Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MILANISTA

La 10° Giornata

Milan - Napoli   19 Stimmen

  1. 1. Wer gewinnt das Spitzenduell?

    • Milan
      4
    • Napoli
      11
    • Remis
      4

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

57 Beiträge in diesem Thema

La 10°GIORNATA

Reggina-Inter (Sat 18.00)

Juventus-Roma (Sat 20.30)

Atalanta-Lecce

Cagliari-Bologna

Lazio-Catania

Palermo-Chievo

Sampdoria-Torino

Siena-Fiorentina

Udinese-Genoa

Milan-Napoli (20.30)

Highlight des Spieltages ist sicher das Duell der derzeit, neben Udinese, besten Teams der Serie A: Milan - Napoli.

Napoli agiert in Überform und auch Milan siegt wieder in Serie. Dafür kommt den Rossoneri die offensive Spielweise der Neapolitaner sehr entgegen, dementsprechend dürfte es bei der derzeitigen Form der Milan-IV zu einem torreichen Spiel kommen.

Bei Milan fehlen weiterhin Pirlo, Flamini und wohl auch Senderos. Nesta und Kaladse hingegen könnten diesmal zumindest auf der Bank Platz nehmen. Janku kommt nach seiner Sperre wieder zurück, ob er jedoch den Vorzug vor Antonini erhält ist offen. Weiters steht auch noch die Frage ob Pato oder Ronaldinho im Raum, Letzterer war zuletzt angesclagen, daher tippe ich auf Pato. Borriello wird wohl wieder die Speerspitze geben.

Dementsprechend gehe ich von folgender Aufstellung aus:

Abbiati

Zambrotta - Bonera - Maldini - Jankulovski

Gattuso - Seedorf - Ambrosini

Kaká

Pato - Borriello

FORZA MILAN

bearbeitet von MILANISTA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr sehr gefhrliches Spiel gegen die Roma, bin froh das wir zu Hause spielen, denn zu diesem Zeitpunkt ist dir Roma zu Hause eine tickende Zeitbombe, die jedes Spiel explodieren könnte, sprich es wird in baldiger Zukunft ein Spiel kommen, wo die Roma voll unerartet 4+:0 gewinnen wird, so etwas liegt in der Luft.

Auswärts sieht das ganze etwas anders aus, und deshalb glaube ich und hoffe ich das wir unsere Siegesserie :D fortsetzen können. Personell wird sich wohl nicht viel ändern, außer das eventuell Del Piero wieder fit ist, und hoffentlich Legrottaglie oder Grygera, sodass Knezevic aus der Stammelf fliegt. Camoranesi könnte ich mir statt Tiago zentral gut vorstellen, oder eben statt Marchionni gewohnt auf rechts, so wie es vermutlich kommen wird. Würde mir halt Giovinco von Beginn an wünschen, doch dafür sieht schlecht aus, zumal Nedved 2mal netzte egen Bologna und auch Camoranesi wieder fit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 3 Siegen in Folge hab ich ein ziemlich gutes Gefühl für Samstag. Mit einem Sieg könnte man zumindest bis So. auf Platz 5 vorstossen.

Ich tipp mal auf folgende Aufstellung:

Amauri - Del Piero

Nedved - Sissoko - Camoranesi - Marchionni

Molinaro - Chiellini - Legrottaglie - Mellberg

Manninger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schwieriges Duell. Als einen Vorteil würde ich sehen, dass unsere Spieler nach dem "Match" gestern ziemlich ausgeruht sein müssten. :D Trotzdem müsste schon ein kleines Wunder geschehen um das Spiel zu gewinnen. Ich würde auf ein Unentschieden tippen, hoffe aber natürlich auf einen Sieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juve set sights on Roma game

Back late last night from the away trip to Bologna, Juventus were already in Vinovo this morning for a training session. Those who played in the win over the Rossoblu carried out a lighter training session: Manninger, Chiellini, Mellberg, Amauri and Nedved worked on the pitch with Iago and Poulsen, while Molinaro, Marchionni, Sissoko, Tiago and Iaquinta worked in the gym. Knezevic, who ended the game at the Dall'Ara in pain, underwent medical tests.

Camoranesi, Ekdal and Giovinco, who came on in the course of the match, worked with the rest of the squad, to which a few Youth Team lads were added. Del Piero, Legrottaglie, Zanetti, De Ceglie and Grygera also worked on the pitch; the warm-up consisted of some basketball, passing exercises, shots at goal and finally a training match on a smaller pitch. Zebina worked separately, while Salihamidzic and Marchisio stayed in the gym.

After the session, Dr. Agricola, the man in charge of Juventus' medical staff, reported on the injured players' condition as follows:

De Ceglie: his condition will have to be verified day by day, but he should be back in the team in time for the Chievo match.

Grygera, Del Piero and Legrottaglie: all three will recover in time for the game against Roma. Grygera has gotten over the fatigue from the derby. Del Piero and Legrottaglie had no injuries and were rested just as a precaution.

Knezevic: this morning his left knee was swollen and it hurt. The player underwent ultrasound scans and will be out of action for a few days.

Marchisio: he should be available again in around fifteen days' time.

Poulsen: the muscle distraction he suffered, while not exceedingly serious, affects a delicate area, i.e. the thigh muscle intersection, so he will need to stay out until the away game at Chievo.

Salihamidzic: he has recovered rather well from his tendon problem. He could be available for the Madrid game or in Verona against Chievo at the latest.

Zanetti: he's been training normally with the squad from Monday, so it's a question of match fitness now.

Zebina: he's getting better. He suffered quite a serious injury to his left Achilles tendon, underwent therapies and has buckled down and worked hard. He is currently training separately from the squad. He will be missing two or three training sessions, because of the special therapy regimen he's following, after which he will need to rest for a few days. He may be able to take up training as normal and for good from Monday onwards.

Also für mich die logische Aufstellung wäre folgende:

Amauri - Del Piero

Nedved - Sissoko - Camoranesi - Marchionni

Molinaro - Chiellini - Legrottaglie - Grygera/Mellberg

Manninger

Ich hoffe Ranieri sieht das ähnlich und bietet die im Moment stärksten 11 auf, das Spiel gegen die Roma ist mMn viel wichtiger wie das kommenden Dienstag gegen Real, denn in Madrid kann man auch mit einer ausgeruhten besten 11 verlieren, also würde ich gegen die Roma keinen schonen. Gegen Real hingegen würde ich voll riskieren und z.B. einen Giovinco oder auch einen Ekdal von Beginn an spielen lassen, wie gesagt, dort kann man nur gewinnen.

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juventus-Roma: c'è Rizzoli

Gli arbitri designati per le partite della decima giornata del campionato di Serie A: Atalanta-Lecce: Marelli; Cagliari-Bologna: Giannoccaro; Juventus-Roma (domani ore 20.30): Rizzoli; Lazio-Catania: Gava; Milan-Napoli (domenica ore 20.30): Rocchi; Palermo-Chievo: Mazzoleni; Reggina-Inter (domani ore 18): De Marco; Sampdoria-Torino: Ayroldi; Siena-Fiorentina: Farina; Udinese-Genoa: Tagliavento.

ilromanista.it

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Totti non giocherà Roma-Juve

Il capitano della Roma, Francesco Totti, non sarà convocato per partita di domani con la Juventus. Oggi aveva svolto solo parte dell'allenamento, poi aveva abbandonato il campo. Francesco è ancora alle prese con l'infiammazione al tendine rotuleo del ginocchio operato. Dunque, il numero dieci rinvierà la festa per il traguardo delle 400 presenze in Serie A con la maglia giallorossa.

Das Knie macht schon wieder Probleme...ausserdem wird er sein 400 Spiel in der Serie A verschieben müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.