Jump to content
Katzi

Cuphalbfinale Austria - FC Hallein 04 1:2

87 posts in this topic

Recommended Posts

Wobei auch hier die Betonung auf Schonung liegen sollte. Obertrum ist so oder so aus dem Rennen, eigentlich ist es egal, wie wir dort spielen. Hauptsache ist, wir steigen 3 Tage danach ins Pokalfinale auf!

Nach der Auslosung der letzten 4 Teams des Bundeslandes ist nun die Auslosung gefallen:

Halbfinalgegner ist der Cupspezialistz und Cupsieger der vorletzten Saison:

FC Hallein!

Damit lauten die letzten beiden Partien des SFV-Stiegl-Cups (3.-7-Liga Salzburgs)

Sieger aus ASV Salzburg/FC Puch gegen Zell am See (Landesliga)

Austria Salzburg (1.Klasse Nord) gegen FC Hallein (Landesliga)

(Die Finalisten des SFV-Cups sind kommende Saison ÖFB-Cup Startberechtigt!!!)

Damit bekommt die Austria den schwersten der möglichen Cupgegner, den man sich erst im Finale gewünscht hätte. Die Chance lebt zwar noch auf den österreichweiten ÖFB-Cup-Startplatz, aber gutes Gefühl hab ich keins. Zu schön wäre es ja...!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal den Threadtitel ein bissal reißerischer gemacht.

DAS Spiel des Jahres! Es geht um den Einzug in den ÖFB Cup. Ein Abendspiel, das absolute Stimmung und Spannung garantiert.

"Leicht" ist sowieso keiner, insoferne freue ich mich über den interessantesten Gegner.

EDIT: Alles was gehen kann und sich für den Salzburger Fußball interessiert, sollte sich DAS Zuckerl nicht entgehen lassen. Setzen sich die Favoriten rund um Oldboy Yasmin Jahic durch, oder schafft die Austria DIE Sensation?

Alles ist möglich, der Cup ist ja bekanntlich immer eigen...

Edited by amano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, Hallein ist alles andere als mein Wunschgegner gewesen, aber jetzt können wir eh nicht mehr aus. Wird auf jeden Fall das Spiel des Jahres und ein richtiger Cupfight. Freu mich schon riesig drauf, obwohl wir realistisch betrachtet klar in der Außenseiterrolle sind.

:support: Auf gehts Austria kämpfen und siegen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zefix, grad der Gegner den ich mir am allerwenigsten gewünscht habe, aber wie ich auch schon den Viertelfinalgegner Anif vorhergesagt hab, ists auch diesmal wieder geschehn.

Jetzt muss ich mir ja anscheinend auch mal ein Spiel der Austria anschaun.

Das letzte haben wir ja nur knapp 1:0 gewonnen, in einem Freundschaftsspiel vor etwas mehr als einem Jahr. Fatih Yüksel hat da das Tor geschossen, der ist jetzt aber weg.

Vielleicht ein brisantes Detail:

Unser 45-Jähriger Goalie Gerhard Winkler hat vor 20 Jahren bei Rapid gespielt (+ 1 Bundesligaeinsatz).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mendosa: Der Austria sollte die Underdog Rolle eigentlich stehen. Als solcher hat sie schon einiges erreicht. ;) Ist nicht das Underdog Image immer das, was die Austria ausgemacht hat? In der Bundesliga war man wohl nur 1 einziges mal Favorit und hat dem entsprochen. Sonst hat man doch immer nur maximal überrascht.

@Evilken: Zeit ists worden ;) Das Testspiel am Kunstrasen hab ich auch gesehen. Das Tor von Fatih Yüksel entstand aus einem sehenswerten Konter nach einem misslungenen Tackling von Höller. Spannend ist es dennoch geworden, weil Oko wenige Minuten vor Spielende einen Freistoß noch sehenswert auf den Halleiner Querbalken gesetzt hat.

Hab mal den Spielbericht von damals rausgesucht --> http://www.austria-salzburg.at/Austria-Sal...5c99d.18.0.html

Knappe Niederlage gegen 2. Landesligist FC Hallein 04

Im dritten Testspiel im Frühjahr verlor Austria Salzburg gegen den FC Hallein 04, der heuer wohl in die Landesliga aufsteigen wird, mit 0:1. Bereits in der 14. Minute brachte Fatih Yüksel die Tennengauer in Führung, die den Vorsprung dann über die Distanz halten konnten.

Die Violetten dominierten eigentlich von Beginn an die Partie und bekamen die ruppig agierenden Halleiner schnell in den Griff. Eine der wenigen Möglichkeiten, die die Halleiner vorfanden, verwertete Yüksel in der 14. Minute zum 1:0 für die Gäste.

In der zweiten Hälfte war dann der FC Hallein so gut wie komplett abgemeldet, die wild anstürmenden Salzburger konnten aber ihre Überlegenheit nicht in Tore umsetzen, und vergaben die besten Möglichkeiten unglücklich.

Raphael Wressnig verletzte sich in der 50. Minute am Knie. Eine genaue Diagnose kann erst gestellt werden wenn der Bluterguss zurückgeht, es besteht aber Grund zur Hoffnung dass Wressnig nicht längerfristig ausfällt.

Auch Neuzugang Ridiger musste verletzungsbedingt ausgetauscht werden, dem Deutschen machte das Wadenbein Probleme.

Trainer Gustl Kofler zieht trotz der knappen Niederlage eine positive Bilanz: „Unsere Mannschaft hat gegen den FC Hallein ein gutes Spiel gemacht. Die ausgeglichene, kampfbetonte Partie wurde von meiner Mannschaft in Bezug auf klare Torchancen dominiert. Nahezu jede Standartsituation war gefährlich! Daher bin ich enttäuscht, dass wir nicht gewonnen haben!“

Austria Salzburg spielte mit: A. Trappl (77. Schörghofer); Würnstl, Höller (73. Oberascher), Witosek; Wressnig (53. Haslauer), Pecaranin, Ebner, Rehrl; O. Trappl, Ridiger (32. Federer), Seywald;

Die Austria inzwischen ohne Trainer Kofler, ohne Höller, Oberascher, Witosek, Wressnig, Haslauer und Ridiger. Ebner (damals mit seinem ersten Einsatz für die Austria?) ist nach seiner Verletzung eher fraglich...

Edited by amano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheiss Termin, der trotzdem KEINEN Fussballinteressierten (und schon gar keinen Austrianer !!!) daran hindern darf diesem Spektakel beizuwohnen.

Die Häuser der blauen Wohnsiedlung müssen vom Support der Tribüne ineinanderkrachen! Das Glas des Hangar7 muss springen und die Flugzeuge die landen müssen in Turbolenzen kommen - das muss unser Maßstab sein!

:support: AUF GEHTS AUSTRIA KÄMPFEN UND SIEGEN!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Austria inzwischen ohne Trainer Kofler, ohne Höller, Oberascher, Witosek, Wressnig, Haslauer und Ridiger. Ebner (damals mit seinem ersten Einsatz für die Austria?) ist nach seiner Verletzung eher fraglich...

Und wenn ich schon dabei bin meine Aufzeichnungen zu durchsuchen, schenke ich euch auch gleich die Aufstellung des FC Hallein von damals (von links nach rechts):

Winkler; Radic, Cetin, Waldmann; Golser, Yüksel, H. Höllbacher, Bräunlinger; Feurstein, Jahic, Selimovic

zur leichteren Anschauung:

http://fchallein04.fc.funpic.de/bilder/auf...alzburg0607.jpg

Damals haben Chachutzky, Mitrovic, Hilzensauer, Hofmann, Eckert und J. Höllbacher gefehlt.

Waldmann ist jetzt nimma da, Yüksel, Bräunlinger, Selimovic, Hilzensauer, Hofmann und Eckert ebenfalls. Dafür haben wir im Gegensatz ein paar starke dazu bekommen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallein hätt ich mich jetzt auch eher fürs Finale gewünscht, aber ok. Ich hoff, unsere Spieler erwischen allesamt einen guten Tag, dann wirds schon klappen. Leider gehts für Hallein in der Liga um gar nix mehr, hilft uns auch nicht gerade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt ja sogar ein paar Verbindungen von ein paar Halleiner Spielern zur Austria:

Raphael Leitner war mal kurz bei der Austria, davor bei Sturm und danach bei Red Bull Salzburg.

Patrick Chachutzky ist mal knapp vor einer Vertragsunterschrift bei den Austria Amateuren gestanden, bis er die Treppe runtergestürzt ist und sich das Kreuzband gerissen hat.

Önder Esatbeyoglu hat 4 Jahre bei Austria Salzburg (im Nachwuchs) gespielt, nachdem er von der Olympia dorthin gewechselt ist.

Christian Feurstein hat auch mal 1 oder 2 Jahre bei der Austria im Nachwuchs gespielt, nachdem er von der Olympia dorthin gewechselt ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe zwar den ersten Teil des Posts nicht (wer?), finde aber auch, dass der FC Hallein nicht unbezwingbar ist. Vor allem war das bisherige Auftreten im Frühjahr nur wenig souverän. Wichtig wäre, wenn ein Mann wie der Tschechei den Yasmin Jahic erfolgreich aus dem Spiel nehmen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheiss Termin, der trotzdem KEINEN Fussballinteressierten (und schon gar keinen Austrianer !!!) daran hindern darf diesem Spektakel beizuwohnen.

Die Häuser der blauen Wohnsiedlung müssen vom Support der Tribüne ineinanderkrachen! Das Glas des Hangar7 muss springen und die Flugzeuge die landen müssen in Turbolenzen kommen - das muss unser Maßstab sein!

:support: AUF GEHTS AUSTRIA KÄMPFEN UND SIEGEN!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen...! :super:

Vorbericht aus der Liezner Seite:

Die Violetten stehen vor Einzug in den ÖFB-Stiegl-Cup

Nachdem die Salzburger-Austria ins SFV-Cup Halbfinale vorgestoßen ist und bislang mehrere höherklassige Teams aus dem Bewerb geworfen hat, gehören die Violetten nun zu den letzten 4 Mannschaften im Bundesland Salzburg. Die beiden Finalisten des SFV-Cups sind übrigens kommende Saison für den ÖFB-Stiegl-Cup startberechtigt! Nachdem die Meisterschaft in der 6.Liga zu Gunsten der Violetten so gut wie entschieden ist, heißt das wichtigste Ziel nun Einzug ins SFV-Cupfinale. Ein möglicher Cupsieg wäre als 6.Ligist danach die weitere Sensation. Aus den letzten möglichen Gegnern hatte die Austria aber dieses mal kein Losglück: Mit dem FC Hallein kommt ein gefährlicher Cupspezialist und somit eine Runde zu früh. Der FC Hallein ist aktuell 5.in der Salzburger Landesliga, warf im Viertelfinale Regionalligist Anif aus dem Bewerb und gewann sogar zudem noch 2005/06 gegen Oberndorf den SFV-Landescup. Auch voriges Jahr scheiterten die Salinenstädter erst im Halbfinale gegen Anif. Das für Hallein auch heuer im Halbfinale Schluss sein sollte, wünscht sich natürlich die Salzburger Austria, die erstmals die Favoritenrolle abgibt. Am 7.Mai 2008 steigt für die Austria um 18:00 Uhr das wohl wichtigste Heimspiel der Saison um den größten Coup in der neuen Ära der Neugründung zu landen.

Kann sich wohl auch jeder nicht neutrale ausrechnen wie wichtig dieses Spiel für uns wird!

Re: Amano, danke für den Threadtitel, dieses wichtigste aller Spiele heuer ist definitiv das Spiel des Jahres!!! Habe mir auch schon frei genommen! Alles nach Maxglan!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na sehr toll, der gschissenste Verbliebende hat's sein müssen. :sleepy:

Wurscht, wer sich das entgehen lässt dem ist eh nicht mehr zu helfen. Forza Aussenseiter! Zeit is wur'n. :feier:

Edited by nevermore

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe zwar den ersten Teil des Posts nicht (wer?), finde aber auch, dass der FC Hallein nicht unbezwingbar ist. Vor allem war das bisherige Auftreten im Frühjahr nur wenig souverän. Wichtig wäre, wenn ein Mann wie der Tschechei den Yasmin Jahic erfolgreich aus dem Spiel nehmen könnte.

wir haben schon noch andere gefährliche Spieler ;-) ich bin schon richtig gespannt auf das Spiel, freu mich schon dermaßen drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird für die Austria sicher schwer gegen Hallein zu gewinnen.

Denke aber mit den Zuschauern im rücken könntet ihr das schon schaffen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...