FK Austria Wien - SV Ried 3:1 (2:1)


AustroLeaf
 Share

Recommended Posts

Oasch

Spielerisch hat mir Ried in der Konferenz besser gefallen. Die Austria auch diesmal sicher nicht die unglücklichere Mannschaft: Abseitstor von Ried und Lattentreffer von Lexa (?). Dazu noch die Aktion von Acimovic beim Assist zum 2:1, Anfang der ersten Hälfte gab es einen Freistoß für euch in der Nähe des Strafraumes nach einer ähnlichen Aktion eines Rieders.

Suns Eckbälle waren gefährlich, Gebauer aber auch zu ängstlich um da von der Linie zu gehen. Effektiv gespielt, ein 0:1 umgedreht, aber spielerisch immer noch weit entfernt vom Ziel. Denke man kann mit 8 Punkten aus 4 Spielen aber dennoch zufrieden sein. Jetzt muss nur noch gegen die Kasachen gewonnen und aufgestiegen werden, dann war der Saisonstart gelungen, auch wenn man noch nicht gegen die spielerisch stärksten Teams neben der Austria (?), Sturm, Salzburg und Rapid, gespielt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für alles und viel Erfolg!

Spielerisch hat mir Ried in der Konferenz besser gefallen. Die Austria auch diesmal sicher nicht die unglücklichere Mannschaft: Abseitstor von Ried und Lattentreffer von Lexa (?). Dazu noch die Aktion von Acimovic beim Assist zum 2:1, Anfang der ersten Hälfte gab es einen Freistoß für euch in der Nähe des Strafraumes nach einer ähnlichen Aktion eines Rieders.

Suns Eckbälle waren gefährlich, Gebauer aber auch zu ängstlich um da von der Linie zu gehen. Effektiv gespielt, ein 0:1 umgedreht, aber spielerisch immer noch weit entfernt vom Ziel. Denke man kann mit 8 Punkten aus 4 Spielen aber dennoch zufrieden sein. Jetzt muss nur noch gegen die Kasachen gewonnen und aufgestiegen werden, dann war der Saisonstart gelungen, auch wenn man noch nicht gegen die spielerisch stärksten Teams neben der Austria (?), Sturm, Salzburg und Rapid, gespielt hat.

Was ist daran glücklich wenn einem Abseitstor die Anerkennung verweigert wird :hää?deppat?: und wenn du den Lattentreffer erwähnst, dann vergiss nicht den Stangenköpfler von Bak :smoke:

Spielerisch war es sicher nicht das was wir erwarten, aber glücklich war der Sieg mit Sicherheit nicht. Da waren eure letzten beiden Siege wohl um einiges glücklicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

Spielerische Offenbarung war das keine. Gerettet haben uns heute die super Eckbälle von Sun, sonst ist offensiv nicht viel gegangen.

Die 2. Hälfte war überhaupt seltsam. Da hat sich Bazina völlig ins Mittelfeld zurückfallen lassen, Sulimani hat irgendwo in der Mitte gespielt und Acimovic auf der linken Seite. Anscheinend wollte man das Spielchen einmal umdrehen und die gegnerische Mannschaft anrennen lassen und auf Konter spielen. Geklappt hat das aber nicht wirklich und sowas will ich eigentlich zuhause auch nicht sehen.

Wenn man einfach Kraft für Donnersatg sparen wollte, okay, aber trotzdem muss man das Spiel nicht komplett dem Gegner überlassen.

Diabang hat ein paar ganz gute Pässe gespielt, sonst nichts aufregendes (was aber auch nicht mehr möglich war). Scheint ein ähnlicher Spielertyp wie Okotie zu sein, bin schon gespannt, wenn die beiden einmal gemeinsam vorne spielen.

Lafata dürfte wirklich schon so gut wie weg sein, war heute nicht einmal im Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FAK, in guten wie in schlechten Zeiten.....

spiel war nicht so toll, trotzdem den pflichtsieg eingefahren :)

suns flanken sind echt spitze, bitte mehr davon (mile soll bitte keine eckbälle bzw. freistöße mehr schießen, das kann der sun um welten besser)

spielerisch is nicht viel gelungen, heute waren die standards trumpf

sehr positiv auch, dass heute kein einziger böller geworfen wurde, nur weiter so!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

wie schon gegen den lask wieder eine sehr durchschnittliche leistung. aber solange wir gewinnen, ist das am anfang der saison egal. positiv ueberrascht haben sicher die rieder, die haben eigentlich ganz passabel gespielt.

ausser safar hat mir eigentlich kein mannschaftsteil richtig gut gefallen. standfest hatte probleme mit kujabi, das abwechseln mit krammer hat auch oefters nicht funktioniert. schiemer hatte auch nicht seinen besten tag. das mittelfeld war leidenschaftslos. die aussen werden nicht ordentlich gedoppelt, sun bei den standards ganz gut, aus dem spiel kommt eher wenig bis gar nix. die standards von acimovic sind zudem ein wahrer graus. bazina ist noch ueberhaupt nicht in die startelf integriert, der rennt irgendwo umher. okotie heute auch eher medioker. diabang war auch gar nix, aber das ist ja nach so kurzer zeit kein wunder.

generell wird noch an den "suenden" der zellhofer aere gearbeitet. die hohen baelle nach vorne bringen nix und finden trotzdem weiterhin statt. meistens wird in die breite gespielt, spielerische vertikalitaet gibt es bislang ueberhaupt noch keine. siehe bazina. wird spannend am donnerstag.

Edited by UK.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

Bazina schießt aber zumindest Tore. 2 aus 5 Spielen, wenn er diesen Schnitt hält, passt das schon.

Okotie fand ich heute wieder nicht schlecht. Ärgerlich zwar, dass er grundsätzlich immer mit dem Rücken zum Tor steht, aber er holt sehr viele Freistöße und Ecken heraus (heute unter anderem die zwei, die zu den Toren geführt haben)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

So schlecht hätt ichs dann eigentlich auch nicht gesehen, wobei eines natürlich schon stimmt: unser größtes problem ist dass jetzt (jahre)lang versucht wurde das Mittelfeld mit langen Bällen zu überbrücken, das jetzt mit gepflegtem Kurzpassspiel zu tun wird zwar manchmal versucht, ich befürchte allerdings auch dass das noch einige Spiele brauchen wird bis es akzeptabel funktioniert.

Hattenberger hab ich als sehr stark gesehen, er is kein spielerisch starker, aber einer der unglaublich viel kämpft, viele Löcher stopft, ein gutes Timing bei Tacklings und Kopfbällen hat - gefällt mir sehr gut als Kampfschwein vor der Abwehr.

Am Meisten haperts in der Offensivabteilung, wo spielerisch wie gesagt noch vieles nicht zusammenstimmt, wobei es durchaus Phasen und Szenen gab wo ich gedacht hab dass es langsam wird - wie auch schon gegen den LASK.

Wird in jedem Fall kein einfaches Spiel gegen die Kasachen, sollte man aber durchaus schaffen können zumal unser Spiel von Tag zu Tag ein kleines Stück besser wird. Freue mich auch schon aufs Match gegen Sturm, denke wir können in Graz durchaus bestehen, die werden offensiv ausgerichtet sein, und dann muss man halt mit Biß reingehen, hoffen dass die Rädchen schon ein Stück mehr ineinander greifen und dann sollt ma auch dort bestehen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Gott

Sieg geht in Ordnung wenngleich es spielerisch auch heute keine Offenbarung war. Sun hat mir persönlich am besten gefallen heute. Nach seinem Austausch ist nach vorne wirklich gar nix mehr gegangen. Der kommt noch!!!

Bak wie immer mit 1-2 Schnitzer und der Fränky hat mir heute auch überhaupt nicht gefallen.

Es wartet noch sehr viel Arbeit auf den Koal!!!

Spielerisch hat mir Ried in der Konferenz besser gefallen. Die Austria auch diesmal sicher nicht die unglücklichere Mannschaft: Abseitstor von Ried und Lattentreffer von Lexa (?). Dazu noch die Aktion von Acimovic beim Assist zum 2:1, Anfang der ersten Hälfte gab es einen Freistoß für euch in der Nähe des Strafraumes nach einer ähnlichen Aktion eines Rieders.

Suns Eckbälle waren gefährlich, Gebauer aber auch zu ängstlich um da von der Linie zu gehen. Effektiv gespielt, ein 0:1 umgedreht, aber spielerisch immer noch weit entfernt vom Ziel. Denke man kann mit 8 Punkten aus 4 Spielen aber dennoch zufrieden sein. Jetzt muss nur noch gegen die Kasachen gewonnen und aufgestiegen werden, dann war der Saisonstart gelungen, auch wenn man noch nicht gegen die spielerisch stärksten Teams neben der Austria (?), Sturm, Salzburg und Rapid, gespielt hat.

1. siehe @joint.

2. Warum auch diesmal??? Wäre echt interessant. Gegen die Kärtner einen Lattentreffer, gg. Kapfenberg 2x Latte glaub ich und eigentor in der Nachspielzeit. Also warum auch diesmal? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oasch

1. siehe @joint.

2. Warum auch diesmal??? Wäre echt interessant. Gegen die Kärtner einen Lattentreffer, gg. Kapfenberg 2x Latte glaub ich und eigentor in der Nachspielzeit. Also warum auch diesmal? :ratlos:

ad 2) "auch" hatte ich nicht vor zu schreiben, keine Ahnung warum mir dieses Wort hinein gerutscht ist, ich denke "aber" wollte ich schreiben.

ad 1) Wird ja sonst auch immer wieder von irgendwem gebracht, wenn der eigenen Mannschaft ein Tor aberkannt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Gott

ad 2) "auch" hatte ich nicht vor zu schreiben, keine Ahnung warum mir dieses Wort hinein gerutscht ist, ich denke "aber" wollte ich schreiben.

ad 1) Wird ja sonst auch immer wieder von irgendwem gebracht, wenn der eigenen Mannschaft ein Tor aberkannt wird.

Nur mit dem klitze-kleinen Unterschied das wir vorige Saison uns aufgeregt haben wenn uns ein Abseits-Tor aberkannt wurde das zu 100% korrekt war. Und nicht 1 od. 2x sonder gleich 6-7x!!!

Aber wurscht jetzt. Gewonnen haben wir und des is wichtig. Jeden Tag wird es bei uns ein bissl besser auch wenn wir noch weit weg sind von sowas wie einer "Spielkultur".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für alles und viel Erfolg!

ad 1) Wird ja sonst auch immer wieder von irgendwem gebracht, wenn der eigenen Mannschaft ein Tor aberkannt wird.

Nur weil es sonst auch irgendjemand irgendwo immer verwendet wird der Sieg nicht glücklich. Auch wenn es morgen jemand erwähnt, wird der Sieg nicht glücklich sein. Deine Argumente waren auch schon besser :clever:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oasch

Nur weil es sonst auch irgendjemand irgendwo immer verwendet wird der Sieg nicht glücklich. Auch wenn es morgen jemand erwähnt, wird der Sieg nicht glücklich sein. Deine Argumente waren auch schon besser :clever:

Mag schon stimmen, nach meinem Eindruck durch die Konferenz braucht ihr euch zumindest bei der nächsten unglücklichen Niederlage nicht gleich wieder beschweren, erst bei der übernächsten bitte. :D;)

Wie stehen die ASBler eigentlich jetzt zu Majstorovic? Hat ja anscheinend seinen Platz im Team wieder zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.