Premiere Austria Doppelt so teuer ab 1.7


Obsolet
 Share

Recommended Posts

Contrarian

Premiere schöpft aus dem vollen

Angegetrieben von den Hoffnungen der neuen Verschlüsselung wird der Preis für das Premiere Austria Paket wie auch für alle anderen Basispakete (tw sinds etwas größer da nurmehr 4 statt 5) von 9,99 auf schlappe 19,99 verdoppelt. :raunz:

Wer also nur die Ösi Bundesliga will sollte noch bis Ende Juni zuschlagen sonst wirds empfindlich teurer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

hab heute schon um 2 jahre verlängert (Austria, Sport und Fussball; letzteres wird künftig zusammegelegt und enthält auch den DFB-pokal) und die filmpakete sowie thema abgestoßen. meine 6er-kombi läuft ende August aus, so hab ich dann ab 1.9. diese drei pakete zum aktuellen, günstigeren preis.

also wer nicht vor hat sein abo auslaufen zu lassen, sollte noch vor Juli verlängern. selbes spiel wie 2005, als Sport und Fussball gesplittet wurde und man bei vorzeitiger verlängerung beides noch zum preis vom alten sportpaket hatte.

die gesamte pm: http://info.premiere.de/inhalt/de/medienze..._15052008_2.jsp

hoffentlich steigt Murdoch bald voll ein, 25% der aktien hat er ja schon.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sind ja komplett irr bei Premiere. :aaarrrggghhh:

Wie wollen die neue Kunden gewinnen? Und auf die Ausrede dass die Schwarzseher schuld sind auf das Umsatzminus können sie sich auch nimmer ausreden.

Aber wer weiß wie langs dauert bis das neue System geknackt wird.

Naja ich schau mir die Spiele entweder im Wettbüro oder per Stream an

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silver Torah

Kann ich theoretisch nur mehr Sport (Fussball ist dann dabei?) und Star nehmen, wenn ja wieviel kostet dies dann für 24 Monate? e: verdammt, das blöde PA brauch ich ja dann auch noch.

Irgendwie bleibt der Preis ja fast gleich, falls man das Komplettpaket hatte, ansonsten wirds teurer.

Edited by themanwho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

Kann ich theoretisch nur mehr Sport (Fussball ist dann dabei?) und Star nehmen, wenn ja wieviel kostet dies dann für 24 Monate? e: verdammt, das blöde PA brauch ich ja dann auch noch.

Sport und Fussball Plus werden ab 1.7. zu Sport und enthält alles ausser der Bundesliga, der DFB-Pokal mit allen spielen ist im paket dabei. das kostet 19,90, bleibt also gleich. wenn du jetzt verlängerst musst du aber glaub ich Sport und Fussball verlängern, bestandskunden bekommen ab 1.7. vermutlich nur das, für was sie auch bezahlt haben wenn sie nur eines der beiden pakete haben. also jetzt Sport um 9,99 abschliessen und ab Juli dann gratis Fussball dazuhaben geht eher nicht.

wie es mit Star ist weiss ich nicht, aber ich glaub da ändert sich nichts.

ruf einfach mal bei der hotline an, mit hat der betreuer heute einen guten preis für Austria, Sport und Fussball gemacht. mein neuer vertrag läuft erst ab 1.9. aber ich hab Austria trotzdem zum alten preis bekommen, obwohl es zu diesem datum bereits doppelt so teuer wäre.

EDIT:

PA wie gesagt unbedingt vor 1.7. verlängern.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der Änderung der Verschlüsselung kann man ja mit der ORF Karte auch kein Premiere mehr schauen oder?

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sho...380#post2789380

Dort scheinen auch alle extrem sauer auf Premiere zu sein.

Wenn ich jetzt zB CL und Ö. Bundesliga sehen will und sonst nix, soll man 40 € (!!!!) im Monat hinblättern.

Edited by Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Premiere Verschlüsselung: Kriminelle Hacker sehen schwarz

- Umstellung auf NDS Videoguard® bei Satellitenkunden

- Neues Nagravisionsystem parallel im Einsatz

- Smartcardtausch bei allen Sat-Abonnenten startet im 2. Quartal 2008

- Wechsel Verschlüsselungssystem für Abonnenten denkbar einfach

- Keine neuen Receiver notwendig

München, 15. April 2008. Premiere fährt eine Doppelstrategie im Kampf gegen

kriminelle Hacker. Ab dem 2. Quartal 2008 wird neben einer neuen Version

von Nagravision als Verschlüsselungstechnologie NDS Videoguard® für die

Ausstrahlung der Premiere Abo-Programme über Satellit eingeführt. Damit

schützt Premiere seine exklusiven Film- und Sport-Programme mit den

neuesten Entwicklungen der beiden weltweit führenden

Verschlüsselungsdienstleister. Alle neuen Receiver werden mit NDS

Videoguard® ausgestattet.

NDS Videoguard® ist das Verschlüsselungssystem der NDS Group, einer

Tochtergesellschaft der News Corporation. Bis 2012 wird der Abo-Sender

seine Satellitenkunden und Haushalte, die ihr Programm von kleineren,

privaten Kabelnetzbetreibern der Netzebene 4 empfangen, auf das neue

Verschlüsselungssystem umstellen. Der Vertrag mit der NDS Group hat eine

Laufzeit von 10 Jahren. Parallel kommt eine neue, verbesserte

Nagravision-Verschlüsselung zum Einsatz. Der Vertrag mit dem Schweizer

Softwarehaus Kudelski über Nagravision läuft bis 2012 und kann verlängert

werden.

Hans Seger, Vorstand Programm und Technik der Premiere AG: "Ein sicheres

Verschlüsselungssystem ist die wichtigste Voraussetzung für das

Geschäftsmodell Abo-Fernsehen. Mit der Entscheidung, zunächst auf zwei

Anbieter zu setzen, haben wir im Kampf gegen die Hacker-Mafia auch

langfristig die besseren Karten. Jeder, der sich in der Vergangenheit einen

gehackten Receiver gekauft hat, wird bald merken, dass er dieses Geld zum

Fenster rausgeworfen hat und dass es besser ist, legal ein Premiere Abo zu

erwerben."

In der ersten Phase wird NDS Videoguard® noch ab dem 2. Quartal 2008 in

Premiere Satelliten-Haushalten eingeführt.

Kunden der großen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Kabel BW und

Unitymedia sind von der aktuellen Änderung des Verschlüsselungssystems

nicht betroffen. Auch für Abonnenten, die Premiere Fußball Bundesliga über

arenaSat empfangen, ändert sich nichts.

Umstellung in zwei Phasen: Software-Update und Smartcardtausch für

Abonnenten denkbar einfach / keine neuen Receiver notwendig

Der Wechsel des Verschlüsselungssystems wird auf denkbar einfache Weise für

die Premiere Abonnenten vollzogen. Ein Receivertausch ist nicht notwendig,

alle Receiver "Geeignet für Premiere" funktionieren auch weiterhin.

Premiere spielt dazu eine neue Verschlüsselungssoftware aus - NDS

Videoguard® - auf die Receiver, die auf dieses System umgestellt werden.

Nach dem Update erhält der Abonnent eine Meldung seines Receivers mit der

Telefonnummer, unter der er sich direkt bei Premiere meldet und seine neue

Smartcard bestellt. Gleichzeitig werden diese Kunden bis zum Eintreffen der

neuen Smartcard für ihre Premiere Programme freigeschaltet.

Um die bestehende Sicherheitslücke im derzeitigen Nagravisionsystem zu

schließen, muss bei allen anderen Satellitenkunden die Smartcard gewechselt

werden. Premiere Abonnenten erhalten dazu vollautomatisch eine neue

Smartcard per Post, die sie einfach gegen die alte Karte in ihrem Receiver

tauschen. Neben den Satellitenkunden werden dabei auch alle Abonnenten

kleinerer privater Kabelnetzbetreiber (Smartcard mit der Kennung P01 bis

P04) auf das neue Nagravisionsystem umgestellt. Um den problemlosen Empfang

der Premiere Programme auch in der Umstellungsphase zu gewährleisten,

werden diese Abonnenten ebenfalls für ihre Premiere Programme

freigeschaltet.

Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sho...ad.php?t=180494

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Im ASB-Olymp

Ich blick da nicht mehr ganz durch. Wenn ich jetzt mein derzeitiges Abo mit Premiere Fußball und Premiere Austria verlängern will, muss ich 40 Euro zahlen? Oder kann ich das Ganze jetzt auch bis 1.7. für 24 Monate zum bisherigen Preis verlängern? Nachdem mein Vertrag in zwei Monaten ausläuft und sich lt. Premiere-Homepage automatisch verlängert, sofern man nicht kündigt, muss ich dann den bisherigen Preis zahlen oder den neuen? Aus den Informationen von premiere.at werd ich irgendwie nicht schlau :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassekicker

Ich weiß von einem Kollegen, der sich da bestens auskennt, dass NDS schon geknackt wurde. Es sollen sogar schon Quellcodes dafür offenliegen. Von daher wird aus Sicht von Premiere der Schuss nach hinten losgehen. Wenn alles noch teurer wird, wird es sicherlich noch mehr Schwarzseher geben.

EDIT: Die jetzige Verschlüsselung wird sicher bis Ende Jahr bleiben, aus rechtlichen btw. vertraglichen Gründen so wie ich das verstanden habe

Edited by MT3

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Anfänger

Von daher wird aus Sicht von Premiere der Schuss nach hinten losgehen. Wenn alles noch teurer wird, wird es sicherlich noch mehr Schwarzseher geben.

dann hoffen wir, dass der Schuss eben nicht nach hinten losgeht, wär nicht toll!

Andererseits kann man Premiere irgendwie verstehen, da die Schwarzseherei nicht wie früher von einigen wenigen hinter vorgehaltener Hand praktiziert wurde, sondern nun öffentlich geprahlt wird damit, das man das "geknackt" hat, klar, dass da Prem irgendwann nicht mehr mitmacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Contrarian

Ich blick da nicht mehr ganz durch. Wenn ich jetzt mein derzeitiges Abo mit Premiere Fußball und Premiere Austria verlängern will, muss ich 40 Euro zahlen? Oder kann ich das Ganze jetzt auch bis 1.7. für 24 Monate zum bisherigen Preis verlängern?

Wenn musst jetzt mal anrufen und verlängern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yippie-Ya-Yeah Schweinebacke

MMn. geht Premiere hier den falschen Weg.

Jetzt schnüren sie erst wieder größere Pakete....

Man will eben nicht jeden Sender und wenn man vo 2 Paketen jeweils nur 2 Sender haben will soll man 40€ zahlen????? völlig verdrittelt

Bester Weg wäre wenn man sich Pakete selbst zusammenstellen kann.

Erst wenn die Arbeit zu hacken nicht mehr in Relation zum Preis steht wird es weniger Hacker geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.