Jump to content
phlaf

dt. Rechtschreibung in Österreich

Recommended Posts

Mal ne Frage.

Die deutsche Rechtschreibung heisst ja "deutsche Rechtschreibung" und ned "österreichische Rechtschreibung".

was passiert "im reich" wenn die deutsche rechtschreibung mal wieder so toll verändert wird ( :aaarrrggghhh: )?

die frage ist mir vor kurzem so eingefallen und ich geb se mal weiter ;)

:ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne Frage.

Die deutsche Rechtschreibung heisst ja "deutsche Rechtschreibung" und ned "österreichische Rechtschreibung".

was passiert "im reich" wenn die deutsche rechtschreibung mal wieder so toll verändert wird ( :aaarrrggghhh: )?

die frage ist mir vor kurzem so eingefallen und ich geb se mal weiter ;)

:ears:

Deutsch is des Hannoversche Deutsch (Ich leite die Frage an alle Germanistiker weiter), daher hald Deutsch! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deutsch is des Hannoversche Deutsch (Ich leite die Frage an alle Germanistiker weiter), daher hald Deutsch! :)

heisst das bloß so oder kommt das schriftdeutsch tatsächlich aus dieser ecke? dachte eher das das schriftdeutsch im raum magdeburg (wittenberg) aus einem ost-mitteldeutschem dialekt entstanden ist.

:ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

deshalb gibts in hannover also keinen dialekt? herrlich

dort wird allem anschein nach auch der unsympathischte deutsche akzent, von dialekt will ich da gar nicht erst reden, gesprochen.

dagegen stinken sogar noch die "ickes", die sachsen und jeder ruhrpottbewohner ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dort wird allem anschein nach auch der unsympathischte deutsche akzent, von dialekt will ich da gar nicht erst reden, gesprochen.

dagegen stinken sogar noch die "ickes", die sachsen und jeder ruhrpottbewohner ab.

Habs etz ned komplett durchgelesen, aber wird sicher hilfreich sein:

Tanze Wiki über 'Standarddeutsch'

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne Frage.

Die deutsche Rechtschreibung heisst ja "deutsche Rechtschreibung" und ned "österreichische Rechtschreibung"

1. "Deutsche Rechtschreibung" bezieht sich auf die Sprache und ned auf das Land.

2. Rechtschreibveränderungen werden nur nach Entscheidungen einer Kommission getroffen, die aus Vertretern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beseht (und zum Teil auch aus den Vertretern von Ländern, in denen die deutsche Sprache von Minderheiten gesprochen wird.)

3. Standarddeutsch bezeichnet die jeweiligen Normen in Deutschland, in Österreich und der Schweiz. Die deutsche Sprachwissenschaft ist inzwischen dazu übergegangen, die deutsche Sprache als Varietätensprache anzuerkennen, d.h. es gibt gleichberechtigte Standardsprachen in den 3 Ländern.

*furz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...