Jump to content
MATERAZZI

Ronaldo zu Milan

65 posts in this topic

Recommended Posts

Ich möchte von euch wissen,was ihr von Ronaldo hält.Ist er eurer Meinug nach schon am Ende seiner Karriere oder hätte er bei einem anderen großen Club noch Chancen?

Edited by chinomoreno

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke, dass seine zeit vorüber ist...

wäre er topfit und würde die richtige einstellung an den tag bringen, wäre er wohl immer noch für jeden verein eine verstärkung, jedoch kommt mir vor als hat er wohl schon abgeschlossen...

sind ja auch keine top-vereine an ihm interessiert...

der wird wohl noch 1-2 jahre bei den saudis mit figo spielen, vl auch noch eins in brasilien dranhängen, dann in die fussball-pension gehen und sein bäuchlein pflegen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also an Fitness mangelt es ihm längst nicht mehr, in den letzten Monaten hat er ziemlich abgespeckt und sich reingehängt. Würde sagen seine körperliche Verfassung ist besser denn je. Ich denke eher, dass irgendwelche persönlichen Probleme mit Capello der Grund dafür sind, warum er wahrscheinlich abgeschoben wird.

Laut Marca von heute hat er jedenfalls akzeptiert, dass er gehen muss. Es sollen ihm zwei Angebote vorliegen: Von Al-Ittihad(allerdings ist hier die Rede von 7 Mio Euro und nicht 20, wie es gestern bei AS hieß) und einem ungenannten (aber nicht italiensichen) europäischen Verein.

Letzterer könnte Lyon sein. Habe in französischen Medien gelesen, dass sie Interesse haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er ist sicher nicht mehr so stark wie vor einigen Jahren, kann aber beinahe jedem europäischen Verein weiterhelfen. Ich sehe es auch so, dass die Probleme Capellos mit Ronaldo nicht unbedingt professioneller, sondern persönlicher Natur sind.

So unsympathisch der Kerl auch ist: Man darf nicht übersehen, dass er in letzter Zeit brav an sich arbeitet und nichts desto Trotz von Capello geschnitten wird. Eine unprofessionelle Einstellung ist mMn bei ihm nicht mehr ausmachen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist seine Zeit vorbei, er muss irgendwelche privaten Probleme haben, sonst wäre er längst wieder der beste Spieler der Welt.

Ich glaube,dass er nicht mehr akzeptiern kann,dass er auch älter wird und nicht mehr so hochgejubelt wird,als er noch jung und spritzig war.

Er war es immer gewohnt,im Zentrum der Aufmerksamkeit zu sein,was in seinem Alter nicht mehr der Fall sein kann.Das blockiert ihn sicher: Dass Jüngere ihm vorgezogen werden,dass er jetzt seinen Platz immer öfter abgeben muss.

Das mit dem Gewicht hat einfach mit seinem Biotyp zu tun:Ab einem bestimmten Alter verändert sich plötzlich der Körper eines jeden Menschen, bei den einen früher und bei den anderen später....man braucht nur CHRISTIAN VIERI als Beispiel nehmen:Ich kann mich erinnern als er bis zu seinem 30en Lebensjahr total spritzig,stark und athletisch war und kaum war er 31 Jahre alt war er plötzlich gewichtiger und langsamer und nicht mehr so spritzig,und das innerhalb von nur einem Jahr.

Tja Sportlerleben ist eben ein kurzes Leben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seine Zeit ist endgültig vorbei,denn wenn er wirklich so gut wäre,würde ihn Capello zweifellos spielen lassen, private Diffenrenzen hin oder her...Es ist wirklich sinnvoller,er verlässt Real Madrid und wechselt nach Arabien, dort würde er wenigstens spielen und dazu viel mehr verdienen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er ist sicher nicht mehr so stark wie vor einigen Jahren, kann aber beinahe jedem europäischen Verein weiterhelfen. Ich sehe es auch so, dass die Probleme Capellos mit Ronaldo nicht unbedingt professioneller, sondern persönlicher Natur sind.

So unsympathisch der Kerl auch ist: Man darf nicht übersehen, dass er in letzter Zeit brav an sich arbeitet und nichts desto Trotz von Capello geschnitten wird. Eine unprofessionelle Einstellung ist mMn bei ihm nicht mehr ausmachen...

sehe ich auch so, Lyon waere eine sehr interessante Adresse die ich gut heißen wuerd. Schade um Ronaldo bis her :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seine Zeit ist endgültig vorbei,denn wenn er wirklich so gut wäre,würde ihn Capello zweifellos spielen lassen, private Diffenrenzen hin oder her...
Ja klar, weil ja bei Capello Leistung zählt, um spielen zu dürfen. Emerson ist auch gesetzt und hat seit seiner Ankunft in Madrid keine einzige Minute gut gespielt.

Ich laufe Gefahr Ronaldo wieder einmal zu verteidigen, was ich mit mir selbst nur sehr schwer vereinbaren kann( :D ), aber ich bin mir sicher, dass er nicht die Schuld an der derzeitigen Situation trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja klar, weil ja bei Capello Leistung zählt, um spielen zu dürfen. Emerson ist auch gesetzt und hat seit seiner Ankunft in Madrid keine einzige Minute gut gespielt.

Ich laufe Gefahr Ronaldo wieder einmal zu verteidigen, was ich mit mir selbst nur sehr schwer vereinbaren kann( :D ), aber ich bin mir sicher, dass er nicht die Schuld an der derzeitigen Situation trägt.

also ganz so unschuldig wird er schon nicht sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute in der Gazzetta gelesen,dass in Europa sehr viele Vereine an ihm interessiert sind.

Ich kann mir sogar vorstellen, dass er wie Beckham in die USA übersiedelt, aber zu New York red Bullls.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Calderon bestätigte gestern, dass Ronaldo abgegeben wird, hier ein Kicker-Artikel diesbezüglich:

Ronaldo auf Transferliste

Einen Tag, nachdem der Wechsel von David Beckham im Sommer zu Los Angeles Galaxy bekannt gegeben wurde, setzte Real-Trainer Fabio Capello mit Ronaldo einen weiteren Superstar auf die Transferliste. Damit scheint auch die Zeit des zweimaligen Weltmeisters sich bei Real Madrid dem Ende entgegenzuneigen.

"Es ist so, dass Ronaldo in der Planung von Herrn Capello keine Rolle mehr spielt. Wir vertrauen der Einschätzung, denn er hat große Erfahrung mit diesen Dingen. Wenn ein Team nun Ronaldo unter Vertrag nehmen will, haben wir bis zum 31. Januar Zeit", so Real-Präsident Ramon Calderon auf einer Pressekonferenz.

Allerdings scheint es trotz anhaltender Spekulationen um einen Wechsel des Brasilianers nach Saudi-Arabien noch kein konkretes Angebot für den 29-Jährigen zu geben. Der Vertrag von Ronaldo läuft noch bis zum 30. Juni 2008. Er war 2002 von Inter Mailand in die spanische Hauptstadt gewechselt.

(kicker.de)

Man darf gespannt sein, wohin es ihn zieht. Ein Wechsel zu Milan ist jedenflass definitiv vom Tisch. Laut Galliani werden die Mailänder heuer keinen neuen Stürmer mehr holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute hab ich in der Zeitung gelesen, dass Nike daran interessiert ist, Ronaldo zu Juventus zu bringen und für seine Bezahlung zu sorgen.

Auf jeden Fall ist die Führungsetage von Juve daran interessiert,den Spieler in Turin zu haben und mit ihm für die Serie A zu planen?

was sagt ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...