Jump to content
Sign in to follow this  
beLOYAL

"Cheeese" Sportsbar ist pleite

Recommended Posts

Cheeese nach 15 Monaten pleite

Keine 15 Monate hat der Pächter von Café und Sportsbar Cheeese durchgehalten. Gestern meldete Gerald Eigl Konkurs an.

Der Gastronom, der zuvor das Lokal im Jacht Club Attersee betrieben hatte, hat den Kaufpreis von 150.000 Euro fremdfinanziert, weitere 40.000 Euro hat er in das Lokal in der Waltherstraße investiert.

Die Erlöse hätten aber nie das erwartete Ausmaß erreicht. In Summe betragen die Verbindlichkeiten laut dem Alpenländischen Kreditorenverband in Linz (AKV) 370.000 Euro. Das Inventar als Aktivposten ist zugunsten der Oberbank verpfändet.

Eigl, der das Pub mit seiner Gattin Eva betreibt, strebt einen Zwangsausgleich an. Kommt der nicht zustande, wird das Lokal befristet fortgeführt, um einem Nachpächter ein „lebendes Unternehmen“ übergeben zu können.

quelle: http://www.nachrichten.at/wirtschaft/64112...9b280bcfaf77b0e

mann, mann .. hat sich der verspekuliert

ich hoffe, es gibt einen vernünftigen Nachpächter :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cheeese nach 15 Monaten pleite

Keine 15 Monate hat der Pächter von Café und Sportsbar Cheeese durchgehalten. Gestern meldete Gerald Eigl Konkurs an.

Der Gastronom, der zuvor das Lokal im Jacht Club Attersee betrieben hatte, hat den Kaufpreis von 150.000 Euro fremdfinanziert, weitere 40.000 Euro hat er in das Lokal in der Waltherstraße investiert.

Die Erlöse hätten aber nie das erwartete Ausmaß erreicht. In Summe betragen die Verbindlichkeiten laut dem Alpenländischen Kreditorenverband in Linz (AKV) 370.000 Euro. Das Inventar als Aktivposten ist zugunsten der Oberbank verpfändet.

Eigl, der das Pub mit seiner Gattin Eva betreibt, strebt einen Zwangsausgleich an. Kommt der nicht zustande, wird das Lokal befristet fortgeführt, um einem Nachpächter ein „lebendes Unternehmen“ übergeben zu können.

quelle: http://www.nachrichten.at/wirtschaft/64112...9b280bcfaf77b0e

mann, mann .. hat sich der verspekuliert

ich hoffe, es gibt einen vernünftigen Nachpächter :allaaah:

und ich hoffe, dass wir am freitag was zum saufen haben wenn wir dort die afterballparty vom schulball feiern! :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei DEN Preisen eigentlich unglaublich,... oder vielleicht gerade deswegen? :clever:

Auch eines der wenigen Lokale, wo ma zB wenn man Geburtstag feiert oder dergleichen und gaaanz viele Leute mitbringt, keine Sonderpreise für größere Mengen Alk aushandeln kann. Seeehr unsympathisch. :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei DEN Preisen eigentlich unglaublich,... oder vielleicht gerade deswegen? :clever:

Nicht nur die Preise: Ich habe einmal unglaubliche 30 Minuten (das Lokal waar praktisch leer) auf mein Bier warten müssen. Als ich mich dann erhob, um zu gehen (das Bier war immer noch nicht da) schoss auf einmal ein Kellner auf mich zu und meinte, ich kann das Lokal nur verlassen, wenn ich mein Bier bezahle. :D Naja, nach einer kleinen Aufklärung, hat er's dann doch eingesehen, dass er nicht im Recht ist. ;)

Ansich ist das Lokal ja nett, nur wenn man seine Kunden so behandelt, darf man sich nicht wundern, wenn der wirtschaftliche Erfogl ausbleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

seit die pia nimmer chef war, ist eh nur mehr runter gegangen mit dem cheeese. schade. war früher echt a lässiges lokal.

Naja, auch unter ihrer Führung war es dann auch nicht mehr recht profitabel.

Die hohe Kellnerfluktuation hat mich immer sehr iritiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bist ein bissal zu spät dran, dort wird seit ein paar Wochen umgebaut und demnächst neu eröffnet, obs dann noch Cheese heisst oder anders weiss ich nicht.

Aha, von Arbeiten merkt man aber nichts.

Ich hoffe, dass die neuen Besitzer wenigstens das Konzept verändern und wirklich umbauen, sonst können sie gleich wieder Konkurs anmelden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, von Arbeiten merkt man aber nichts.

Ich hoffe, dass die neuen Besitzer wenigstens das Konzept verändern und wirklich umbauen, sonst können sie gleich wieder Konkurs anmelden.

Als Außenstehender, der manchmal während der Woche drinnen war:

Das Cheese ist doch eigentlich immer ganz gut gefüllt (ich kann wie gesagt nur während der Woche beurteilen; WE kann ich nicht bewerten, aber Erzählungen gingen auch eher in diese Richtung), oder? Was mich immer irritiert hat und dem gebe ich vllt. auch ein bisserl die Mitschuld: Es war selbst unter der Woche, wenn spät am Abend noch 1-2 Tische sitzen, immer unglaublich viel Personal im Lokal. Keine Ahnung, wie das gelaufen ist. Aber wenn die dort Arbeitsstunden gemacht haben, ist es klar, dass das Lokal, ab diesem Zeitpunkt ein Verlustgeschäft macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Außenstehender, der manchmal während der Woche drinnen war:

Das Cheese ist doch eigentlich immer ganz gut gefüllt (ich kann wie gesagt nur während der Woche beurteilen; WE kann ich nicht bewerten, aber Erzählungen gingen auch eher in diese Richtung), oder? Was mich immer irritiert hat und dem gebe ich vllt. auch ein bisserl die Mitschuld: Es war selbst unter der Woche, wenn spät am Abend noch 1-2 Tische sitzen, immer unglaublich viel Personal im Lokal. Keine Ahnung, wie das gelaufen ist. Aber wenn die dort Arbeitsstunden gemacht haben, ist es klar, dass das Lokal, ab diesem Zeitpunkt ein Verlustgeschäft macht.

In der letzten Zeit vor dem Konkurs war mMn im Gegensatz zu früher nichts mehr los. Vorallem wurde das alte Programm einfach übernommen und lediglich die Preise erhöht.

Die Wartezeiten waren ( wie man so schön beim ORF sagt ) suboptimal.

Das mit dem Personal stimmt. Wenn viel los war ( zb vor Feiertagen ) waren manchmal lediglich 2 !!! Kellner im Lokal, an schwachen Tagen unter der Woche 4 bis 5.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht nur die Preise: Ich habe einmal unglaubliche 30 Minuten (das Lokal waar praktisch leer) auf mein Bier warten müssen.

Und das passierte auch, wenn am Abend (bei ziemlich viel Personal (?); s.o.) noch 2 Tische sitzen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich fand das cheeese echt genial du konntest dort auch zu später stunde noch was vernüftiges essen und auch die preise ware ok. und über slechtes (langsames) service könnte ich mich eigentlich nicht beklagen. wennst mehr wolltest als nur daheim sitzen um mit kumpels in einer gemütlichen runde zu plaudern oder einfach etwas mehr ruhe als in anderen lokalen war das cheeese eigentlich immer genau der richtige platz. die angehängte premiere sportsbar hingegen fand ich persönlich "fürn hugo" obwohl sogar von der einige begeistert waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...