kooperation first vienna fc 1894 - austria ?


nathan r.
 Share

Recommended Posts

Im ASB-Tausenderklub

allem anschien nach gibt es im kurier einen artikel darüber, hat wer den genauen wortlaut. ist von fusion oder kooperat.die rede ? will heute nicht in den schnee und kurier kaufen, also bitte wenn wer was näheres weiß ?

nachsatz:flögel hat angebl am rande der stadthalle bemerkungen über die gv der austria gemacht?????????????????????

Edited by nathan r.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den heutigen Kurier gelesen, das dürfte nix aktuelles sein weil die Vienna sinngemäß gemeint hat : Wir sind ein gesunder Verein und brauchen keine Fusion.

Ich habe die Zeitung leider nicht mehr, aber vielleicht kommt demnächst was in die 'Online-Ausgabe dann kann man es reinposten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mamarazza i.R.

Ich habe den heutigen Kurier gelesen, das dürfte nix aktuelles sein weil die Vienna sinngemäß gemeint hat : Wir sind ein gesunder Verein und brauchen keine Fusion.

Na gottseidank, hab fast einen Herzkasperl bekommen, als ich die Überschrift gelesen hab. Zur Fusion kann es ja nur ein klares NEIN geben, kooperieren allerdings kann man ja in Dingen wie der Nachwuchsarbeit, was wir ja aber eigentlich auch nicht nötig haben, oder was Leih/Kooperationsspieler betrifft und eben anderen "Kleinigkeiten".

Aber der Austria bleibt ja heute mangels anderer Alternativen sowieso nur die Absegnung der AG übrig. Sonst wackelt die Lizenz, war irgendwo zu lesen.

Also ich hoff, wir können uns entspannen und es ist wiedermal so ein Latrinengerücht wie schon vor Jahren mal das Fusionsgerücht Vienna-Rapid und sogar Vienna-Sportklub :mad:

nachsatz:flögel hat angebl am rande der stadthalle bemerkungen über die gv der austria gemacht?????????????????????

Flögel soll angeblich nach der Niederlage am letzten Tag in der Halle gegen die Austria ein Interview, das auf TW 1 zu sehen war, gegeben haben, in dem er sagte, dass man am 23.1. eine Überraschung erleben werde.

Aber ob er das jetzt im Zusammenhang mit Vienna meinte, weiß der liebe Gott.

Und es wurde angeblich in der Stadthalle hinter vorgehaltener Hand etwas über eine Fusion Vienna-FAK gemunkelt, die Stadt soll dahinter sein.

Das alles hab ich Ö-weiten Fanforum mitbekommen.

http://f28.parsimony.net/forum68335/index.htm

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Tausenderklub

Na gottseidank, hab fast einen Herzkasperl bekommen, als ich die Überschrift gelesen hab.

mea culpa, das wollt ich nciht, grippegeschächt wie du bist :)

zum thema: die frage ist doch, was macht die austria wenn die ag nciht abgesegnet wird ? nur dann müssen sie sich nach alternativen umschauen. aber das ist nicht anzunehmen,odr ???

apro absegnen eine fusion muß von unseren mitgliedern auch abgesegnet werden und das kannich mir nicht vorstellen. schnapsidee das ganze und sicher ein winterlochbassenagerücht :raunz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Da Dokta"

apro absegnen eine fusion muß von unseren mitgliedern auch abgesegnet werden und das kannich mir nicht vorstellen.

Eben! Im Kurierartikel hat Adi Wala eine Fusion definitiv ausgeschlossen, er bezeichnet die Vienna als gesunden Verein. Man hat lediglich der Austria ein Angebot als Alternative die Austria Amateure betreffend gemacht.

Was soll das heißen ? Spielen wir an stelle der Amas dann RedZac und unter welchem Namen ? Vielleicht sind wir ja deshalb dermaßen zaghaft mit Neuverpflichtungen, weil die Wiese eh schon gemäht ist :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

wahrscheinlich braucht die austria weitere abnehmer für ihre "talente" aus der nachwuchsakademie! mit leoben wurde ja auch eine kooperation diesbezüglich eingegangen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mamarazza i.R.

Eben! Im Kurierartikel hat Adi Wala eine Fusion definitiv ausgeschlossen, er bezeichnet die Vienna als gesunden Verein. Man hat lediglich der Austria ein Angebot als Alternative die Austria Amateure betreffend gemacht.

Die Frage ist, wie dieses Angebot genau aussieht. Auf jeden Fall ist der heutige Abend abzuwarten und was auf der GV der Austria passiert. Vielleicht muss ja erst ein bestimmtes Szenario eintreten, damit wir überhaupt ins Spiel kommen. Und von Annahme bis Ablehnung der AG ist ja alles möglich heut abend .....

Aber noch zur Kooperation die Amas betreffend - ich könnt mir schon vorstellen, dass so eine Kooperation die Mitgliederversammlung der Vienna passieren muss. Sicher zwar nicht eine Kooperation, die "nur" vorsieht, dass die Austria Spieler bei uns parkt, aber sicher eine Kooperation, bei der die Austria uns verpflichten will, diese Spieler auch einzusetzen. Denn dann, redet ein anderer Verein in sportliche Belange der Vienna drein und es geht so die Eigenstädigkeit unseres Vereines verloren.

Aber auch wenn vorgesehen ist, dass wir die Amateurmannschaft der Austria stellen, muss das sicher von der Mitgliederversammlung abgesegnet werden.

Mit letzterem könnt ich nebenbei bemerkt nicht leben und mein Nein auf der GV wär sicher :angry:

Vielleicht ist aber nach dem heutigen Abend dieses Gerücht ohnehin nur mehr als Supernova am Fußballsternenhimmel zu bewundern. :hää?deppat?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Messias

Würden wir als Austria Amateure auftreten, müssten wir uns fusionieren und könnten somit spoirtlich nicht weiter als Red Zac kommen ... und ich gehe davin aus, daß das niemand im Verein will ... vorstellbar ist eine Kooperation, wo wir viell. als erster Verein auf Spieler der Akademie zugreifen können, was aber auch nicht ganz Sinn macht, denn die besten werden wohl weiter bei den Amateuren spielen ... ganz logisch ist die Sache nicht, wir werden wohl den heutigen Abend abwarten müssen.

Hier noch der Artikel im Wortlaut: Im Hintergrund wurde ein Fusion-Szenario mit der Vienna kolportiert. Dazu erklärt Vienna-Chef Adolf Wala: "Die Vienna ist ein gesunder Verein, der nicht fusioniert wird. Aber es mag sein, dass diese Argumentation von Austria verwendet wird, um zur AG-Lösung zu kommen." Fakt ist: Die Vienna hat der Austria eine Kooperation angeboten, die eine Alternative zu den Austria Amateuren darstellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Tausenderklub

wahrscheinlich braucht die austria weitere abnehmer für ihre "talente" aus der nachwuchsakademie! mit leoben wurde ja auch eine kooperation diesbezüglich eingegangen!

die "talente" von der akademie kann man bisher aber auch vergessen, die können sie gerne in favoriten behalten. :zzz:

ausserdem haben wir genug eigene talente.

wir sollten uns nicht zu viele gedanken um solche sinnlos-gerüchte machen,

ausserdem der wala als alter grün-weisser wird so einen wahnsinn nicht machen ;)

ein vienna-präsident, der eigentlich rapidfan ist und dann noch mit der austria kooperiert, also das übersteigt die grenzen des guten geschmacks ;)

wär einfach zu absurd..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mamarazza i.R.

die "talente" von der akademie kann man bisher aber auch vergessen, die können sie gerne in favoriten behalten. :zzz:

ausserdem haben wir genug eigene talente.

wir sollten uns nicht zu viele gedanken um solche sinnlos-gerüchte machen,

Naja wir müssen eh abwarten, aber in mir machte sich in den letzten Stunden ein eher schreckliches Bild breit. Was ist, wenn der Deal jener ist, dass man mit der Austria den Platz tauscht, wir kämen so, ohne jegliche sportliche Qualifikation in die RedZac und die Austria Amateure gehen in die RLO, weil so, wie sie finanziell beisammen sind, wollen sie sich sicher für die 2. Mannschaft nicht mehr die RedZac leisten. Darüberhinaus parkt sie Spieler bei uns, weil in der RedZac bekommen sie ja mehr Qualität als in der RLO und bieten ihren Akademiespielern trotzdem die Möglichkeit, schneller in die Kampfmannschaft der Austria, sprich T-Mobile zu kommen.

Dies wäre mir ein zu großer Eingriff in unseren Verein, 1. will ich den Aufstieg in die RedZac sportlich selber schaffen und 2. will ich mir keine Spieler aufoktruieren lassen. So hat man nie Konstanz im Kader, weil man dadurch eine riesen Fluktuation hat, auch haben wir selbst einen guten Nachwuchs

Ich weiß ja nicht, ob dieses Angebot so unterbreitet wurde, aber wenn doch, eine Bitte an Präs.Wala und alle Verantwortlichen, sie sollten Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben, wir schaffens irgendwann auch ohne der Austria !!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Da Dokta"

Naja wir müssen eh abwarten, aber in mir machte sich in den letzten Stunden ein eher schreckliches Bild breit. Was ist, wenn der Deal jener ist, dass man mit der Austria den Platz tauscht, wir kämen so, ohne jegliche sportliche Qualifikation in die RedZac und die Austria Amateure gehen in die RLO, weil so, wie sie finanziell beisammen sind, wollen sie sich sicher für die 2. Mannschaft nicht mehr die RedZac leisten. Darüberhinaus parkt sie Spieler bei uns, weil in der RedZac bekommen sie ja mehr Qualität als in der RLO und bieten ihren Akademiespielern trotzdem die Möglichkeit, schneller in die Kampfmannschaft der Austria, sprich T-Mobile zu kommen.

Dies wäre mir ein zu großer Eingriff in unseren Verein, 1. will ich den Aufstieg in die RedZac sportlich selber schaffen und 2. will ich mir keine Spieler aufoktruieren lassen. So hat man nie Konstanz im Kader, weil man dadurch eine riesen Fluktuation hat, auch haben wir selbst einen guten Nachwuchs

Ich weiß ja nicht, ob dieses Angebot so unterbreitet wurde, aber wenn doch, eine Bitte an Präs.Wala und alle Verantwortlichen, sie sollten Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben, wir schaffens irgendwann auch ohne der Austria !!!!!!

Gar nicht so unrealistisch, aber dann können sie mich vergessen :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dauer-ASB-Surfer

Gründung einer Spielgemeinschaft AA - Vienna, wir in die Red Zac, die AA in die RLO. Damit wäre ich voll einverstanden! Wenn wir dann noch ein erstes Zugriffsrecht auf einige violette Nachwuchsspieler bekämen (allerdings ohne Einsatzgarantie!) wäre das noch ein Zuckerl extra. Win - Win-Situation: wir kommen in die Red Zac, die Austria erspart sich einen Haufen Geld. Wüßte nicht, was daran schlecht wäre!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Europaklassespieler

Ich schreibe jetzt zu einem Zeitpunkt, zu dem vielleicht die Entscheidung bei der Austria bezüglich einer AG ohnehin schon gefallen ist - trotzdem ein Gedanke zu den Spekulationen:

Irgendwie hat es geheißen, dass eine - ich sage jetzt einmal "Zusammenarbeit" zwischen Austria und Vienna nur für den Fall angedacht wird, wenn bei Austria keine AG zustande kommt. Weiters hat es geheißen, dass die Austria keine BL-Lizenz erhält, wenn die AG nicht zustande kommt.

Weiters ist anzunehmen, dass Vienna auch heuer um eine BL-Lizenz ansucht und so wie im Vorjahr auch bedingungslos erhält.

Also:

Vienna hat für die nächste Saison eine BL-Lizenz und Austria braucht eine von irgendwo her, falls keine AG gegründet wird.

So gesehen wäre Vienna im Falle einer "Zusammenarbeit" in einer ungeheuer günstigen Position gegenüber der Austria, wenn man sich bei Detailvereinbarungen nicht - ein in letzter Zeit häufig gebrauchter Ausdruck - über den Tisch ziehen läßt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Tausenderklub

Gründung einer Spielgemeinschaft AA - Vienna, wir in die Red Zac, die AA in die RLO. Damit wäre ich voll einverstanden! Wenn wir dann noch ein erstes Zugriffsrecht auf einige violette Nachwuchsspieler bekämen (allerdings ohne Einsatzgarantie!) wäre das noch ein Zuckerl extra. Win - Win-Situation: wir kommen in die Red Zac, die Austria erspart sich einen Haufen Geld. Wüßte nicht, was daran schlecht wäre!

naja, ich weiss nicht, das seh ich anders - wir haben ja selber eine super nachwuchsabteilung.

ausserdem irgendwann mal werden wir den aufstieg ja auch aus eigener kraft schaffen :allaaah:

zu einer kooperation fällt mir nur ein: :kotz:

aber die gerüchte haben sich ja eh als heisse luft erwiesen

und die austria ist jetzt ne ag,

und wir können uns wieder auf uns selber und den rlo-alltag konzentrieren..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mamarazza i.R.

aber die gerüchte haben sich ja eh als heisse luft erwiesen

und die austria ist jetzt ne ag,

und wir können uns wieder auf uns selber und den rlo-alltag konzentrieren..

Ich weiß nicht, ob das Angebot der Vienna an die Austria die Amateure betreffend jetzt vom Tisch ist und ob die Absegnung der AG daran was ändert.

Die fetten Jahre sind trotz AG Gründung bei der Austria vorbei und was, wenn die Austria befindet, ein Klub in der Bundesliga ist genug und volle Konzentration darauf. Die RedZac ist den Amateuren sicher auf Dauer zu teuer, auch bei Rapid hat Schöttel schon mal sehr um den heißen Brei geredet, als die Frage bezüglich eines ev. Aufstieges der Rapid Amas in die RedZac gestellt wurde.

Freilich bedeutet jedes weitere Jahr Ostliga (hohe Ausgaben, geringe Einnahmen)für den Verein eine Durststrecke, speziell wenn Du mit Vereinen wie Schwadorf und Sportklub sehr zahlungskräfitge Vereine in der Liga hast. Bietet man nicht mit, bleibt man übrig. Aber bei allem Verständnis dafür, dass wir so schnell wie möglich danach trachten sollten, in die RedZac zu kommen, weil wie die Vereinsverantwortlichen immer betonen, wir dann die besseren Sponsoren bekämen bzw. man mit TV Geldern rechnen könne und dies alles einen großen Imageschub für den Verein bedeuten würde, bliebe doch immer dieser negative Touch des Unsportlichen.

PS.:

In "Österreich-Wien" ist heut ein Artikel über die Austria und die gestrige Generalversammlung. Von uns ist darin keine Rede, aber "auch Kooperationen mit internationalen Vereinen werden angedacht", steht da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.