Jump to content
pironi

10. Runde: Sturm Graz - RB Salzburg 2:1

26 posts in this topic

Recommended Posts

Finde es war vom Spiel her zwar nicht katastrophal, aber etwas harmlos war das schon, positiv mitzunehmen ist das die Chancenverwertung sehr effizient war :D , was mich etwas erstaunt hat, dass man 10 Mann von Sturm kontrolliert hat (2. HZ) aber Rabihou einfach nicht in den Griff zu kriegen war, man merkt halt doch das Vargas ein ausgebuffterer Spieler als Meyer ist.

Naja, however, 1 Punkt Vorsprung verloren, es ist auch was wert das die Konkurrenten nicht in der Lage sind Punkte gutzumachen, paar Gelegenheiten hätte es schon gegeben.

Ein psychologischer Vorteil könnte sein, dass die Spieler für den UEFA-Cup zusätzlich wachgerüttelt werden.

Achja, und Vonlanthen sollte endlich mal von Beginn an spielen dürfen, gegen die Engländer könnte uns das zu vielen Standards verhelfen, der ist ja kaum regulär vom Ball zu trennen :clap:

Edited by dinotti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es war vom Spiel her zwar nicht katastrophal, aber etwas harmlos war das schon, positiv mitzunehmen ist das die Chancenverwertung sehr effizient war  :D , was mich etwas erstaunt hat, dass man 10 Mann von Sturm kontrolliert hat (2. HZ) aber Rabihou einfach nicht in den Griff zu kriegen war, man merkt halt doch das Vargas ein ausgebuffterer Spieler als Meyer ist.

Naja, however, 1 Punkt Vorsprung verloren, es ist auch was wert das die Konkurrenten nicht in der Lage sind Punkte gutzumachen, paar Gelegenheiten hätte es schon gegeben.

Ein psychologischer Vorteil könnte sein, dass die Spieler für den UEFA-Cup zusätzlich wachgerüttelt werden.

Achja, und Vonlanthen sollte endlich mal von Beginn an spielen dürfen, gegen die Engländer könnte uns das zu vielen Standards verhelfen, der ist ja kaum regulär vom Ball zu trennen  :clap:

1229972[/snapback]

seas matthias ;) wie gehts da?

jo leider war unser 90+ tor diesesmal abseits ;)

edit: saugeil der kommentar vom trap nachher mit dem eisigen wind an der spitze :bunt:

Edited by Sochindani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste Hälfte war nicht zum Anschaun von unserer Seite. Schlecht in den Zweikämpfen, ungenaue Pässe, zu wenig Laufbereitschaft. Sturm genau das Gegenteil. Von da her absolut verdient 2:0 in Führung gegangen.

2. Hälfte waren die Rollen plötzlich vertauscht. Sturm unsicher und ungenau, Salzburg drängte nach vorne. Nicht zuletzt Janko und Vonlanthen brachten wieder Schwung ins Spiel. Der Anschlusstreffer war das Ergebnis des Einsatzes. Und es wäre sogar fast noch ein Unentschieden geworden. Aber verdient wäre es nicht gewesen.

Wie Kovac schon sagte: Eine Niederlage zur richtigen Zeit. Schade zwar, aber Trap ist sauer und das kann sich nur positiv auswirken. :D

Gratulation an Sturm. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

freut mich sehr, der sieg von sturm.

achja @titel"kampf":

was wollt ihr?^^ es gibt keinen konkurrenten. tirol? :lol: mattersburg, oder doch GAK? :glubsch:

wenn die wiener großvereine nichts zusammenbringen und sonst kein anderes team einen megalauf hat, is da niemand.potentielle konkurrenten wären nur rapid und mit abstrichen die austria :D aber das ist die saison schon gelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

freut mich sehr, der sieg von sturm.

achja @titel"kampf":

was wollt ihr?^^ es gibt keinen konkurrenten. tirol? :lol: mattersburg, oder doch GAK? :glubsch:

wenn die wiener großvereine nichts zusammenbringen und sonst kein anderes team einen megalauf hat, is da niemand.potentielle konkurrenten wären nur rapid und mit abstrichen die austria  :D  aber das ist die saison schon gelaufen.

1230114[/snapback]

Öhm... im Punkto Titelkampf ist Wacker Innsbruck (;)) im Moment aber ernster zu nehmen als Rapid. Die Tabelle kennst du vermutlich ja, oder? :)

Also nicht das ich Wacker als Titelkandidaten oder kommenden Vizemeister bezeichne, aber deine Aussage ist schon etwas lächerlich...

Zum Thema: Der Sturm Sieg freut auch mich... nicht wegen den aufgeholten Punkt sondern einfach wegen der Niederlage der Rindv... ähm... Bullen... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es war vom Spiel her zwar nicht katastrophal, aber etwas harmlos war das schon, positiv mitzunehmen ist das die Chancenverwertung sehr effizient war  :D , was mich etwas erstaunt hat, dass man 10 Mann von Sturm kontrolliert hat (2. HZ) aber Rabihou einfach nicht in den Griff zu kriegen war, man merkt halt doch das Vargas ein ausgebuffterer Spieler als Meyer ist.

1229972[/snapback]

von rb müsste man erwarten, dass sie 11 spieler von sturm kontrollieren, 10 warens aber nicht mal beim aufwärmen. rabihou würd ich da nicht unbedingt hervorheben: unglaublich wie der immer wieder bälle verspringen ließ, für den aufbau konnte er leider auch zu wenig beitragen. ABER: er war sehr bemüht und kämpferisch stark - wie heute aber alle am feld - und ebenso topmotiviert. ist halt doch ein unterschied ob man gegen rb oder gegen mburg spielt - leider. dafür waren ledwon, beide ivs, zeitweise auch prettenthaler und dospel immer weit vor den jeweiligen gegenspielern am ball, so dass ein normaler spielaufbau von rb nie wirklich zustande kam.

das erste sturm-tor entwickelte sich zwar glücklich, aber aufgrund der großchancen davor war alles verdient. in hälfte zwei kam dann irgendwann der erwartete konzentrationseinbruch, als die spieler realisierten, dass sie das ding heut tatsächlich gewinnen können. so kam rbs zum anschluss ohne eine richtige chance gehabt zu haben.

alles in allem ein verdienter sieg und ein herrlicher fußballabend, gute n8!

Edited by Funkmaster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste Hälfte war nicht zum Anschaun von unserer Seite. Schlecht in den Zweikämpfen, ungenaue Pässe, zu wenig Laufbereitschaft. Sturm genau das Gegenteil. Von da her absolut verdient 2:0 in Führung gegangen.

2. Hälfte waren die Rollen plötzlich vertauscht. Sturm unsicher und ungenau, Salzburg drängte nach vorne. Nicht zuletzt Janko und Vonlanthen brachten wieder Schwung ins Spiel. Der Anschlusstreffer war das Ergebnis des Einsatzes. Und es wäre sogar fast noch ein Unentschieden geworden. Aber verdient wäre es nicht gewesen.

1230021[/snapback]

Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Remis hochverdient gewesen. Sturm war gerade mal eine halbe Stunde in der ersten HZ überlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Remis hochverdient gewesen. Sturm war gerade mal eine halbe Stunde in der ersten HZ überlegen.

1230321[/snapback]

außer dem stangenschuss war genau noch was produktives von den bullen zu sehen? :ratlos:

aber ich wiederhol mich gern: wenn eine solche startruppe bei uns strauchelt, kann die niederlage gar nicht unverdient sein :clever:

Share this post


Link to post
Share on other sites

war die schwächste saisonleistung der Salzburger, imo noch schlechter als in Zürich, wo sie einer weniger waren. in allen anderen EC-spielen waren sie deutlich besser. vielleicht mit dem kopf schon bei den Rovers? naja, wenn sie dort in der letzten minute den aufstieg fixieren solls mir recht sein ;).

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sag einfach nur herzliche gratulation an sturm graz! sie haben sich den sieg verdient!

mir persönlich ist gestern sogar a bisserl ein stein vom herzen gefallen die erste niederlage war denk ich fällig und kommt hoffentlich zum rechten zeitpunkt!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öhm... im Punkto Titelkampf ist Wacker Innsbruck (;)) im Moment aber ernster zu nehmen als Rapid. Die Tabelle kennst du vermutlich ja, oder? :)

Also nicht das ich Wacker als Titelkandidaten oder kommenden Vizemeister bezeichne, aber deine Aussage ist schon etwas lächerlich...

Zum Thema: Der Sturm Sieg freut auch mich... nicht wegen den aufgeholten Punkt sondern einfach wegen der Niederlage der Rindv... ähm... Bullen... ;)

1230168[/snapback]

nein nein, ich kenn die tabelle schon :=

vllt hab ichs wirklich ungeschickt formuliert. ich wollte damit nur ausdrücken, dass es meiner meinung nach Wacker Innsbruck ( ;) ) nicht gelingen wird eine saison lang so zu spielen. gut, das haben in der ersten meistersaison auch viele gesagt und dann sind sie 3 (? - zu faul um nachzuschaun) jahre en suit meister geworden. nur halte ich den kader einfach nicht für beständig genug. man muss dazusagen dass ich auch kein Wacker Innsbruck-experte bin. wollte damit nur sagen, dass -für mich- als LANGFRISTIGE titelkonkurrenten (erfahrungsgemäß) nur rapid und die austria in frage kommen :winke:

Edited by Sotavento

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
Trapattoni tobt nach Niederlage

Giovanni Trapattoni geht mit seinen Spielern nach der ersten Saisonpleite bei Sturm hart ins Gericht

Giovanni Trappatoni geht mit den Spielern nach der ersten Saison-Pleite von Red Bull Salzburg bei Sturm Graz hart ins Gericht.

"Wir konzentrieren uns in Kabine, aber nichts passiert! Spieler machen, was sie wollen", tobte der Trainer nach dem 1:2 in der UPC-Arena, "Wir müssen erst eine Mentalität aufbauen!"

Seinen Akteuren verspricht "Trap" vor dem Champions-League-Spiel gegen Blackburn eine harte Woche: "Wir müssen arbeiten, müssen hart arbeiten, denn wir sind noch lange nicht am Ziel!"

sport1.at

ein ausscheiden gegen blackburn führt, da bin ich mir sicher, zu einigen unruhen kn der mannschaft. auch matthäus und trap werden sich früher oder später mal, sagen wirs so, auseinandersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...