Bohrungen am Chassis sind von unten versenkt, so dass keine Schraubenköpfe hervorstehen können.Doppel-Querlenker an Vorder- und Hinterachse mit 4 Federbeinen sorgen für guten Bodenkontakt. An der Hinterachse können mittels Gewindestangen Sturz, Nachlauf und Vorspur eingestellt werden. Alle drehenden Teile wie Wellen, Achsen, Kupplungsglocke usw. sind kugelgelagert. Die Hinterachse ist mit einem Kegelrad-Differentialgetriebe ausgestattet. Getriebezahnräder, Differentialzahnräder und alle Antriebsteile sind gehärtet. Angetrieben werden die Modelle von einem leistungstarken 22,5 ccm Solo- bzw. Zenoah-Motor mit eingebauter Zugstarteinrichtung. Benötigt wird 2-Takt Benzin-Ölgemisch. Die Fahrzeit beträgt je Tankfüllug ca. 45 Minuten.

Hinweis: Die Erfahrung hat gezeigt, dass Fahrer der eco-line Modelle diese nach kurzer Zeit zum sports-line Modell aufgerüstet haben, was sehr kostenintensiv ist. Daher ist abzuwägen, ob ein sports-line Modell dem eco-line vorzuziehen ist.

k_036.jpg

bearbeitet von Pompfinewra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und hast du den noch?

bzw benziner ist doch besser als akku ding oder?

ja im pool oder sowas oder ich fahr zu nem kleinen tümpel, gobts eh in neuwaldegg oder am roten berg.

wie lang dauert das ca?

@Pompfinewra: was geht ab, was gebts ihr bitte aus für solche sachen??

ihr seids also eingefleischte fans oder wie?

ja so ein auto wär auch cool...aber ichw eiss nicht, ob das jicht alles sehr zeitintensiv ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe heuer, nach 3 jähriger abstinenz, wieder einen teil meiner rc-seglerflotte flugfertig gemacht.

das virus hat mich wieder erwischt. :clap:

ps.: mein neuerstes baby:

fireworks 3

f3-j-05.jpg

bearbeitet von teampilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Akkuding und Beziner ist gehupft wie gehatscht was die Reichweite angeht. Die neueren Akkus halten vielleicht eine Stunde für ein Auto, das 40km/h geht(wie meiner zb). Wennst ihn aufrüstest hält der Akku natürlich kürzer, da Ladung und Kraft bei gleichen restlichen größen direkt proportional sind.(80-100km/h sind mit einem Elektro durchaus möglich, aber das kostet ungleich mehr als ein gleich schneller Beziner)

Ein stärkerer Beziner braucht natürlich mehr Sprit, aber im Endeffekt läufts auf das gleiche bei der Reichweite hinaus nur das der Wirkungsgrad des Beziners besser ist.

Bei Booten ken ich mich leider garnicht aus inwiefern die betrieben werden.

ihr seids also eingefleischte fans oder wie?

Naja, wie gesagt, ich hatte Geld gewonnen und dachte eigentlich ich könne mir ein echtes Auto drum kaufen, als es zu wenig war wollt ich eben ein kleines. Fan also nicht unbedingt, sondern durch zufall drauf gestoßen. Ist aber ansich ein witziges Hobby.

bearbeitet von blackened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein mir ginge es wenn dann um geschwindigkeit,reichweite ist mir egal,sprit auch.

bzw blackened: wenn du ein auto willst/brauchst, ich schenke dir meines ;-)

das schlimme daran ist, dass es keiner will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Auto hab ich eh mittlerweile, aber was hast du denn und wie kaputt ist es?

Geschwingkeit ist beim Beziner wie gesagt höher, weil der termische Wirkungsgrad höher als der elektrische ist. Die restliche Technik hat die gleiche Friktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe heuer, nach 3 jähriger abstinenz, wieder einen teil meiner rc-seglerflotte flugfertig gemacht.

das virus hat mich wieder erwischt. :clap:

ps.: mein neuerstes baby:

fireworks 3

f3-j-05.jpg

wie lang hast den in der Luft? Nehme an dass man den mit so einem Gummi-Seil beschleunigt, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.