Jump to content
chinomoreno

WM-Kader Argentinien

46 posts in this topic

Recommended Posts

Offizieller Kader von _Argentinien_

Tor:

Roberto Abbondanzieri (Boca Juniors)

Leo Franco (Atletico Madrid)

Oscar Ustari (Independiente)

Verteidigung:

Gabriel Milito (Real Zaragoza)

Fabricio Coloccini (Deportivo La Coruna)

Roberto Ayala (FC Valencia)

Leandro Cufré (AS Roma)

Nicolas Burdisso (Inter Mailand)

Gabriel Heinze (Manchester United)

Juan Pablo Sorin (FC Villarreal)

Lionel Scaloni (West Ham United)

Mittelfeld:

Esteban Cambiasso (Inter Mailand)

Juan Roman Riquelme (FC Villarreal)

Maxi Rodríguez (Atletico Madrid)

Lucho González (FC Porto)

Javier Mascherano (Corinthians Sao Paulo)

Pablo Aimar (FC Valencia)

Angriff:

Lionel Messi (FC Barcelona)

Hernan Crespo (FC Chelsea)

Carlos Tevez (Corinthians Sao Paulo)

Javier Saviola (FC Sevilla)

Rodrigo Palacio (Boca Juniors)

Julio Ricardo Cruz (Inter Mailand)

Edited by chinomoreno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fehlen schon so einige Spiekler die man eiegntlich auf der Rechnung hätte haben können.

Zanetti und Samuel auf jeden Fall. Hätte mir auch ein Comeback von Veron im Team gewünscht.

Und der Herr Cavenaghi scheint sich mit seinem Wechsel nach Moskau auch verspekuliert zu haben...

Was ist mit dem Supertalent Aguero ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fehlen schon so einige Spiekler die man eiegntlich auf der Rechnung hätte haben können.

Zanetti und Samuel auf jeden Fall. Hätte mir auch ein Comeback von Veron im Team gewünscht.

Und der Herr Cavenaghi scheint sich mit seinem Wechsel nach Moskau auch verspekuliert zu haben...

Was ist mit dem Supertalent Aguero ?

1063581[/snapback]

So lange Pekerman Trainer ist, wird Veron nicht im Team sein, ist ja schon seit seinem Amtsantritt klar. Seitdem wurde Veron nämlich kein einziges Mal mehr einberufen.

Pekerman setzt vor allem auf Spieler, die er in der Vergangenheit in seinen (überaus erfolgreichen) Jugendauswahlen trainiert hat. Aus diesem Grund baut er sein Team um seinen Star Riquelme und seinen Kapitän Sorin auf. Diese beiden sind das Zentrum der Mannschaft und wer ihnen nicht/nicht zu ihnen passt, bekommt keine Chance. Deswegen war Veron nie ein Thema und dieser Philosophie könnten jetzt laut Medien auch Zanetti und Samuel zum Opfer fallen, was meiner Meinung nach einer Katastrophe gleichkommen würde. Auf die beiden verzichten und dafür auf Burdisso und Scaloni setzen ist mehr als fahrlässig. :madmax: Hoffentlich behält die Presse nicht Recht und er bietet sie doch auf.

Bezüglich Cavenaghi gibts nicht viel zu sagen, selbst schuld wenn man den Petrodollars folgt. Er hätte ein Weltstar werden können und hatte Anfragen aus aller Welt. Ein Jammer um dieses Talent. :nein:

Aguero hätte ich auch gerne gesehen, scheint Pekerman aber noch zu jung zu sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mit Scaloni und Cufre habe ich nicht gerechnet, hätte wie so manch anderer natürlich Samuel und J. Zanetti im Kader gesehen. Der Rest war aber zu erwarten, außer vielleicht DeMichelis, der sich das mMn aber vollkommen verdient, ist zum richtigen Defensiv Allrounder bei den Bayern geworden.

Freu mich vorallem das ich Messi, Aimar und Saviola bei der WM bewundern darf. Glaube das trotzdem das für Argentinien spätestens im Halbfinale Schluss ist, mein Tipp ist sogar ein Achtelfinale AUS gegen Portugal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halte es für einen schweren Fehler, auf einen Samuel und Zanetti zu verzichten. Wenn man sich den Kader genauer ansieht und verschiedene Aufstellungen durchprobiert, wird klar dass die Schwäche der Argentinier unübersehbar in der Abwehr liegt. Da fehlt es einfach an Klasse, was mit zwei so starken Verteidigern sicher zum Teil behoben werden könnte.

Für mich wirklich sehr überraschend, dass ein Burdisso vor seinen zwei Mannschaftskollegen mitdarf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das kann ich mir bei Gott nicht vorstellen.

Zanetti und Samuel hätten bei mir in fast jeder Abwehr der Welt ein Fixleiberl, kann nicht verstehen wieso Pekerman sie evtl. nicht mitnimmt.

Mit Cufre hätte ich auch nicht mehr gerechnet, hat sichs aber eigentlich eh verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es wäre ein großer Fehler wenn Pekermann Javier Zanetti nicht zur WM mitnehmen würde. Er ist für mich einer der besten Aussenverteidiger der Welt der einen unglaublichen Siegeswillen hat. Kann mir nur vorstellen das es persönliche Probleme zwischen Pekermann und Zanetti gibt, anders kann ich mir diese Entscheidung nicht erklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angriffsspielerei mit großen namen

Tevez - Crespo - Messi

Mascherano - Aimar

Cambiasso

________________________________

Aimar - Crespo - Messi

Riquelme

Mascherano - Cambiasso

nachdem 2. schon fast gehen könnt editieren wir noch ungustl roman raus:

Tevez - Crespo - Messi

Aimar

Mascherano - Cambiasso

Edited by avvocato

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finalmente, Pekerman confirmó a Ustari y Cruz le ganó la pulseada a Agüero

El técnico José Pekerman finalmente anunció los jugadores que llevará al Mundial. Ellos son: Abbondanzieri, Leo Franco, Ustari, Scaloni, Coloccini, Cufré, Ayala, Gabriel Milito, Sorin, Heinze, Burdisso, Lucho González, Maxi Rodríguez, Cambiasso, Mascherano, Aimar, Riquelme, Palacio, Crespo, Tevez, Messi, Saviola y Cruz. Argentina debutará el 10 de junio ante Costa e Marfil.

www.clarin.com

Rodrigo Palacio ist tatsächlich dabei, ein Traum wird wahr. :clap::D

Tatsächlich aber auch ohne Zanetti, Samuel und Demichelis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

Der Kader im Eingangspost wurde so eben von Pekerman(:raunz:) bestätigt. Enzige Ausnahme: Demichelis fährt nicht, dafür kommt Julio Ricardo Cruz als sechster Stürmer mit.

Ich bin sprachlos, mit der Defensive reißt du nämlich genau gar nichts, erwarte mir ehrlich gesagt ein Desaster wie 2002. :madmax:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss ehrlich sagen, dass mich immer mehr WM-Kader entsetzen. Neben Eriksson, Klinsmann und teilweise Marco Van Basten hat somit der nächste Trainer einen richtigen Griff ins Klo gewagt... oarg.

1064931[/snapback]

Geht mir genauso, Brasilien wird wahrscheinlich vor allem deswegen Weltmeister, weil sie sich als einziger Favorit zu keinen Experimenten hinreißen lassen.

Angriffsspielerei mit großen namen

Tevez - Crespo - Messi

Mascherano - Aimar

Cambiasso

________________________________

Aimar - Crespo - Messi

Riquelme

Mascherano - Cambiasso

nachdem 2. schon fast gehen könnt editieren wir noch ungustl roman raus:

Tevez - Crespo - Messi

Aimar

Mascherano - Cambiasso

Diese(meiner Meinung nach am logischsten erscheinende) Formation kann man streichen, denn Pekerman sagte auf der heutigen Pressekonferenz, dass bei der WM ein 4-4-2 gespielt werden soll. Für mich genauso unverständlich wie die Zusammensetzung des Kaders, da das Spielermaterial eigentlich perfekt für ein 4-3-3 oder 4-2-1-3 wäre.

Edited by chinomoreno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pekermann nimmt sechs (!) Stürmer mit und will ein 4-4-2 spielen lassen?! Also bald kenn ich mich überhaupt nimma aus...

1064986[/snapback]

Bist nicht der einzige, seine Gedankengänge versteht mittlerweile wirklich niemand mehr. Könnte mir höchstens vorstellen, dass er vor hat Messi auf der Seite im Mittelfeld einzusetzen und dafür im Sturm halt nur mit Crespo und Tevez zu spielen. :ratlos:

Gerade was passendes zum Thema gefunden:

Demichelis in shock

Martin Demichelis was distraught after learning he was axed from Argentina's World Cup squad.

The Bayern Munich star was widely expected to make the squad, but in a shock turn of events, coach Jose Pekerman decided to leave Demichelis and Javier Zanetti out of his final 23-man party.

Demichelis was just about inconsolable after learning his fate and even admitted that he did not feel like living anymore.

"The coach gave me a phone call before announcing the list in Argentina," he told Estudio Futbol.

"I am out and with his decision, I feel that I don't want to play nor live anymore.

"Since I found out, I don't have the will to dedicate myself to football.

"Now I don't want to do anything else, I even don't want to travel anywhere."

skysports.com

Verständlich :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pekerman hat einen gewaltigen Schaden, das ist mal klar. Besonders in der Defensive seh ich große Probleme auf die Argentinier zukommen.

Einen Demichelis und einen Javier Zanetti nicht mitzunehmen ... ich möchte wissen, wer das sonst noch verbrochen hätte. Sehr interessant auch, dass ein Nicolas Burdisso [nicht falsch verstehen, ich bin ein Fan von ihm] mitgenommen wird, aber Samuel nicht. Samuel und Zanetti [zeigt mir einen Außenverteidiger, der besser ist als er] spielen bei Inter Stamm herrgottnochmal, Burdisso ist meist nur Ersatzspieler :wos?:

Verons Nichtnominierungen war klar, Cruz' Nominierung aufgrund letztrigen gezeigten Leistungen vllt. nachvollziehbar, aber dennoch nicht wirklich akzeptabel - da wäre ein Verteidiger mehr besser gewesen.

Vor der Nominierung war Argentinien für mich die einzige Mannschaft, die die Brasilianer vielleicht hätte schlagen können, aber so ... :nein:

Edited by nevermore

Share this post


Link to post
Share on other sites



  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...