Jump to content
Stehplatz

SV Mattersburg - SV Ried

21 posts in this topic

Recommended Posts

2 1/2 Tage bis zum Anpfiff und schon wieder juckt es keine Sau. Für all jene, die doch was zum Spiel schreiben wollen, aber einfach zu schüchtern waren, einen eigenen Thread zu eröffnen, hier die Möglichkeit sich auszutoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

im auswärtsfahrtenthread wurde organisatorisch schon alles gesagt. schon schräg, dass man ankickzeiten so legt, dass man es nicht mal mehr nach wien schafft. von einer rückfahrt nach ried außerhalb von fanbussen oder privaten mittel möchte ich gar nicht mal reden.

spiele in mattersburg bzw. generell spiele gegen mattersburg waren meisten von vielen toren geprägt. sofern sich von den unsrigen einer erbarmt, wird das wohl leider auch dieses mal der fall der sein. ich rechne jedenfalls mit mind. 2 gegentreffern. selten zuvor war mattersburg so klar eine stufe über uns zu stellen. weniger aufgrund der qualität des kaders, sondern einfach aufgrund der spritzigkeit. und eingespielt sind sie auch.

vielleicht sollte ich mir doch lieber die sonderschau zu architektur in helsinki im flex anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie im obigen posting schon zu lesen wird aufgrund der unlässigen öffisituation das spiel ohne mich über die bühne gehen. der pucher hat nun was er wollte, seine pendler können sich freitagabend in aller ruhe in der betonhöhle volllaufen lassen.

umso blöder, dass ja mattersburg nicht zuletzt aufgrund des irish pubs und der tollen lage zu meinen lieblingsauswärtsfahrten gehört.

@raumplaner: deine bedenken wegen öffentlichem verkehr (also zug und so) hab ich schon vor monaten bei kircher und jahren bei oberndorfer deponiert. den erfolg siehst du ja.

zum spiel: da wirds nicht viel zu holen geben. 2:0 mattersburg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tjo, in schland siag i eh nix vo dera partie... trotzdem werds a ziemlich einfahrer werden...

1. werdn ma ka tor schiassn

2. werdn ma woi a poa kriagn

3. kombination von 1. und 2. ergibt a klare niederlage

leider

owa zu erwarten

Share this post


Link to post
Share on other sites

20:30 ist eine frechheit.

würde eine halbe stunde früher gespielt, würde sich für jene, die nur bis wien müssen, der letzte zug (planmässig 22:18) schön ausgehen.

so aber muss man auf eine (aber ohnehin übliche) verspätung desselben hoffen oder früher gehen.

mit genau solchen aktionen (und der kurzerhanden erklärung eines teils der kostengünstigen wiese zur teuren haupttribüne) vertreibt pucher genau die wenigen, denen stimmung und support am herzen liegen.

aber hauptsache, die vereinskassa quillt über.

:aaarrrggghhh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

im auswärtsfahrtenthread wurde organisatorisch schon alles gesagt. schon schräg, dass man ankickzeiten so legt, dass man es nicht mal mehr nach wien schafft. von einer rückfahrt nach ried außerhalb von fanbussen oder privaten mittel möchte ich gar nicht mal reden.

spiele in mattersburg bzw. generell spiele gegen mattersburg waren meisten von vielen toren geprägt. sofern sich von den unsrigen einer erbarmt, wird das wohl leider auch dieses mal der fall der sein. ich rechne jedenfalls mit mind. 2 gegentreffern. selten zuvor war mattersburg so klar eine stufe über uns zu stellen. weniger aufgrund der qualität des kaders, sondern einfach aufgrund der spritzigkeit. und eingespielt sind sie auch.

vielleicht sollte ich mir doch lieber die sonderschau zu architektur in helsinki im flex anschauen.

davon bin ich ausnahmsweise mal auch betroffen - freitagabendspiele, keine von mir (schon gar nicht wenn ich am nächsten morgen arbeiten und in wien sein muss) - tendiere alternativ dazu daher auch eher zum 30jahre falter-fest bzw. zum unweit von der ottakringer brauerei stattfindendem sportklubspiel.

zum spiel selbst:

außer csaba csizmadia sind alle spieler dabei. ich geh mal auch von einem sieg gegen ried aus, glaube aber kaum, dass er über ein 2:1 oder 3:1 hinaus gehen wird. das spiel gegen die svr fällt für mich eher in die kategorie "arbeitssieg", und immerhin seid ihr ja nur 3 punkte hinter uns. sofern sich die unsrigen ziemlich deppert anstellen könnt ihr schon mit einem punktezuwachs rechnen - mittlerweile sind wir aber relativ konstant in unseren leistungen, eingespielt und spritzig quasi.

wie im obigen posting schon zu lesen wird aufgrund der unlässigen öffisituation das spiel ohne mich über die bühne gehen. der pucher hat nun was er wollte, seine pendler können sich freitagabend in aller ruhe in der betonhöhle volllaufen lassen.

umso blöder, dass ja mattersburg nicht zuletzt aufgrund des irish pubs und der tollen lage zu meinen lieblingsauswärtsfahrten gehört.

@raumplaner: deine bedenken wegen öffentlichem verkehr (also zug und so) hab ich schon vor monaten bei kircher und jahren bei oberndorfer deponiert. den erfolg siehst du ja.

zum spiel: da wirds nicht viel zu holen geben. 2:0 mattersburg.

man könnte etwa bei minute 80-85 das spiel verlassen, den hügel zum bahnhof rauf rauschen (vom auswärtssektor aus gesehen, bleiben einem da immerhin 1-2 minuten mehr vom spiel - im vergleich zur heimkurve) und dann den intercity nach wien, der oft, aber meistens nicht dann wenn man's braucht, 10-20 minuten verspätung aufweisen kann, nehmen.

edith: ein taxi von mattersburg nach wr. neustadt nehmen - da gibt's um 23:31 den letzten ic nach meidling (ankunft 23:55) bzw. die schnellbahn um 23:39 (ankunft wien-meidling 0:40).

zugegeben eine blöde lösung, aber eine ~ 15 km lange strecke zu dritt/zu viert in einem taxi zu fahren ist nicht allzu teuer.

20:30 ist eine frechheit.

würde eine halbe stunde früher gespielt, würde sich für jene, die nur bis wien müssen, der letzte zug (planmässig 22:18) schön ausgehen.

so aber muss man auf eine (aber ohnehin übliche) verspätung desselben hoffen oder früher gehen.

mit genau solchen aktionen (und der kurzerhanden erklärung eines teils der kostengünstigen wiese zur teuren haupttribüne) vertreibt pucher genau die wenigen, denen stimmung und support am herzen liegen.

aber hauptsache, die vereinskassa quillt über.

:aaarrrggghhh:

dieser teil ist seit dieser woche immerhin überdacht. kannst dir vorstellen wie voll dieser teil wäre, wenn er, wie die "wiesn" nur 12 € kostet und das wetter mal grad nicht so passt.

für mich als mittlerweile-nicht-mehr-abo-besitzer und sitzplatzverweigerer eine qual. ich hab so ziemlich immer schon 16 € für die karten (steher, haupttribüne) bezahlt - es sei denn ich hatte grade ein fanklub-abo (anspruch darauf hätt ich ja noch immer) oder bin auf der wiese gestanden.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

man könnte etwa bei minute 80-85 das spiel verlassen, den hügel zum bahnhof rauf rauschen (vom auswärtssektor aus gesehen, bleiben einem da immerhin 1-2 minuten mehr vom spiel - im vergleich zur heimkurve) und dann den intercity nach wien, der oft, aber meistens nicht dann wenn man's braucht, 10-20 minuten verspätung aufweisen kann, nehmen.

edith: ein taxi von mattersburg nach wr. neustadt nehmen - da gibt's um 23:31 den letzten ic nach meidling (ankunft 23:55) bzw. die schnellbahn um 23:39 (ankunft wien-meidling 0:40).

an diese (erstere) lösung hab ich auch schon gedacht und werd sie für den fall, dass das spiel im november wieder an einem freitag stattfindet auch umsetzen. im heutigen fall findet noch dazu die geburtstagsfeier eines freundes statt und die möcht ich ungern für ein unkomplettes spiel sausen lassen.

bei den bisherigen viermal die ich in mattersburg hatte der letzte zug tatsächlich immer verspätung, aber darauf möcht ich mich nur ungern verlassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

an diese (erstere) lösung hab ich auch schon gedacht und werd sie für den fall, dass das spiel im november wieder an einem freitag stattfindet auch umsetzen. im heutigen fall findet noch dazu die geburtstagsfeier eines freundes statt und die möcht ich ungern für ein unkomplettes spiel sausen lassen.

bei den bisherigen viermal die ich in mattersburg hatte der letzte zug tatsächlich immer verspätung, aber darauf möcht ich mich nur ungern verlassen.

theoretisch könnte man ja im internet nachschauen, ob der zug verspätung hat. aber auch darauf möcht ich mich nicht verlassen.

ok, also dann in neuer frische im november.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell dir vor, Mattersburg spielt gegen Ried und keinen interessierts, mich inkludiert - nach 90 Minuten die vorprogrammierte Niederlage; kurz ärgern und dann am Mittwoch daheim gegen Altach weiterärgern.

Ahjo, immerhin haben sich schon zwei Postings in diesem Thread mit dem Spiel an sich beschäftigt.

Ahjo², Brenner könnte heute als Stürmer spielen, das wäre dann endgültig die Bankrotterklärung für den Fussball in Ried.

Edited by themanwho

Share this post


Link to post
Share on other sites

2:1 für Mattersburg - wie im Hinspiel haben die Burgenländer mächtig viel Spaß mit unserer Abwehr.

Und Rot für Rzasa - das kann der Abwehr eigentlich nur gut tun.

Edited by Pilli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berger mit einem argen Patzer, Jancker fängt dessen Ausschuss ab, Glasner mit der Notbremse(Rot!). Mörz verwandelt den Elfer.

Endlich können wir mal die Abwehralternativen ausprobieren 8P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...