736 Beiträge in diesem Thema

bin mal gespannt was er mit unserer Mannschaft erreichen kann, hat zumindest in Andelsbuch schon bewiesen, dass er viel aus einer Mannschaft rausholen kann. Aber wird sicher keine einfache Aufgabe für ihn, da doch einige gute Spieler den Verein verlassen haben und vielleicht noch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich gehört habe ist das ihr sein Gehalt das er verlangt nicht stemmen könnt, wollt oder vielleicht auch zockt?? Unterschieben ist der Vertrag mal noch nicht.

Übrigens sind anscheinend wieder mal Gehälter offen deshalb konnte Canadi auch wechseln! Ob es stimmt? Keine Ahnung!!

Ich hoffe mal das es nicht so schlimm um den FC steht wie man immer wieder hört!

bearbeitet von Antihero1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und die vorwürfe vom GAK, dass man sich die lizenz erschlichen hat, waren wohl doch nicht unbegründet, der verein kracht ja offenbar wirklich bedenklich. sollten im laufe der saison die lichter ausgehen, wärs auch für Pangl recht ungut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LUSTENAU – Beim FC Lustenau scheinen die Alarmglocken noch lauter zu schrillen als bislang schon angenommen. Noch nicht bestätigten Gerüchten zufolge soll der Klub demnächst einen Insolvenzantrag stellen.

Aufgekommen sind die Gerüchte wegen des Fernbleibens des Brasilianers Carlos Eduardo „Dudu“ von den bisherigen Trainingseinheiten. „Dudu“ hatte einen Leihvertrag bis Sommer 2013, wurde aber offensichtlich von Dieter Sperger aus dem Vertrag entlassen. Mit der Begründung, man habe einen finanziellen Engpass, es werde demnächst ein Sanierungsverfahren eingeleitet.

Am Montag waren weder Präsident Dieter Sperger noch das Klubsekretariat erreichbar. Dennoch verdichteten sich die Gerüchte um die mögliche Insolvenz des Erstligisten. Was allerdings in den nächsten Tagen passieren wird, ist vorläufig noch offen.

Elred Faisst / 21. 1. 2013

http://www1.vsport.at/fussball/63768-fc-lustenau-womoglichvor-insolvenzverfahren/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.