Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Guest ForzaViola91

Böhse Onkelz

444 posts in this topic

Recommended Posts

Massiv spitz auf das Konzert morgen...auch das Album gefällt mir mit wiederholtem Anhören immer mehr. :v:

Die nächsten 2 Tage frei, morgen schon mittags nach Wien, nach dem Konzert fortgehen und am Freitag gleich noch das Wanda-Konzert in Wr. Neustadt geben (auch wenns natürlich abfällt gegenüber den Onkelz). Könnten 2 harte Tage werden :fuckthat:

Share this post


Link to post
Share on other sites

SKSVG schrieb vor 9 Stunden:

Die nächsten 2 Tage frei, morgen schon mittags nach Wien, nach dem Konzert fortgehen und am Freitag gleich noch das Wanda-Konzert in Wr. Neustadt geben (auch wenns natürlich abfällt gegenüber den Onkelz). Könnten 2 harte Tage werden :fuckthat:

Hab das gleiche Programm. Auch morgen Onkelz und Freitag Wanda. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich komm wirklich aus einer anderen generation. da gibts junge menschen, die sitzen tatsächlich bis 20 minuten vor konzertende auf ihrem oasch und pudeln sich noch auf, wennst stehst. zu guter letzt kommt noch die platzeinweiserin, typ biologiestudentin, und fordert die leute mit finsterem gesicht zum hinsetzen auf. zur not holt sie dann auch noch einen ordner. die beiden haben dann aber recht schnell gemerkt, dass scheißen gehen sollen.:D

ein drittel der leute ist nur mehr mit dem smartphone beschäftigt. manche dürften die "alten schinken" wie sie stephan beschrieben hat, gar nicht mehr richtig kennen. teilweise unfassbar, das wiener publikum. zum ende hin ist es dann ein wenig besser geworden. mexiko bringt dann eh überall pogogarantie.

die band recht gut drauf. vorallem kevins stimme ziemlich druckvoll. die eine oder andere ansage ging eh in die richtung "ihr dürft krach machen". die haben sich zu beginn wahrscheinlich auch gewundert. so leise ist es auf einem onkelz konzert sonst nie. gegen ende ist es aber eh besser geworden.

mir hats getaugt. heute gibts leichten tinnitus.:bangyourhead:

 

ps...thema smartphone.....von der onkelz hp / bericht stuttgart

Auch in Stuttgart sind der Innenraum und die Ränge wieder voller Smartphones, gerade bei den ruhigen Nummern. Freundinnen und Freunde, mal im Ernst, warum? Ich weiß, das Thema hatten wir schon, aber ich verstehe es einfach nicht. Das Netz ist doch schon voll mit Live-Aufnahmen, wofür also selbst aufnehmen? Ich sage das ohne Zeigefinger, sondern weil ich möchte, dass ihr diese Onkelz erlebt. Jede Sekunde aufsaugt, statt auf eurem Smartphone zu starren. Lasst es am besten gleich zu Hause oder im Auto. Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen! Jeder Moment live ist stärker, als die Aufzeichnung dessen. Zumal die Band mittlerweile echt Probleme hat, eure Gesichter in der ersten Reihe auszumachen, weil viele von euch absurderweise das Konzert auf ihrem Smartphone ansehen.

 

Edited by Pompfinewra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pompfinewra schrieb vor 1 Stunde:

ich komm wirklich aus einer anderen generation. da gibts junge menschen, die sitzen tatsächlich bis 20 minuten vor konzertende auf ihrem oasch und pudeln sich noch auf, wennst stehst. zu guter letzt kommt noch die platzeinweiserin, typ biologiestudentin, und fordert die leute mit finsterem gesicht zum hinsetzen auf. zur not holt sie dann auch noch einen ordner. die beiden haben dann aber recht schnell gemerkt, dass scheißen gehen sollen.:D

ein drittel der leute ist nur mehr mit dem smartphone beschäftigt. manche dürften die "alten schinken" wie sie stephan beschrieben hat, gar nicht mehr richtig kennen. teilweise unfassbar, das wiener publikum. zum ende hin ist es dann ein wenig besser geworden. mexiko bringt dann eh überall pogogarantie.

die band recht gut drauf. vorallem kevins stimme ziemlich druckvoll. die eine oder andere ansage ging eh in die richtung "ihr dürft krach machen". die haben sich zu beginn wahrscheinlich auch gewundert. so leise ist es auf einem onkelz konzert sonst nie. gegen ende ist es aber eh besser geworden.

mir hats getaugt. heute gibts leichten tinnitus.:bangyourhead:

 

ps...thema smartphone.....von der onkelz hp / bericht stuttgart

Auch in Stuttgart sind der Innenraum und die Ränge wieder voller Smartphones, gerade bei den ruhigen Nummern. Freundinnen und Freunde, mal im Ernst, warum? Ich weiß, das Thema hatten wir schon, aber ich verstehe es einfach nicht. Das Netz ist doch schon voll mit Live-Aufnahmen, wofür also selbst aufnehmen? Ich sage das ohne Zeigefinger, sondern weil ich möchte, dass ihr diese Onkelz erlebt. Jede Sekunde aufsaugt, statt auf eurem Smartphone zu starren. Lasst es am besten gleich zu Hause oder im Auto. Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen! Jeder Moment live ist stärker, als die Aufzeichnung dessen. Zumal die Band mittlerweile echt Probleme hat, eure Gesichter in der ersten Reihe auszumachen, weil viele von euch absurderweise das Konzert auf ihrem Smartphone ansehen.

 

also im stehplatzbereich war alles bestens...bis zur letzten reihe wurde brav mitgemacht, schon von beginn an :king:

zur stimmung generell...die memento scheiben hätten sie sich sparen können, meiner bescheidenen meinung nach. sind ganz nette nummern, aber da springt kein funke über.

und es fehlten zb. eindeutig die alten reudigen trinklieder(dick und durstig, heute trinken wir richtig, etc)...

aber ingesamt hat das schon gepasst...zusätzlich war die wiener fußballszene auch ordentlich vertreten...es war ein gepflegter auftritt :bangyourhead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

a'dorfer schrieb vor 51 Minuten:

also im stehplatzbereich war alles bestens...bis zur letzten reihe wurde brav mitgemacht, schon von beginn an :king:

zur stimmung generell...die memento scheiben hätten sie sich sparen können, meiner bescheidenen meinung nach. sind ganz nette nummern, aber da springt kein funke über.

und es fehlten zb. eindeutig die alten reudigen trinklieder(dick und durstig, heute trinken wir richtig, etc)...

aber ingesamt hat das schon gepasst...zusätzlich war die wiener fußballszene auch ordentlich vertreten...es war ein gepflegter auftritt :bangyourhead:

eh, am stehplatz hats eh recht fein ausgeschaut. leider war ich zu spät dafür dran. und einen dortmunder chor wird man mit dem wiener gemüt nicht zusammenbringen. ist halt so.

ich finde auch, dass die memento nummern ein bißerl stimmungskiller waren. aber gut, das ist eben das neue album und sie wollens auf ihrer tournee unter die leut bringen.

die kneipenterroristen haben mir auch gefehlt. terpentin sowieso. aber man kann halt nicht alles haben. der mexikopogo hat von oben schon fein ausgeschaut.

unterm strich kann ich mich deiner meinung nur anschließen. es war ein gepflegter auftritt und es war fein, die onkelz wiedermal in wien begrüssen zu dürfen.

Edited by Pompfinewra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pompfinewra schrieb Gerade eben:

die eine oder andere scheibe ned so schlecht, aber mir ist die partie ziemlich unsympathisch

Was, wirklich? Gerade die, die sich gegen den "Anti-RauchenichessnurveganundsagnichtScheisseimTV" richten?
Dachte ich jetzt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

manche dürften die "alten schinken" wie sie stephan beschrieben hat, gar nicht mehr richtig kennen. teilweise unfassbar, das wiener publikum. zum ende hin ist es dann ein wenig besser geworden. mexiko bringt dann eh überall pogogarantie.

Ich hätte das genau andersherum gesehen. Die alten Schinken waren eigentlich die Treiber, die Memento Sachen sind in meinen Augen alle recht zach rübergekommen und wurden auch vom Publikum nichtwirklich angenommen.

Bezüglich Smartphones bin ich völlig deiner Meinung. Absolut krank was da (eigentlich auf Konzerten jeglicher Art) im Moment abgeht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

GreenWhiteMarkus schrieb vor 6 Stunden:

Was, wirklich? Gerade die, die sich gegen den "Anti-RauchenichessnurveganundsagnichtScheisseimTV" richten?
Dachte ich jetzt nicht.

das wirkt so gekünstelt. auch diese ich mach auf falco masche turnt mich ab

Share this post


Link to post
Share on other sites

Indurus schrieb vor 6 Stunden:

Ich hätte das genau andersherum gesehen. Die alten Schinken waren eigentlich die Treiber, die Memento Sachen sind in meinen Augen alle recht zach rübergekommen und wurden auch vom Publikum nichtwirklich angenommen.

eh, aber wie gesagt, wars am sitzer anders als am stehplatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...