Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
M.R. LP`99

BW MEISTER 2003

16 Beiträge in diesem Thema

Es war der große Tag des FC BW Linz – nach 6 Jahren harter Arbeit trägt diese die verdienten Früchte. Nach den hervorragenden "Zwischenerfolgen" wie dem Meistertitel 2000 und dem Cupsieg gegen den LASKL wurde eine neuer Meilenstein in der jungen aber dafür umso erfolgreicheren Geschichte des FC Blau Weiß Linz geschrieben – Meister 2003!

Das Spiel avancierte von der ersten Minute an zur Nebensache, die Linzer Fans verwandelten das Hartberger Stadion in ein blau weißes Meer voll Euphorie und sorgten für unglaubliche Stimmung. Als Max Hubich nach 3 Minuten bereits die Führung erzielte war das schon so gut wie der Meistertitel. Die Kensy Elf spielte ab diesem Zeitpunkt eine äußerst geschickte Defensivstrategie und trotz stetigen Bemühen der Hartberger passierte in diesem Spiel eigentlich so gut wie nichts mehr. Die königsblaue Abwehrreihe stand bombensicher und die Fans konnten schon während dem gesamten Spiel die Meisterschaft feiern. Das dieses Match noch verloren gehen könnte, dass konnte sich niemand vorstellen. Zu souverän agierte die Viererkette und zu wenig brachten die Steirer auf die Reihe.

Nachdem Hubich in der 56. Minute, wieder mal in magischer Manier, mit einem wunderschönen Heber das 2:0 fixierte kochte der blau weiße Fanblock über. Eine riesige Party wurde gefeiert mit allem was dazu gehört. Spätestens als die Bolognese auf der Laufbahn getanzt wurde, bebte der Boden in der Steiermark. Niemand achtete mehr auf das längst entschiedene Match, jeder sehnte den Schlusspfiff herbei.

Als dieser endlich erklang drohte das Hartberger Stadion unter den Jubelszenen zusammenzubrechen. Unfassbares spielte sich ab. Der Platz wurde gestürmt, die Spieler auf den Schultern getragen und erwachsene Menschen lagen sich mit Tränen in den Augen in den Armen.

Die größte Ungerechtigkeit im Fußball die vor 6 Jahren über die Bühne gegangen ist, wurde an diesem Abend umgedreht. All die Leiden durch die die einzige wahren Linzer Fußballfans gehen mussten, wurden doppelt und dreifach zurückbezahlt. Wir haben es alle gemeinsam geschafft dieses Ziel zu erreichen. Von unserem Präsidenten und dem Vorstand angefangen bis hin zum kleinsten Rädchen des BW-Express. Und vor allem Dank dieser fantastischen Fans. Es ist ein Fußballmärchen das geschrieben wurde und noch lange nicht sein Ende gefunden hat.

An dieser Stelle möchte ich unüblicherweise auch mal ganz persönliche Worte finden. Ich möchte mich auch explizit bei allen bedanken die an diesem Erfolg beteiligt sind. Einen wahnsinnig großen Dank will ich dieser Mannschaft aussprechen. In Zeiten wie diesen wo der Fußball durch Geldgier und vielen anderen Komponenten an allen Ecken und Enden zerstört wird, durfte ich ein Team spielen sehen bei der andere Werte an erster Stelle standen. Das ist die charaktervollste Mannschaft die je ein Fußballfeld betrat und es war der leidenschaftlichste Fußball den ich jemals gesehen habe. Ich brauch mir nie wieder irgendwelche Championsleaguespiele ansehen in denen ersetzbare Söldner um Punkteprämien und persönliche Erfolge spielen. Ich habe eine Mannschaft gesehen die in eine unwahrscheinlich kameradschaftlicher Manier gemeinsam ein Ziel verfolgt hat, angetrieben von Fans wie man sie noch nie zuvor gesehen. Ich habe Spieler gesehen die einfach kapiert haben um was es eigentlich geht, die verstanden haben das es einfach um mehr geht wenn sie das Trikot des FC Blau Weiß Linz überziehen.

Wenn mir heute irgendwer mit Fusions-blabla kommt dann kann ich nur ganz laut lachen. So furchtbar es damals auch war, jetzt fühl ich mich als größter Sieger und Gewinner dieser Fusion. Wir haben uns alle gemeinsam etwas neues aufgebaut, wir haben uns gemeinsam etwas viel besseres geschaffen. Und ich freue mich schon wenn die ersten anfangen mich mit schwachsinnigen Worten wie "Tradition" und dergleichen zu konfrontieren, denn dann kann ich nur noch lauter lachen. Für was brauche ich Tradition wenn ich etwa viel besseres haben kann. Ich bin doch nicht Fan einer Firma. Ich bin Fußballfan und ich bin Fan eines Vereins wo von oberster Stelle abwärts JEDER mit unglaublichen Herz und Leidenschaft bei der Sache ist und das ist in der heutigen Zeit einzigartig und unermesslich wertvoll. Bei aller Liebe und freudigen Erinnerungen an vergangene Zeiten, aber der SK VÖEST oder FC Linz oder wie auch immer, konnte mir nie das geben was ich jetzt erleben darf. Der FC Blau Weiß Linz ist einfach mehr. Wir haben uns eine neue eigene Identität geschaffen und das allein ist schon einzigartig.

Ich danke euch allen!

Und zum Abschluss verrat ich euch noch ein Geheimnis das längst keines mehr ist:

Wir sind Linz und die Zukunft ist BLAU WEISS!

(entnommen v. blauweiss-linz.at)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

solang die laskler ins erste liga posten, werd ich hier posten. :)

verstärkungen sind anscheinend in sicht, werden vom verein aber nicht bekanntgegeben.

gerüchte: Hans Kogler, Wojtanovic (BNZ St. Pölten) hat bei lokeren ein probetraining ist sich baer prinzipiell mit uns einig, reschitzegger von st.florian , HA hab grad gesehen das den sein spitzname ZECKE ist und sein letzter club der LASKL war

und eher lose gerüchte gibt es um Mühlbauer, huspek, ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab jetzt darfst nimmer hier herinnen posten....das gehört schon in den 1.Liga-Thread!!

P.S.: Sind schon Versärkungen im Gespräch??

Noch nicht - erst wenn beide Lizenzen verweigert werden oder die Relegation gespielt wurde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und darf man einen zusehermagneten in der red zac begrüßen !?

Wie oft eigentlich noch? Das wird sich frühestens am nächsten Freitag (Bekanntgabe der endgültigen Lizenzentscheidungen) mit Sicherheit sagen lassen. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weils so schöne Wochen Waren, hier ein paar Bilder von den Meisterfeiern...

Erst mal auswärts in Hartberg:

Eingefügtes Bild

Party am Parkplatz (vor dem Spiel)

Eingefügtes Bild

Party in Hartberg (während dem Spiel)

Eingefügtes Bild

Pyro in Hartberg

Eingefügtes Bild

Pyro in Hartberg II

Eingefügtes Bild

Polonaise in Hartberg

Eingefügtes Bild

Platzsturm in Hartberg (nach dem Spiel)

Eingefügtes Bild

Party in Hartberg (nach dem Spiel)

Eingefügtes Bild

Meister in Hartberg (nach dem Spiel... Womit bewiesen ist, das der Meisterteller doch nicht in Tirol verschwunden ist... 8|)

Und dann daheim gegen Wels:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Weitere Bilder auf der Offiziellen Blauweissen Page BW-Linz, wo auch diese Bilder herstammen.

mbwg. martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und auch das letzte meisterschaftspiel wird in bleiburg mit 1:0 gewonnen. nun heisst es auf morg. warten weg. der entgültigen lizenz entscheidung. aber wenn alles fair abläuft sollten wir nächste saison fix in der 1 liga sein!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in wenigen stunden ist gut, die entscheidung wird um 17 uhr fallen!!

in wenigen stunden wissen wir ob wir fix in der 1 divsion spielen o. relegationsspiele bestreiten müssen!

und wir wissen, ob wir in die regionalliga absteigen, gegen euch relegation spielen müssen, oder auch nächstes jahr in der ersten liga bleiben :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.