Jump to content
Papst Siegbertus I

Neuerlicher Punkteabzug für Sturm?

31 posts in this topic

Recommended Posts

Laut Kurier, Österreich und Kleiner Zeitung droht Sturm ein neuerlicher Punkteabzug!

Kurier

Österreich

Kleine Zeitung

Danke Hannes!

In diesem Sinne

:king:

Edited by Papst_Siegbertus_1

Share this post


Link to post
Share on other sites

wird nix passieren.

anzumerken sei noch, dass der Kurier in letzter zeit sehr auf der bestrafungswelle fährt, auch Salzburg hat man im sommer strafen seitens der UEFA (man sprach sogar von einem EC-ausschluss) prognostiziert, passiert ist nichts. und selbst wenn was vorläge, Rinner hat sich letzte saison sehr großzügig bei den fragwürdigen punkteabzügen gezeigt und auf ein vorgehen dagegen verzichtet, das würde man da wohl gegenrechnen.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum soll nix passieren?

Das war genau der Grund warum dem GAK letzte Saison 12 Punkte mehr abgezogen wurden!

weil sich wie erwähnt Sturm letztes jahr mehr als kooperativ erwiesen hat. man hätte auch klagen können und dabei sehr gute chancen gehabt, hat sich aber gütlich geeinigt und beschlossen zum wohl des heimischen fussballs darauf zu verzichten.

dieser ausschnitt aus der morgigen Kleinen Zeitung spricht bände:

Mögliche Konsequenzen. Bundesliga-Lizenzmanager Reinhard Herovits bestätigt, dass es "theoretisch einen Punkteabzug geben könnte. Wir wissen aber auch, dass Sturm ein intensives Jahr mit 13 Punkten Abzug hinter sich gebracht hat." Er wolle aber niemanden vorgreifen außerdem "obliegen die Sanktionen dem Senat 5 der Bundesliga", betont Herovits.

und weiters:

"Konstruierte Sache". Sturm-Boss Hans Rinner reagierte harsch auf die "Kurier"-Geschichte: "Ich gehe davon aus, dass vernünftige Leute in den Senaten sitzen. Sollte es abermals einen Punkteabzug geben, werde ich Sturm aus der Meisterschaft nehmen." Klare Worte des schwarz-weißen Präsidenten. Sein beschuldigter Vorvorgänger Hannes Kartnig spricht von einer "von Wiener Medien konstruierten Sache. Außerdem habe ich noch nie in meinem Leben eine Bilanz erstellt."

wenn da auch nur ein zähler abgezogen wird fress ich einen besen (nicht aufgrund der Rinner'schen drohung versteht sich).

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sein beschuldigter Vorvorgänger Hannes Kartnig spricht von einer "von Wiener Medien konstruierten Sache. Außerdem habe ich noch nie in meinem Leben eine Bilanz erstellt."

Großes Kino, Big Hannes hat in den letzten Jahren wirklich kein Fettnäpfchen ausgelassen.... :nope:

Bin aber deiner Meinung, ein Punkteabzug wird es zu 99% nicht geben, das kann sich die Bundesliga nicht leisten, und ich schätze mal die Verantwortlichen intelligent genug ein mit keinen Strafen zu drohen....

Es ist wirklich ärgerlich dass noch immer solche Gerüchte auftauchen....

Applaus gebührt aber Hans Rinner, sein erstes Statement war wirklich sensationell und gibt die Meinung der meisten Sturm-Fans wieder! :super:

Ps: Sturm - Rapid 1:0 / 5:1.... na jetzt kennen wir den Grund für die Panikmache :king:;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nun, dass der kurier sich an der "causa kartnig" seit monaten ergötzt, ist ja nix neues. da liegt auch nahe, sofort über eine weitere mögliche strafe für den sk sturm zu berichten.

theoretisch scheint es also möglich zu sein; ich glaube aber nicht daran. viel wichtiger ist, dass die bundesliga vor lizenzvergabe peinlichst genau kontrolliert; und dass vereine, die nicht gescheit wirtschaften schon viel früher bestraft werden.

die optik wäre auch fatal: einen grazer verein in die RL geschickt; ein weiterer wurde (letzte saison) hart bestraft. wenn jetzt noch was kommt :madmax: , dann schau ich in zukunft bei allen vereinen ganz besonders genau hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ich das schon teilweise prophezeit hatte, wundert es mich nicht das es heute nach unsrer neuerlichen Heimschlappe publik wird

Das war aber gar nicht klug von den Granzern, wenn wir unter die letzten drei der Tabelle fallen, wissen wir eh scho welcher Klub einen Finanzskandal verursacht hat und deshalb abgestiegen wird :finger:

Aber im Ernst: ein neuerlicher Punkteabzug wäre höchstgradig gehirnamputiert, sollte das wirklich passieren wär das ein geistiges Armutszeugniss für die urteilsprechende Instanz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann könnens den Trottelverein von Bundesliga endgültig schließen. Schade, dass der GAK nicht den gerechtfertigten Ausschluss aus den internationalen Bewerben herbeigeklagt hat, im Endeffekt hatte man nichts davon gute Mine zum schlechten Spiel zu machen, man ist so oder so draußen aus dem Bundesverband.

Nur wenn es einmal einen wirklich Crash der Liga gibt, besteht die Chance, dass der sportliche Wettstreit irgendwann mal wieder wieder in den Vordergrund rückt. Bis dahin werden halt Punkte abgezogen wies grad passt, Rapid darf mithilfe von Schmiergeldern finanziert werden, beim RB Vorgängerverein war sicherlich alles eitle Wonne, zumindest ausreichend, weil man den Investor der großen CL- Hoffnung Österreichs nicht verärgern will. Da gibts dann keine Vergangenheit mehr, wenn einer die passende Summe reinblecht.

Wenn diese Sache nicht von der Bundesliga selbst gestoppt wird, dann muss Sturm unabhängig vom Urteil nach dem Prozess aus der Liga aussteigen, dann sollen sich die Trotteln die Plätze untereinander ausschnapsen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ich das schon teilweise prophezeit hatte, wundert es mich nicht das es heute nach unsrer neuerlichen Heimschlappe publik wird

Aber im Ernst: ein neuerlicher Punkteabzug wäre höchstgradig gehirnamputiert, sollte das wirklich passieren wär das ein geistiges Armutszeugniss für die urteilsprechende Instanz.

Respekt für diese Meinung eines Rapidfans.

Nebenbei: Dass das Publikmachen im Kurier mit der Form der Wiener Clubs zusammenhängt - glaube ich nicht. Wäre eine zu einfache erklärung.

Der Kurier serviert den Lesern seit Monaten scheibchenweise die Causa Kartnig - mit Genuss. Da musste so etwas halt auch einmal kommen.

RINNER hat bis jetzt (auch in der letzten Saison) immer sehr professionell gearbeitet; und ich nehme an, dass er das auch diesmal tut.

Abwarten und zittern, und hoffen, dass wir nicht schon wieder bestraft werden.

Ich persönlich bin zuversichtlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liga zu angeblichen Sturm-Bilanzfälschungen gelassen

Georg Pangl, Vorstand der T-Mobile Bundesliga, hat relativ gelassen auf den "Kurier"-Bericht (Sonntag-Ausgabe) reagiert, wonach Puntigamer Sturm Graz wegen angeblicher Bilanzfälschungen im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens 2005 Sanktionen wie etwa ein Punkteabzug drohen.

Die zuständigen Gremien werden sich laut Pangl mit dieser Causa befassen, allerdings sei zu berücksichtigen, dass es mittlerweile zu einem Führungswechsel im Club gekommen ist.

"Jetzige Führung nicht bestrafen"

"Man kann diese Sache natürlich nicht ignorieren. Aber ohne dem zuständigen Senat 5 vorgreifen zu wollen, bin ich der Meinung, dass die jetzige Führung nicht für die Verfehlungen ihres Vorgängers bestraft werden sollte", sagte Pangl.

Reinhard Herovits, Lizenzmanager und stellvertretender Bundesliga-Vorstand, vertritt eine ähnliche Ansicht. "Ein Punkteabzug ist theoretisch möglich. Inwiefern er zweckmäßig ist, sei dahingestellt."

Rinner würde Strafe nicht verstehen

Laut Herovits wird sich der Senat 5 voraussichtlich erst im November mit diesem Thema beschäftigen. Sollte dann eine Strafe gegen Sturm ausgesprochen werden, würde Vereinspräsident Hans Rinner die Welt nicht mehr verstehen.

"Dass es Dinge gegeben hat, die kriminell waren, steht wohl außer Zweifel. Aber das ist die Sache zwischen Ex-Präsident Hannes Kartnig und den Behörden. Sturm hat mit dem Zwangsausgleich einen klaren Trennstrich gezogen."

APA

'nuff said.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...