Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Phipp

Scheich nur Betrug ?

87 Beiträge in diesem Thema

Als ob man es nicht schon fast geahnt hätte:

Der Scheich - welcher Scheich?

Aufregung bei SV Salzburg um den angeblichen neuen Geldgeber

  Wien/Salzburg - "Entweder ist der Herr Juan Pedro Benali ein Lügner oder Hochstapler oder ich." Rapids Trainer Josef Hickersberger schmunzelt, als er auf die angebliche Trainertätigkeit des neuen Sportdirektors von SV Salzburg angesprochen wird, der in seiner auf der Vereinshomepage einsehbaren Biographie (unter anderem) angibt: 2001: Ettehad Katar, 1. Liga. Hickersberger: "Ich behaupte, ich war dort 2001 - 2002 Trainer und habe den Cup und die Meisterschaft gewonnen." Nach Auskunft aus dem Büro des Präsidenten von Ettehad Doha (die Hauptstadt des Scheichtums Katar), Scheich Jassim Tamer, arbeitete beim Klub nie ein spanischer Trainer. Wer ist also Benali, der für einen "Scheich Khaled" in Salzburg den Sportdirektor machen soll? Nachfragen bei Real Madrid ergaben, dass Benali entgegen seinen Angaben dort auch nie Spieler gewesen sein dürfte. War er Assistent von Arrigo Sacchi bei Atletico Madrid (1998)?

Krisensitzung

Gestern Nachmittag eskalierte die Sache zu einer Krisensitzung beim UEFA-Cup-Teilnehmer SV Salzburg. Der vom Sportdirektor zum persönlichen Assistenten des Klubpräsidenten Rudi Quehenberger weggelobte Didi Constantini hatte sich geweigert, die von Benali geholten Spieler, den 25-jährigen brasilianischen zentralen Mittelfeldspieler Fabio da Silva und den 26-jährigen Stürmer Leider Preciado (WM-Teilnehmer 1998) aus Kolumbien in den Kader aufzunehmen. Gerüchteweise verlautete, Benali habe die beiden Kicker auch in Griechenland angeboten. Von dort meldeten sich Zeitungen bei Constantini, denen er nicht gerade euphorisch über Benali erzählte.

Hans oder Franz

Hickersberger soll geschmunzelt haben, als er die Geschichte vom Scheich hörte. Khaled, so Hickersberger, sei in Katar wie Hans oder Franz. "Einen anderen Namen muss der auch noch haben", so Hickersberger. Gestern Nachmittag zog sich die Chefetage des Vereins, der noch vor wenigen Wochen um die Lizenz 2003/2004 bangen musste, zu einer Krisensitzung zurück. Zur Klärung von Benalis Vergangenheit und der eigenen Zukunft. (josko)

von derStandard.at

Naja, kann man nur hoffen, dass dem Hicke bald das Lachen wieder vergeht und ich denke die Spieler sprechen für sich, allerdings der Manager nicht. Nähere Infos gibts wahrscheinlich dann morgen in allen Zeitungen... :nervoes:

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mach das cheffe ...

wobei ich da eben eine antwort beim standard gelesen hab die mir irgendwie sehr einleuchtend vorkommt:

der user schrieb davon so auf die art wieder mal der "Q." das der da eben wieder mal an der werbetrommel gerührt hat die spieler selber finanziert hat um sich attraktiver für sponsoren zu machen .....

wobei ?!?! das wäre dann ja noch gut !

wir schon hinhauen !!! :raunz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie habe ich ein komische gefühl, seit ich den bericht kurz nach halb acht gelesen habe.

hoffe alles klärt sich und es ist nur eine ende.

bin auf die offizelle stellungnahme seitens des vereins gespannt.

wer ist jetzt dieser Juan Pedro Benali?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ja fast zu erwarten... sehr mysteriös das ganze.

Ich werde mal ein paar Erkundigungen einholen.

Als ich von dem Scheich hörte, fühlte ich mich an "Flash St. Pölten" erinnert. Allerdings hoffe ich, dass die Geschichte für die Salzburger nicht so endet, wie dies in St. Pölten der Fall war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm hoffe das die beiden geholten spieler trotzdem bleiben weil es scheint als wären die wirklich gut !! aber ich kann mit nicht vorstellen das das alles nicht stimmt !! wieso sollte man die fans, die öffneltichkeit dermaßen verarschen !?!?!?!

glaube weiterhin das es eine ente is 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab selten so gelacht, wie gerade eben!!

mir ists lachen vergangen. habe gedacht, dass gewisse herren aus dem fall putzi gelernt haben......... :x

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ :madmax::madmax::madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab selten so gelacht, wie gerade eben!!

Wenn diese Geschichte die Wahrheit ist, ist das das Dümmste was der Quehenberger jemals gemacht hat.

Lustig ist es jedoch allemal  :D  :D

und du bist salzburg fan ???? :wos?:
Was hat das mit Fan oder nicht zu tun? Wenns ein Blödsinn war, dann ist es so. Fan hin oder her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja man muss schon sagen, es würde ja uns nicht allzu viel passieren. Wir haben ja vor 2 Wochen auch noch ohne Scheich leben können... daher kann man nacher schon schmunzeln über "Wenn nicht alles 100 %ig wäre"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebt mal im Google "Juan Pedro Benali" ein... man findet genau Infos von der Salzburg-HP und aus österreichischen Medien. Egal was man dazu eingibt, z.B. "Juan Pedro Benali atletico madrid" o.ä. --> man findet einfach GAR NICHTS !!!

Also ich gehe mal davon aus, dass der gute Mann ein Hochstapler ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.