Jump to content
FANatiker

Selbstreinigungsprozess

540 posts in this topic

Recommended Posts

Der Selbstreinigungsprozess hat begonnen....

Red Bull II = Horrstadion, Favoriten

Bin gespannt, wie es demnächst weitergeht..... :aaarrrggghhh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

gewisse leute können´s nicht und nicht lassen   :zzz:

969655[/snapback]

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Austria will alle Fans, die irgendwann mal negativ aufgefallen sind (und zwar durch Kritik gegen magna, gegen Rudas etc.) loswerden, da Fans, die zu allem JA sagen, leichter in den Griff zu bekommen sind als kritische Fans.

Aktionen, die Samstag geplant waren, wurden verboten und ich finds äußerst stark, dass kritische Spruchbänder verboten wurden - oder was spricht gegen sachliche Meinungsfreiheit ?

Aufwachen, Leute - bald werden auch wir nur mehr Fans im Stadion haben wie Red Bull, die klatschen wenns der Verein will.

Mir kommt das Kotzen :aaarrrggghhh:

Edited by FANatiker

Share this post


Link to post
Share on other sites

umgekehrt: hast du ernsthaft erwartet dass sich der verein alles gefallen lässt und stillschweigend jedwede aktion zur kenntnis nimmt.

ich war mitunter immer deshalb auf unsere fankultur stolz, weil wir im gegensatz zu den grünen immer auch eine sehr kritische linie unter den eigenen leuten einerseits hatten (was auch weiterhin zu begrüßen ist) und aber andererseits nie unter die diktatur einiger "radikaler elemente" (siehe ultras bei grün-weiß) gefallen sind.

mittlerweile muss ich aber sagen daß sich diese radikale auch bei uns beginnen zu bilden. dass man dies langsam versucht zu unterbinden trägt in zukunft vielleicht wieder zu einem besseren klima bei.

@fanatiker: ich weiß schon was du mir jetzt sagen willst: es wird versucht die freie meinungsäusserung im stadion zu unterbinden, harmlose dinge wie spruchbänder werden in zukunft verboten werden, das hat doch alles nichts mehr mit von mir oben angesprochener sache zu tun..

eigentlich schon, denn hätten die fans spätestens bei der wallner-aktion in innsbruck gewusst wie man sich benimmt und ein bisschen mehr mit fingerspitzengefühl agiert, dann bin ich mir sicher, hätte dass management dieses fingerspitzengefühl auch an den tag gelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bitte - hör auf solch Mist zu verbreiten ...

es geht hier schon lange nicht mehr um den Verein sondern das Präsidium in Person von Markus K. trägt einen persönlichen Kampf aus - und verwendet in der öffentlichkeit den Deckmantel "vereinsschädigend" dafür.

Es betrifft auch Leute die im Stadion nie negativ aufgefallen sind !

Und verbieten kann der Kasperl viel - was tatsächlich kommt ist etwas anderes !

Share this post


Link to post
Share on other sites

@marduk

Verstehe was du sagen willst, aber warum werden die Wallneraktionen und auch sonst fast alles mit west.at in Verbindung gebracht ? Die Aktionen gegen Wallner waren zwar von Teilen von west.at-Mitgliedern, aber der Verein west.at hat sich noch NIE in Transfergeschichten eingemischt.

Dass es einige am Samstag übertrieben haben wissen sowieso alle, man muss mmn beide seiten verstehen.

und meine meinung ist, solange spruchbänder im rahmen eines gewissen niveaus bleiben, ist es meiner meinung nach ligitim, seine meinung zu äußern, aber genau das wird uns für samstag u.a. verboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der, von der Austria abberufene, Fanbeauftragte Thomas Fellinger meldet sich zu Wort. "Von meiner Seite gab es genügend Gesprächsangebote in den letzten Wochen, leider wurde keine meiner E-Mails beantwortet", ist er enttäuscht "die Unterstellung, Personen des Klubs in einem Internetforum beschimpft zu haben, weise ich zurück. Weiters weise ich den Vorwurf entschieden zurück ein so genannter 'Rädelsführer' irgendwelcher Krawalle betreffend Roman Wallner zu sein. Die Verpflichtung des Roman Wallner stößt auf allgemeine Ablehnung, quer durch alle Fanclubs." Die Vorgehensweise des Vereins macht Fellinger Sorgen: "Offenbar versucht der Verein, nunmehr auch kritische Fans mundtot zu machen und zu kriminalisieren, diese Vorgehensweise ist strikt abzulehnen und wird sicher nicht zur Deeskalation beitragen."

Sport1.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

@marduk

Verstehe was du sagen willst, aber warum werden die Wallneraktionen und auch sonst fast alles mit west.at in Verbindung gebracht ? Die Aktionen gegen Wallner waren zwar von Teilen von west.at-Mitgliedern, aber der Verein west.at hat sich noch NIE in Transfergeschichten eingemischt.

969674[/snapback]

Das ist einfach! Weil sich west.at immer als Vertretung aller Fans/Fanklubs (auch wenns in Wirklichkeit nicht so ist, in der Öffentlichkeit und bei 90% der Anhänger kommt es so an) präsentiert hat...

Deshalb auch die Sanktionen vom Verein gegen west.at, wenn man etwas unternimmt, dann eben gleich gegen die öffentlich bekannteste Fanvereinigung, außerhalb des Stadions - wahrscheinlich auch schon außerhalb der Westtribüne - kennt keine Sau die unterschiedlichen Fanklubs der Austria...

Edited by cmburns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber die Fanbetreuer der Polizei kennen die bekannten Gesichter der Fanclubs, und die Fancops arbeiten eng mit dem Verein zusammen.

Übrigens, 3 Personen wurde Hausverbot erteilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens, 3 Personen wurde Hausverbot erteilt.

969686[/snapback]

So ganz ohne Grund wird das Hausverbot (auch wenn ich Hausverbote nicht gutheiße) nicht ausgesprochen worden sein, oder :???:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...