Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
ogog99

Strosack

17 posts in this topic

Recommended Posts

kann mir jemand sagen, wo herr stronach bzw. in welchem bundesligaverein er schon "geld" reingesteckt hat. angebl. will er auch bei sk-sturm 30% von den aktien erwerben. :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

rapid braucht keinen strohsack :hammer:

wenn der geht löst sich die austria sowieso auf denn durch die geldspritzen von dem alten sack hat die austria das wirtschaften verlernt

[glow=Rapid forever][/glow]

Share this post


Link to post
Share on other sites

rapid braucht keinen strohsack :hammer:

wenn der geht löst sich die austria sowieso auf denn durch die geldspritzen von dem alten sack hat die austria das wirtschaften verlernt

[glow=Rapid forever][/glow]

Ist so nicht ganz richtig, denn wenn Stronach aussteigt, dann springen noch immer Großinvestoren (wie zB Leopold Böhm, ehem. Austriapräsident) ein, auch wird ganz normal gewirtschaftet wie bei jeden anderen Klub, egal ob Geld von Stronach da ist oder nicht !

Share this post


Link to post
Share on other sites

rapid braucht keinen strohsack :hammer:

wenn der geht löst sich die austria sowieso auf denn durch die geldspritzen von dem alten sack hat die austria das wirtschaften verlernt

Hurra. Endlich wurde wiedermal dieser Blödsinn verzapft, dass sich die Austria auflöst wenn Stronach aussteigt.

Warum sich immer alle um die Austria sorgen - wenn Magna als Sponsor wegfällt, dann steigt sicher irgendein Wiener Unternehmen ein (siehe Rapid - weil die wären ohne Bank Austria schon längst nicht mehr existent).

Tja und das Wirtschaften hat Rapid genauso wenig erfunden.

Was Edlinger bei Rapid ist, ist Rudas bei der Austria - Sozialistische Geschwüre, die sich nun im Sport austoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum sich immer alle um die Austria sorgen - wenn Magna als Sponsor wegfällt, dann steigt sicher irgendein Wiener Unternehmen ein (siehe Rapid - weil die wären ohne Bank Austria schon längst nicht mehr existent).

Außerdem steht im Vertrag das Stronach, sollte er irgendwann aussteigen, der Austria einen gleichwertigen Kader geben muß, den sie vor seinem Einstieg hatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcher Fussballverein kann bitteschön "wirtschaften"???

Ich kenne keinen Klub der Welt der nicht von Mäzen oder einzelnen Großsponsoren abhängig wäre...

Und überhaupt in einer Liga wie Österreich. Basel ist z.B. auch nur so gut geworden wegen der reichen Präsidentin die die Liga zusammengekauft hat (Gimenez etc.)

Vor 10 Jahren sagten die Leute "ohne den Chick-Beppo werts euch anschauen, wenn der mal weg ist ...." (anm.: Damals war Beppo Mauhart-Präsident, ATW hat das Geld reingestopft) , und Stronach kam, nach Stronach wird wieder wer kommen, im Austria Verwaltungsrat sitzen genug potente Sponsoren im Vergleich zu den Proschen und Sozifreunden bei Rapid).

Und wenn uns kein Schwein mehr haben will tja dann bekommen wir halt auch einen tollen Sponsor wie "Wien Energie" und setzen auf die eigenen Amateure mit denen wir dann souverän um Platz 5 mitspielen, nicht wahr liebe Rapid-Fans :finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber im Vertrag steht nix von gleichwertig, sondern laut Medien steht da was von Bundesliga tauglich.

Ein großer Unterschied, denn auch die Admira hat einen Bundesligatauglichen Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber im Vertrag steht nix von gleichwertig

Doch tut es! :clever:
Glaubst du wirklich das Sronach nach dem er sich entschlossen hat die Austria zu verlassen einen Kader wie 99 zurücklässt.Das ist nicht einmal theoretisch möglich.

Weil 1.niemand bestimmen kann ob der Spieler x im Jahre 2005 genausogut ist wie der Spieler y im Jahre 1999 und 2.ist Stronach ein Arschloch dem es scheißegal ist wie es mit der Austria nach seinem Ausstieg weitergeht.

Verträge sind doch für diesen "Menschen"nur da um gebrochen zu werden.

Wenn ich bei der Austria etwas zu sagen hätte würde ich mich schon kleinweise versuchen von Stronach abzunabeln um beim Supergau dann zu überleben.

Ich mache mir große Sorgen um unsere Austria hoffe aber das ich mich irre und Ihr rechthabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wirtschaften könnts ihr erst wieder net...

Dann hätten wir doch "endlich" wieder etwas gemeinsam mit den grünen Freunden aus Hütteldorf. Das BA-CA Budget für die Saison für die nächste Saison ist ja schon verbraucht, nur Glück, dass es einen neuen Hauptsponsor gibt und er sein Logo aufs Dress drucken darf ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich möchte mal meinen kritikpunkt an stronach loswerden (kennt zwar eh schon jeder aber wurscht):

er kann die austria sponsorn wie er will, jedoch nicht als bundesligapräsident das ist eine frechheit!

edit: ansonsten hat favre viel wahres gesagt

Edited by Schoki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...