Jump to content
chinomoreno

Roberto Carlos will bleiben

30 posts in this topic

Recommended Posts

Carlos confirms Blues talks

Roberto Carlos has confirmed that Chelsea are attempting to prise him away from Real Madrid.

Roberto Carlos has confirmed that Chelsea are attempting to prise him away from Real Madrid.

Reports in Spain on Monday claimed The Blues were launching an offensive to try and land the full back, and the Brazilian concedes there has been contact.

Jose Mourinho is looking to revamp the squad that claimed a second successive Premiership title this season and left back has been one of the positions that has given him persistent headaches.

Spaniard Asier Del Horno has failed to truly convince since his arrival last summer while Wayne Bridge has been sidelined by serious injury.

At 33, Carlos is hardly the long-term solution to Mourinho's problem, but the Portuguese coach clearly believes he will prove a top-quality performer for a couple of seasons at least.

Spanish radio station Onda Cero claim agreement on a two-year deal is now almost total and that Chelsea are just awaiting the green light from Real.

Carlos himself is being slightly more cautious, but admits the interest from The Blues is very real.

"Nothing has been signed, although they (Real) have told me that Chelsea want me," he told Marca.

"I have told them that they have to speak to Real Madrid as there is an election period, and I have a contract.

"I don't know what will happen in the elections and need to know if the new president and coach will want me.

"It's true there is something there with Chelsea and if it becomes concrete then it would be very sad for me to leave Madrid after all these years."

skysports.com

marca.com

Marca meldet weiter, dass die Verhandlungen schon angelaufen sein sollen und die beiden Vereine derzeit versuchen zu einer Einigung zu gelangen. Als Ersatz für Carlos ist Asier Del Horno im Gespräch, den man von Madrider Seite am liebsten irgendwie in den Deal einbinden würde.

Edited by chinomoreno

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh das ist wär ja gar kein so blöder deal für real ausnahmsweise einen 33 jährigen der schon etwas über den zenit wirkt abgeben und dafür einen 25 jährigen holen der bestimmt die rolle ohne größere schwierigkeiten übernehmen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch gegenüber AS bestätigte Roberto Carlos ein Angebot von Chelsea. Weiters gibt es Anfragen aus dem Qatar und den Arabischen Emiraten. Chelsea bietet ihm einen Kontrakt über zwei Jahre + Option auf ein drittes.

Er werde es aber, wenn Real das selbe Angebot macht, vorziehen in Madrid zu bleiben. Sein derzeitiger Vertrag läuft im Juni 2007 aus. Ob er eine Zukunt bei den Weißen hat, hängt vor allem von dem Ausgang der bevorstehenden Präsidendschaftswahlen ab.

Ich denke, seine Zeit in Madrid ist abgelaufen, die werden seinen Vertrag sicher nicht für weitere zwei/drei Jahre verlängern wollen. Dass Chelsea aber anscheinend bereit ist das zu tun, wundert mich schon ein wenig. Er ist immerhin schon 33. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch gegenüber AS bestätigte Roberto Carlos ein Angebot von Chelsea. Weiters gibt es Anfragen aus dem Qatar und den Arabischen Emiraten. Chelsea bietet ihm einen Kontrakt über zwei Jahre + Option auf ein drittes.

Er werde es aber, wenn Real das selbe Angebot macht, vorziehen in Madrid zu bleiben. Sein derzeitiger Vertrag läuft im Juni 2007 aus. Ob er eine Zukunt bei den Weißen hat, hängt vor allem von dem Ausgang der bevorstehenden Präsidendschaftswahlen ab.

Ich denke, seine Zeit in Madrid ist abgelaufen, die werden seinen Vertrag sicher nicht für weitere zwei/drei Jahre verlängern wollen. Dass Chelsea aber anscheinend bereit ist das zu tun, wundert mich schon ein wenig. Er ist immerhin schon 33. :ratlos:

1069631[/snapback]

Nur weil er 33 ist, heißt das noch lange nicht, dass er nicht immer noch auf Topniveau spielen kann. Bestes beispiel ja Cafu, der mit 35 noch der Beste auf seiner Position war!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur weil er 33 ist, heißt das noch lange nicht, dass er nicht immer noch auf Topniveau spielen kann. Bestes beispiel ja Cafu, der mit 35 noch der Beste auf seiner Position war!

1070003[/snapback]

oder auch maldini! :clap:

ot: wär wirklich kein schlechter deal, für alle beteiligten denk ich.

org, was sich so alles tut (sheva-chelsea. henry-barca, roberto carlos - chelsea,....)

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder auch maldini! :clap:

ot: wär wirklich kein schlechter deal, für alle beteiligten denk ich.

org, was sich so alles tut (sheva-chelsea. henry-barca, roberto carlos - chelsea,....)

1070039[/snapback]

Oder Costacurta und Serginho! ;)

Derzit tut sich folgendes: Sheva soll bei Milan bleiben, heute wieder bekräftigt. Henry wird vermutlich in London bleiben und die Zukunft von Carlos hängt von den Präsidentschaftswahlen ab...! Also im Prinzip tut sich wenig! ;)

Einzig um die "freien" Juve-Spieler wird schon mal vorsorglich "gefeilscht"!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für Real wäre ein Tausch Del Horno - Roberto Carlos wohl ein ganz gutes Geschäft, was sich Chelsea aber davon verspricht einem 33-jährigen einen 2-3 Jahresvertrag zu geben verstehe ich nicht ganz.

Unbestritten, dass es einige Spieler gibt die auch mit Mitte-30 noch auf Topniveau spielen, aber gerade bei Roberto Carlos habe ich das Gefühl, dass er in den letzten Jahren eher abbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für Real wäre ein Tausch Del Horno - Roberto Carlos wohl ein ganz gutes Geschäft, was sich Chelsea aber davon verspricht einem 33-jährigen einen 2-3 Jahresvertrag zu geben verstehe ich nicht ganz.

Unbestritten, dass es einige Spieler gibt die auch mit Mitte-30 noch auf Topniveau spielen, aber gerade bei Roberto Carlos habe ich das Gefühl, dass er in den letzten Jahren eher abbaut.

1070088[/snapback]

das gefühl hab ich auch bei ihm.

@milanista:

ok, zugegeben, so gesehen tut sich doch nicht ganz so viel derzeit, aber es rumoren zumindest genug gerüchte derzeit.

das mit sheva hat meinen tag gerettet!

hast du auch eine quelle dazu, dann wär ich überhaupt hin und weg! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Roberto Carlos liegt Angebot von Chelsea vor

Der brasilianische Teamspieler Roberto Carlos hat laut eigenen Angaben ein Angebot vom FC Chelsea vorliegen.

Der englische Meister hat dem Verteidiger von Real Madrid demnach einen Vertrag über drei Jahre angeboten. Roberto Carlos' Kontrakt bei Real läuft in einem Jahr aus.

"Fantastisches Angebot"

"Es geht mir nicht ums Geld", betonte der 33-Jährige am Mittwoch. "Ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch drei Jahre Fußball spielen möchte."

"Chelsea hat mir ein fantastisches Angebot gemacht", so der Weltmeister von 2002. "Ich hoffe, dass mir Real in den nächsten Monaten eine Vertragsverlängerung anbietet - aber wenn nicht, dann muss ich mich eben woanders umsehen."

Roberto Carlos will sich mit seiner Entscheidung über einen eventuellen Vereinswechsel aber auf jeden Fall bis nach der Weltmeisterschaft im Sommer Zeit lassen.

http://sport.orf.at/ticker/218929.html?tmp=2593

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier die Bestätigung von Mourinho:

Mourinho keen to bring in Carlos

Chelsea boss Jose Mourinho has revealed he would like to sign Real Madrid left-back Roberto Carlos.

"Roberto is 33 but I consider him to be the best in his position and I wish it would be possible," Mourinho told Portuguese television station TVI.

Carlos has said Chelsea had offered him a three-year deal and would give them an answer before the World Cup finals.

The Brazil international has helped Real win three La Liga titles since he joined the club in 1996.

bbc.co.uk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mich wundert es auch ein wenig das Chelsea ihm einen drei Jahres Vertrag geben würde. Die Vergleiche mit den oben genannten Spieler stimmen nicht ganz weil Roberto Carlos lebt von seinen viezig fünfzig Meter vorstössen und das kann er er nicht mehr so wie früher,den defensiv war er ja schon immer na sagen wir maximall durchschnitt.Aber ein Maldini und ein Corfu sind ja auch defensive Weltklasse Spieler bzw haben die auch ein wirklich gutes Stellungsspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...