Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Sobotzik fix bei Union Berlin

33 Beiträge in diesem Thema

Thomas Sobotzik (28) wechselt mit sofortiger Wirkung in die zweite deutsche Bundesliga. Der Mittelfeldspieler absolvierte heute die sportmedizinischen Tests bei Union Berlin und wird noch am Mittwoch als Neuzugang präsentiert. Sein bis 2004 laufender Vertrag mit Rapid wurde aufgelöst. Thomas Sobotzik kam im September 2001 nach Wien, absolvierte seither 51 Pflichtspiele und erzielte dabei 8 Treffer. Der SK RAPID wünscht ihm für seine weitere sportliche Karriere viel Erfolg!

Quelle: [ http://www.skrapid.at/news/template03_.php?id=9081 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:eek:

Wieder eine Stütze für Rapid weniger?! Schönlangsam sollte bei Rapid was passieren... also wenn man Zu- und Abgänge vergleicht stellt man sich schon die Frage was das Rapid-Präsidum vor hat :nein:

Man kann nur hoffen das Rapid trotzdem irgendwie die Kurve kriegt, denn was wär schon eine Meisterschaft 2004/2005 ohne Derby - :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal was aus der intern. Presse... da bleibt nicht viel gutes am Hicke hängen...

Flirt mit Sobotzik hat ein Happy End

Ein Flirt auf Ibiza endete mit Happyend und Vertragsunterschrift bis 2005. Alles begann vor zweieinhalb Wochen, Union-Trainer Mirko Votava und Thomas Sobotzik liefen sich im gleichen Hotel über den Weg. Beide auf "Partnersuche", kamen sie sich rasch näher, und auf Votavas Antrag, "ob er sich einen Wechsel zu Union vorstellen könne, sagte Sobotzik "ja". "Ich habe mich bei Rapid Wien, wohin mich Lothar Matthäus geholt hatte, unter Trainer Hickersberger wie in einer Sackgasse gefühlt."

Der offensive Mittelfeldmann fühlt sich mit 28 im besten Alter, "ich bin überzeugt von dem, was ich kann, und ich hoffe auch andere überzeugen zu können". Union reizt ihn, "besser abschneiden als letzte Saison", malt er eine erfreuliche Perspektive, und vielleicht kommt der Tag, da er zu den 134 Bundesligaspielen (18 Tore) und den 49 für Rapid (acht Treffer) noch weitere Erstligaspiele anfügen kann.

Am Donnerstag vermeldete der 1. FC Union zudem die Vertragsverlängerung mit Ersatztorhüter Jan Glinker um zwei weitere Jahre. Der 19-jährige Keeper entstammt dem eigenen Union-Nachwuchs, bestritt bislang noch kein Zweitliga-Spiel, soll aber allmählich an höhere Aufgaben herangeführt werden.

Quelle: Kicker

bearbeitet von Westside

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hickersberger ist einfach nur ein Fußballösterreicher, der die aufstellt, die den besten Schmäh haben.

Jeder hat gesehen, dass Sobotzik über Ivanschitz zu stellen ist, doch darf man doch kein österreichisches Talent auf der Bank versauern lassen.

So ist es in unserem Land, die Jungen brauchen nur das richtige Geburtsdatum, durchkämpfen ist weniger gefragt. Speziell nach Herzogs Abgang hätte man Sobotzik brauchen können, oder wer soll jetzt im Mittelfeld die Fäden ziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, personalkosten abbau, mehr ist das nicht, ich hab auch schon in einem anderen thread geschrieben, dass es um sobotzik schade ist.

Tip an Edlinger : wenn er Kosten einsparen will, soll er Ebner und Kuhn rauswerfen, gründe für eine fristlose haben die 2 witzbolde genug geliefert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hickersberger ist einfach nur ein Fußballösterreicher, der die aufstellt, die den besten Schmäh haben.

Jeder hat gesehen, dass Sobotzik über Ivanschitz zu stellen ist, doch darf man doch kein österreichisches Talent auf der Bank versauern lassen.

So ist es in unserem Land, die Jungen brauchen nur das richtige Geburtsdatum, durchkämpfen ist weniger gefragt. Speziell nach Herzogs Abgang hätte man Sobotzik brauchen können, oder wer soll jetzt im Mittelfeld die Fäden ziehen?

Glaubst wirklich, daß der Andi so an subba Schmäh hat?

Sobo war nicht wirklich besser, als Ivan und wenn dem so ist,sollte dem jungen Österreicher der Vorzug gegeben werden.

Mir tut es um den Sobotzik ned wirklich leid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er war ein Routinier, hat seine Tore gemacht und Tore vorbereitet (für einen MIttelfeldspieler ist ein Torschnitt von 0.2 pro Partie nicht gerade schlecht), er bekam wirklich wenig Chancen, muss man ehrlich sagen, wurde nie so richtig auf seiner Position eingesetzt und ist aufgrund seiner Erfahrung über 36 Runden gesehen sicher noch deutlich über einen Ivanschitz zu stellen.

Nur mit jungen im Mittelfeld und Sturm wird Rapid nächstes Jahr aber eine ganz ganz böse Überraschung erleben, im Moment ist ja der Martin Hiden der einzige "Führungsspieler" in eurem Team, vielleicht noch der Rene Wagner (aber den wollts ihr ja auch los werden). Na dann gute Nacht, man muss es klipp und klar sagen: Mit dem jetzigen Kader ist Rapid ganz klar zu den Abstiegskanditaten zu zählen. Jung, keine Erfahrung und kaum Klasse, und vor allem viel zu klein! Schon jetzt sind sämtliche halbwegs guten Amateure in der Kampfmannschaft und man hat einen lächerlichen 15 Mann Kader wenns gut geht, wie soll man damit bitteschön 36 Bundesligarunden bestreiten? Nächste Saison wirds ganz schwer für den SK Rapid, da braucht man wirklich kein Prophet sein um das vorauszusagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurde nie so richtig auf seiner Position eingesetzt

Stimmt.

sicher noch deutlich über einen Ivanschitz zu stellen

Lächerlich.

Nur mit jungen im Mittelfeld und Sturm wird Rapid nächstes Jahr aber eine ganz ganz böse Überraschung erleben, im Moment ist ja der Martin Hiden der einzige "Führungsspieler" in eurem Team, vielleicht noch der Rene Wagner (aber den wollts ihr ja auch los werden).

Solch exzellente Kicker wie Steffen Hofmann einer ist, brauchen niemanden der sie führt... Wallner und Ivanschitz genausowenig. Die spielen am Besten, wenn man ihnen viele Freiheiten gibt... und die werden sie nächste Saison bekommen.

Mit dem jetzigen Kader ist Rapid ganz klar zu den Abstiegskanditaten zu zählen. Jung, keine Erfahrung und kaum Klasse, und vor allem viel zu klein!

:zzz: Jaja, genauso wie letztes Jahr auch... Ich erinnere mich da noch ein einige ganz erheiternde Zitate: "Boah, ihr seid Achter geworden, nächste Saison überlebt ihr nicht..."

Schon jetzt sind sämtliche halbwegs guten Amateure in der Kampfmannschaft und man hat einen lächerlichen 15 Mann Kader wenns gut geht

Tut mir leid, aber du hast nicht die Geringste Ahnung von Rapid... und wenn man von etwas keine Ahnung hat, sollte man sich lieber von der Diskussion fern halten. Rapid verfügt über drei starke Torhüter und 18 Feldspieler + 3 Amateure auf Abruf.

Nächste Saison wirds ganz schwer für den SK Rapid, da braucht man wirklich kein Prophet sein um das vorauszusagen.

Diese Saison war auch schwer. Ich kann mit dem Ergebnis dennoch leben. Heuer wirds um nichts schwerer als letztes Jahr - im Gegenteil: Das Team wuchs wieder mehr zusammen und gewisse Störfaktoren wurden geseitigt. Rapid wird nächstes Jahr um nichts schlechter platziert sein, als vergangene Saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Objektivität pur, das muss man schon sagen.

@laotse

das mit dem Schmäh war überspitzt formuliert.

Doch ist Ivanschitz in den vergangenen Jahren stets auf der Bank gesessen, um eingewechselt zu werden. Ich habe die entscheidende Entwicklung, die ihm im letzten Jahr einen Stammplatz eingebracht hat, nicht gesehen.

Also wieder ein Talent mehr, das seines Alters, nicht seiner Klasse wegen spielt.

@Optimist

so ziemlich genau dieselbe Prognose stellte man letztes Jahr für Austria Salzburg

man hat gesehen, was man von sowas halten kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cessky

falsch, Ivan hat sichim Frühjahr sehr wohl seine Stammposition erkämpft.

War er nicht sogar im letzten Spiel schon kurze Zeit Kapitän?

@optimist

Ich nehme an, dein nick bezieht sich auf den fk Magna.

Von Rapid hast allerdings wirklich keine Ahnung.

Jetzt verlange ich auch gar keine Erklärung für deine Aussagen bzgl. Kader und Abstiegskampf.

Vor 2 Saisonen hatten wir einen ganz üblen Kick geboten (LM sei Dank), aber letzte Saison hat man in Ansätzen schon erkennen können welches Potenzial in den Jungen steckt.

Ich spreche jetzt nicht von Totaleuphorie, aber wenn die Jungen einen Lauf bekommen, dann wird sie nichts so schnell stoppen (siehe Stuttgart).

Vorsichtiger Optimismus ist für mich angesagt und wenn ihr jetzt schon nur noch über die Höhe der Derbysiege redet, dann freut euch nicht zu früh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cessky

falsch, Ivan hat sichim Frühjahr sehr wohl seine Stammposition erkämpft.

War er nicht sogar im letzten Spiel schon kurze Zeit Kapitän?

Kapitän war der Rene Wagner auch lange, soviel zu dem, was das aussagt.

Ich sehe nicht, wo er sich diesen Platz erkämpft hat; ja, er hatte eine starke Herbstsaison als Joker.

Aber kaum hatte er seinen Fixplatz, stockte er, die Rückrunde empfand ich als sehr schwach bei ihm- das Mittelfeld schaffte es nie, länger als 20 Minuten Impulse zu setzen, die leidigen Zeiten bei Rapidspielen sind die letzten 15 Minuten vor der Pause und die 60.- 80. Minute, erst gegen Ende geht dann wieder was.

Ivanschitz wirkt oft einfach nicht zweikampfstark und quirlig genug, um wirklich bestehen zu können.

Hoffen wir, er verkommt nciht zu einem Michael Wagner, der in jungen Jahren als ähnlich großes Talent gehandelt wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin von Ivanschitz auch nicht sooooooo überzeugt. Er wird seid jahren als DAS Jahrhunderttalent bezeichnet, aber für einen Fixplatz hat es bloß End letzter saison (wo eh schon alles im A***h war) gereicht.

Er ist sicher nicht schlecht, aber alle Hoffnugen in ihn zu legen halte ich für falsch und viel zu optimistisch.

PS: da gefällt mir der Hofmann um Eckhäuser besser, hoffentlich bleibt uns der noch lange erhalten! Weiß wer, wie seine vertragliche Situation aussieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.