Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gruppo Antiviola

Bundesliga beugt sich Altach

213 Beiträge in diesem Thema

Das Protestkomitee der österreichischen Bundesliga hat am späten Dienstagnachmittag entschieden, dass es keine Neuaustragung des Meisterschftsspiels der 25. Runde zwischen dem SCR Altach und dem SK Rapid Wien geben wird.

Damit gab das Komitee dem Protest der Vorarlberger statt. Das Match wird somit resultatsgemäß mit 2:1 für die Vorarlberger beglaubigt.

Unverständnis und Ärger bei Rapid

"Wir nehmen diese Entscheidung zur Kenntnis, halten sie aber für inhaltlich falsch", konstatierte Hörtnagl.

In der offiziellen Rapid-Aussendung hieß es zur Entscheidung: "Die Art und Weise, wie sie zustande gekommen ist, beschädigt das Ansehen der verbandsinternen Rechtsprechung nachhaltig. Es entspricht nicht den österreichischen Rechtsstandards, wenn der Vorsitzende des Protestkomitees nicht erkennt, dass sein Amt als Vorsitzender des Protestkomitees in einer Rechtssache, in der der SK Rapid betroffen ist, unvereinbar mit seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt gegen den SK Rapid ist."

Damit erinnerten die Hütteldorfer daran, dass Grundei im Jahr 2006 im Transferstreit mit der Admira um Christian Thonhofer gegen Rapid prozessiert hatte. "Die Führung der Bundesliga ist aufgefordert, prompt diese Missstände zu beseitigen und einen unabhängigen, verbandsinternen Rechtszug zu ermöglichen", lautete deshalb die Forderung von Rapid.

Quelle: www.orf.at

Sehr verdächtig, dass die Bundesliga einen Rückzieher macht und sich plötzlich dazu entscheidet eine korrekte Entscheidung zurück zu nehmen. Waren da wohl magnoide, verteilerkreisende Kräfte am Werk? Gut möglich, dass die violette Korruption hier erneut seine finanzstarke Macht ausgespielt hat und den FK Magna wieder ins Titelrennen befördern möchte. Jetzt könnte wenigstens keiner jammern, wenn Rapid trotz dieser Benachteiligungen doch noch Meister wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waren da wohl magnoide, verteilerkreisende Kräfte am Werk? Gut möglich, dass die violette Korruption hier erneut seine finanzstarke Macht ausgespielt hat und den FK Magna wieder ins Titelrennen befördern möchte.

Geh BITTE!!!!....... :sleepy: :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut möglich, dass die violette Korruption hier erneut seine finanzstarke Macht ausgespielt hat und den FK Magna wieder ins Titelrennen befördern möchte. Jetzt könnte wenigstens keiner jammern, wenn Rapid trotz dieser Benachteiligungen doch noch Meister wird!

ich wittere dahinter den einfluß des weltjudentums

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wittere dahinter den einfluß des weltjudentums

:D

eine taktische meisterleistung am selben tag die Hakoah-wiedereröffnung anzusetzen, damit niemand verdacht schöpft!

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:knife:

brauchen wir noch einen fünften thread um das zu diskutieren?

Ich sehe keinen Thread, der die Zusammensetzung dieses Protestkomitees behandelt, welche in der Tat skandalös ist und wohl einzigartig in der Welt des Fußballs. Bananenliga, Bananengremien, bald eine eigene Liga mit 10 Tigerteam FK Magnas, wer zahlt schafft an... . Hoffe nur, dass die Schiris sich jetzt nicht auch komplett auf die violette Seite schlagen, wer pfeift eigentlich das Derby, Markus Kraetschmer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe keinen Thread, der die Zusammensetzung dieses Protestkomitees behandelt, welche in der Tat skandalös ist und wohl einzigartig in der Welt des Fußballs. Bananenliga, Bananengremien, bald eine eigene Liga mit 10 Tigerteam FK Magnas, wer zahlt schafft an... . Hoffe nur, dass die Schiris sich jetzt nicht auch komplett auf die violette Seite schlagen, wer pfeift eigentlich das Derby, Markus Kraetschmer?

diese skandalöse zusammensetzung wurde aber in allen bestehenden threads bereits behandelt, hier wird also wenig neues diskutiert werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gehts, in Zusammenhang mit diesem Urteil, um die unglaubliche Zusammensetzung dieses Komitees. Warum haben sich denn nicht gleich Katzian, Rinner, Fuchsbichler und noch irgendein Provinzfunktionär auf einen Kaffee zusammengesetzt und die Sache beschlossen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr verdächtig, dass die Bundesliga einen Rückzieher macht und sich plötzlich dazu entscheidet eine korrekte Entscheidung zurück zu nehmen. Waren da wohl magnoide, verteilerkreisende Kräfte am Werk? Gut möglich, dass die violette Korruption hier erneut seine finanzstarke Macht ausgespielt hat und den FK Magna wieder ins Titelrennen befördern möchte. Jetzt könnte wenigstens keiner jammern, wenn Rapid trotz dieser Benachteiligungen doch noch Meister wird!

diese argumentation ... herrlich. :love:

ich persönlich geh mal davon aus, dass die bundesliga einfach keinen präzedenzfall haben wollte, da so etwas dann einreissen könnte und spielwiederholungen zur regel werden könnten.

wenn die herren bundesliga-funktionäre klug sind, was ja an sich schon ein widerspruch ist, werden sie für die nächste saison einen passus ihrem regelwerk schaffen, der solche spielwiederholungen bei regelverstößen entweder verpflichtend macht oder gänzlich abwürgt. dann entsteht erst gar nicht so eine situation wie wir sie hatten.

übrigens einen herzlichen glückwunsch an altach und hoffentlich auch ein pfiat eich an die kärntner. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe keinen Thread, der die Zusammensetzung dieses Protestkomitees behandelt, welche in der Tat skandalös ist und wohl einzigartig in der Welt des Fußballs. Bananenliga, Bananengremien, bald eine eigene Liga mit 10 Tigerteam FK Magnas, wer zahlt schafft an... . Hoffe nur, dass die Schiris sich jetzt nicht auch komplett auf die violette Seite schlagen, wer pfeift eigentlich das Derby, Markus Kraetschmer?

also dumpfbirne, les was ich schreibe, verstehe es, und dann schreib am besten gar nichts mehr:

im senat 1 sitzen 2 rapid anhänger! weshalb wurde da nicht von seitens rapid auf befangenenheit plädiert?

Du glaubst wohl jeden Schas, den eure Vereinsführung euch eintrichtert? Es war genau einer befangen - und der hat nicht mitgestimmt.

was heißt befangen? was soll dieser scheiss? nur weil er kein wiener ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Das Spiel zwischen Altach und Rapid wird neu ausgetragen", lautet das Urteil des Senat 1, dem Dr. Manfred Luczensky vorsitzt. Die weiteren Mitglieder sind Dr. Norbert Wess, Julius Reiter und Herbert Gneist.

Dr. Manfred Luczensky - Wien

Dr. Norbert Wess - Wien

Julius Reiter - Wien

Herbert Gneist - Wien

Ich weiß nicht, wer von denen, aber lt. Aussage einiger in diesem Forum sind da zwei Rapid-Anhänger dabei.

Erklärst Du mir, warum Rapid sich da nicht wegen Befangenheit beschwert hat`?

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.