Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
sparkle

Sonstiges

2,579 posts in this topic

Recommended Posts

Mark Aber schrieb vor einer Stunde:

unsere Szene hat sich bei den Pflergerinnen, bei den Bim/Busfahrern und bei den SupermarktkasserInnen bedankt. Der Teil der Gesellschaft, der verdammt wenig verdient und wie man jetzt sieht, der systemrelevanteste ist. Sorry die Polizei gehört da nicht dazu. Genauso wenig wie Politiker. Auch wenn sie freilich in der Krise, zugestanden auch übermenschliches leisten.  Die verdienen angemessen. Die genannten Berufsgruppen eben nicht. Und die leisten dauernd übermenschliches im Verhältnis zu ihrem Lohn. Deswegen ist die Aktion mehr als zu begrüßen. Darum liebe ich unseren Verein und unsere Fans. Würden mich Banker, Polizisten und Politiker interessieren, könnte man Laskler sein. Das ist der Unterschied. Da scheiß ich auf jeden sportlichen Erfolg. Wenn wir mal Schwimmflügerl in Form einer Bank tragen, dann wars das für mich mit Blau-Weiß. Das passt nicht zusammen.

❤️

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark Aber schrieb vor einer Stunde:

Würden mich Banker, Polizisten und Politiker interessieren, könnte man Laskler sein. Das ist der Unterschied.

Kann man nicht wenigstens in Zeiten wie diesen die Rivalität außen vor lassen und sich auf wichtigeres besinnen? Noch dazu solche Aussagen ohne Substanz oder denkst du jeder Schwarz-Weiße ist vorwiegend daran interessiert wie es Bankern, Polizisten oder Politikern geht?

Find die Transparente eurerseits jedenfalls sehr gelungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark Aber schrieb vor 10 Stunden:

Würden mich Banker, Polizisten und Politiker interessieren, könnte man Laskler sein. Das ist der Unterschied. Da scheiß ich auf jeden sportlichen Erfolg. Wenn wir mal Schwimmflügerl in Form einer Bank tragen, dann wars das für mich mit Blau-Weiß. Das passt nicht zusammen.

Nur so am Rande: wäre kein Interesse zwischen Politik und BWL vorhanden, dann würds unseren Verein schon länger nicht mehr geben. Oder fällt das in deinen Augen mit Luger und Linz AG beispielsweise nicht unter Politik??? Oder das, was übern Winter abgegangen ist im Hintergrund der Krise?? Aber vermutlich ist das was anderes... 

Find übrigens auch, dass die Aussage mitn LASK sehr pauschaliert ist, bei aller Rivalität. Kenne genug "Mühlviertler Bauernbuam", Stapler-/Lkw-Fahrer, etc., die sich zum Pask bekennen und vermutlich auch 0 Interesse an den oben genannten haben. Es sei denn, sie müssen ihren Überziehungsrahmen erhöhen... Lass ma die Kirche a bissl im Dorf würd ich sagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trivon_Ivanov schrieb vor 1 Stunde:

Nur so am Rande: wäre kein Interesse zwischen Politik und BWL vorhanden, dann würds unseren Verein schon länger nicht mehr geben. Oder fällt das in deinen Augen mit Luger und Linz AG beispielsweise nicht unter Politik??? Oder das, was übern Winter abgegangen ist im Hintergrund der Krise?? Aber vermutlich ist das was anderes... 

Find übrigens auch, dass die Aussage mitn LASK sehr pauschaliert ist, bei aller Rivalität. Kenne genug "Mühlviertler Bauernbuam", Stapler-/Lkw-Fahrer, etc., die sich zum Pask bekennen und vermutlich auch 0 Interesse an den oben genannten haben. Es sei denn, sie müssen ihren Überziehungsrahmen erhöhen... Lass ma die Kirche a bissl im Dorf würd ich sagen...

Das ist natürlich richtig, gerade über eine große Masse an Leuten kannst nix pauschal sagen.

Aber wenn ich die Laskler Gloryhunter schimpfe mein ich damit auch Leute die vor dem Aufstieg in die Bundesliga noch zu RB gefahren sind und sicher nicht jene die immer schon zum Lask stehen.

 

Und der Lask hatte immer schon viel mehr Banker, Politiker, Immobilien-Haie, Protagonisten unter seinen Zusehern. Einfach weil es der erfolgreichere, größere Klub ist.

Was nicht heißen soll das genannte Berufsgruppen nicht auch eingefleischte Fans sein können.

 

Es ist auch völlig egal, wenigstens haben wir in diesem vorgeschobenen Sommerloch was zu schreiben:clap:

Edited by mike94

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike94 schrieb vor 8 Minuten:

Das ist natürlich richtig, gerade über eine große Masse an Leuten kannst nix pauschal sagen.

Aber wenn ich die Laskler Gloryhunter schimpfe mein ich damit auch Leute die vor dem Aufstieg in die Bundesliga noch zu RB gefahren sind und sicher nicht jene die immer schon zum Lask stehen.

 

Und der Lask hatte immer schon viel mehr Banker, Politiker, Immobilien-Haie, Protagonisten unter seinen Zusehern. Einfach weil es der erfolgreichere, größere Klub ist.

Was nicht heißen soll das genannte Berufsgruppen nicht auch eingefleischte Fans sein können.

Aber sind es nicht gerade oftmals jene Genannte, die sich auf einmal zu einem Verein bekennen, wenn Erfolg da ist? Darüber ließe sich wohl diskutieren, bis sich die Balken biegen...

Und die Tatsache, dass der Pask immer mehr zu einem RB-ähnlichen Konstrukt mutiert, steht vermutlich ohnehin außer Frage. 

Im Prinzip ist es auch egal, denn wir sind einfach ein geiler Verein und der Pask geht mir mit all seinen Facetten auch ziemlich am A vorbei. Mir ging es nur darum, dass man hierbei keine pauschale Aussage treffen kann, denn es gibt in jedem Verein mit Anhängerschaft solche und solche in den Reihen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo Blau Weiße. 

Bin mir ziemlich sicher das es heuer keine Fortsetzung geben wird (bis Sommer). Vielleicht wieder dann im Juli Saison 2020/21 (wenn überhaupt). Könnte viele Vereine in den Konkurs treiben. 

Glaube auch das Wir ums Überleben kämpfen müssen. Ich schließe mir die Worte von Kurz an:Die Welt wird sich danach verändern (egal ob Wirtschaft, Sport,.....) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fred 74 schrieb vor 2 Stunden:

 

Falls es jemals eine Wertung geben sollte (die Schönsten Tore in der 2.Liga der letzten 15 Jahre) muß dieses Tor mind. Top 3 sein :clap:

Ab Minute 1:40 

Der war echt ein Lichtblick damals! Auch schon wieder ein Zeiterl her, dass der bei uns war...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ewig schade um den David. Leider hat er zu früh den Verein verlassen. Den hätte ich gerne länger in unserem Team gesehen. Der könnte auch alleine ein Spiel entscheiden.

und dann hat er uns für ein Butterbrot verlassen. Schade drum. War wohl nicht seine beste Entscheidung. Könnte ja nirgends mehr an die Leistungen anknüpfen. 

So einen Stürmer hätte ich auch jetzt gern bei uns im Team. Mit dem derzeitigem Mittelfeld wäre der nicht zu bremsen 😍

Share this post


Link to post
Share on other sites

gleiches gilt für otubanjo. eine starke saison ist einfach zu wenig. die meisten glauben aber, oder es wird ihnen eingeredet, das sie bereits so weit sind um in höheren sphären zu kicken. 

ich mein, von uns damals zu paderborn, das lässt sich doch nur mit dem gehaltsscheck erklären. wenn er bei uns noch eine starke saison geliefert und sich entwickelt hätte, würde er sicher nicht so dermassen in der versenkung verschwunden sein wie es jetzt der fall ist.

seit er das erste mal bei uns war, das war 2012, ist er 12 mal gewechselt. DAS kann nicht förderlich für eine karriere sein. und die transfers sehen allesamt so aus, als hätte sein berater mehr das handgeld im blick gehabt als eine sportlich sinnvolle entwicklung.

Paderborn

austria klagenfurt

Nazareth

Radnicki

Kapfenberg

Krsko

Karmiotissa

Limassol

Salamis

Stadl Paura

Wels

in seiner ganzen karriere gab es kein einziges mal eine ablösesumme. auch daran erkennt man, das nie ein längerfristiger vertrag abgeschlossen werden wollte, um das dauernde transferieren am laufen zu halten.

so sehr ich ihn damals auch ins herz geschlossen habe, er zeigt schön auf, was im fussball falsch läuft. 

Edited by MarioAUT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig. 

Schuld ist das System um die Berater. Natürlich ist es nicht in ihrem Interesse, das jemand für 3 Jahre unterschreibt. Denn dann verdienst du die nächsten Jahre nichts mehr. Noch dazu, wenn du Vieleicht eine kleinere Agentur bist, die nicht viele Spieler unter Vertrag hat. Dann ist es nur förderlich, wenn dein Klient jedes Jahr wechselt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

der berater vom poljanec ist auch kein unbekannter. beim letzten kick in stadl paura war das der typ, der mit seiner "sympathischen" art fast einen platzsturm ausgelöst hat.

wenn man sich sein klientel so ansieht, dürfte er seine wenigen spieler bei ein paar vereinen parken (stadl paura, hertha wels, gmunden), aber viel wert auf ständige wechsel legen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...