Jump to content
Auswärtsspiel

Terminplan für die Saison 08/09

36 posts in this topic

Recommended Posts

Kritik am Terminplan nicht nachvollziehbar

Die Kritik am Terminplan der T-Mobile Bundesliga 08/09 aus Dubai, wo Red Bull Salzburg sein Trainingscamp aufgeschlagen hat, ist für die Bundesliga nicht nachvollziehbar. "Es handelt sich um einen von der Arbeitsgruppe "Termine" unter Vorgabe aller internationalen Spieltage erstellten provisorischen Kalender", sagte Pressesprecher Christian Kircher.

Der vorläufige Kalender sieht vor, dass die neue Saison am 9. Juli, also zehn Tage nach dem Wiener EM-Finale, beginnt. Das hat die Termin-Gruppe, in der Tabellenführer Sturm Puntigamer Graz, Cupsieger Austria Magna und Vizemeister SV Josko Fenster Ried sowie die Erstligisten SC Schwanenstadt, DSV Leoben und SC/ESV Parndorf vertreten sind, erarbeitet. Nächster Schritt ist der Manager-Jour Fixe Mitte Februar. "Da sind dann alle Vereine vertreten, wird der Plan diskutiert oder geändert und dann erst beschlossen", so Kircher. Das Prozedere sei jedes Jahr identisch.

Die Arbeitsgruppe hat ihren Vorschlag unter Berücksichtigung aller internationalen Spieltage in der Champions League, im UEFA-Cup, im Intertoto-Cup und in der im Herbst beginnenden WM-Qualifikation erarbeitet. Der UI-Cup beginnt gar schon während der EURO. "Die Bundesliga muss auf alle Klubs, also auch auf die vier internationalen Vertreter, Rücksicht nehmen", sagte Kircher.

Der Beginn der Herbst-Saison, die bis Mitte Dezember dauern soll, ist auch deshalb so früh notwendig, um den Europacup-Vertretern bestmögliche Bedingungen, sprich nationale Spielpraxis, zu bieten. Der Teilnehmer am UI-Cup muss ab 28. Juni ran, der Quali-Anpfiff zum UEFA-Cup und zur Champions League erfolgt am 17. bzw. 29. Juli.

Hochhauser hatte in Dubai vom vorläufigen Terminplan der Bundesliga erfahren und schüttelte mehr als nur den Kopf. Verbal drückte es der Salzburger Sportdirektor in den Medien so aus: "Das können nur Hirnlose geplant haben" (Kronen-Zeitung) und "Das ist ein Terminplan, der nur von Hirnlosen gemacht worden sein kann" (Kurier).

Der Professor meinte u.a. weiter: "Die Teamspieler, die bei der EM im Einsatz sind, brauchen mindestens drei Wochen Urlaub - wie soll sich das ausgehen?" Ist das Gruppen-Spiel gegen die Deutschen der letzte EM-Auftritt Österreichs, würden Aufhauser und Co erst einige Tage vor dem geplanten Liga-Start aus den Ferien kommen.

-apa-

Nachdem nicht wirklich mit einem Weiterkommen der österreichischen Mannschaft über die Gruppenphase hinaus zu rechnen ist, finde ich die Terminierung nicht so schlecht. Einzig der frühe Kulturschock nach dem Finale ist so eine Sache: da bin ich selber noch unschlüssig, ob ich so bald wieder den Bundesliga-Alltag haben will...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einzig der frühe Kulturschock nach dem Finale ist so eine Sache: da bin ich selber noch unschlüssig, ob ich so bald wieder den Bundesliga-Alltag haben will...

wird kein problem werden. ich kann mich noch gut an die WM 2006 erinnern, da war 2 tage nach dem finale kein wort mehr über das turnier in funk in presse zu vernehmen (nicht einmal in Deutschland) und auch ich hab mich nicht mehr damit beschäftigt. da gabs praktisch überhaupt keine nachwirkungen, obwohl das finale gerade erst gespielt wurde.

dennoch könnte man eine woche später beginnen, aber der plan ist ja eh noch nicht fix. jetzt müsste ja dann auch bald der neue cup präsentiert werden.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da soll sich noch einer auskennen. :nein: Wenn die Herren Trainer und Funktionäre nur halb so gut arbeiten würden wie sie sudern können, dann wären das Nationalteam und der österreichische Fußball Weltspitze. Einerseits sind die Spieler müde weil sie national und international zu oft im Einsatz sind. Dann sind unsere Kicker wieder so schlecht, weil die Liga gerade pausiert. Was jetzt? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist garnicht mal so schlecht, es gibt nur 3 englische Wochen in der BuLi.

Allerdings sind die alle im Herbst, obwohl das Frühjahr für sowas eigentlich besser geeignet ist, weil da normalerweise keine Österreichsichen Vereine mehr im EC spielen.

Ich find auch gut, dass das Cup-Finale noch vor der 36. Runde ist, weil das führt zu einem höheren Zuschauerinteresse.

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß man, wann die Auslosung für die kommende Saison stattfinden wird?

Auf bundesliga.at hab ich leider nichts gefunden! :ratlos:

Solange das Lizenzierungsverfahren nicht endgültig abgeschlossen ist (bzw alles Bundesligisten fix die Lizenz haben), wird's wohl keine Auslosung geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange das Lizenzierungsverfahren nicht endgültig abgeschlossen ist (bzw alles Bundesligisten fix die Lizenz haben), wird's wohl keine Auslosung geben.

Wann wird das denn sein?

Ich bild mir ein, dass das shcon imApril sein wird oder täuscht mich da meien Erinnerung?

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab mir das jetzt mal bissi näher angesehen und es regt mich extrem auf, dass wir schon wieder bis Mitte Dezember und ab Mitte Februar Bundesliga spielen. WOZU?? Da ist es scheißkalt. Ich werd eh trotzdem ins Stadion gehen, hab aber nix gegen Plusgrade einzuwenden...aargh, das nervt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich störts nicht so sher, weil die meisten Stadiien eh schon eine Rasenheizung haben.

Ok, für die Zuschauer ists nicht so schön, aber wenn mans anders macht wird der terminplan einfach zu eng...

Außerdem ist das international üblich, in der deutschen 1. BL, wo wirklich jedes Stadion eine Rasenheizung hat fangesn schon Anfang Februar an.

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wann wird das denn sein?

Ich bild mir ein, dass das shcon imApril sein wird oder täuscht mich da meien Erinnerung?

Nein die täuscht Dich nicht. Bis Mittwoch müssten die Ergebnisse veröffentlicht werden.

bundesliga.at

Montag, 17. März 2008

Einreichfrist der Lizenzunterlagen für alle Klubs

März/April 2008

Überprüfung der Unterlagen durch Senat 5

Bis Mittwoch, 30. April 2008

Entscheidung durch Senat 5 (1. Instanz)

10 Tage Protestfrist

Entscheidung Protestkomitee (2. Instanz)

Protestfrist plus 5 Kalendertage

Innerhalb von sieben Tagen (nach Zustellung Protestkomitee-Bescheid)

Einreichung der Klage beim Ständigen Neutralen Schiedsgericht

Bis 31. Mai 2008

Entscheidung Ständiges Neutrales Schiedsgericht bzw. Meldung an UEFA

Share this post


Link to post
Share on other sites

BL-Auslosungen für 2008/09

Die Auslosungen der Bundesliga-Bewerbe (T-Mobile Bundesliga & Red Zac Erste Liga) für die Saison 2008/09 erfolgen nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens Anfang Juni.

bundesliga.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...