El Stoffel

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.208
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über El Stoffel

  • Rang
    Wider der Repression!
  • Geburtstag 19.09.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.barrakudas.com
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Klagenfurt/Süd
  • Interessen
    Fussball, derbster Metal, Plattensammlung, ein kühles Bier;

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    geht keine Sau was an....die, die sie haben sollen, haben sie!!
  • Lieblingsverein
    SK AUSTRIA KLAGENFURT 1920
  • Selbst aktiv ?
    NEIN
  • Beruf oder Beschäftigung
    Habe ich auch....
  • Bestes Live-Spiel
    Udinese - AC Fiorentina, Saison 2000/2001
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Kann man nicht sagen...man wird immer wieder aufs Neue überrascht!
  • Lieblingsspieler
    Franco Baresi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Ísland....aber die sind auch selten dabei! :)
  • Geilstes Stadion
    Stadion in Prevalje, Slowenien
  • Lieblingsbands
    Black, Death und Thrash Metal
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ....in der Arbeit
  • Lieblingsfilme
    Pornos und Pretty Woman
  • Lieblingsbücher
    Halldór Laxness - Ísland Glocke
  • So habe ich ins ASB gefunden
    im Öl!

Letzte Besucher des Profils

1.696 Profilaufrufe
  1. lol Warst dabei oder hast am Verteilerkreis ein paar Tetra-Pack Rot zuviel gehabt?!
  2. hier mal ein paar Fakten: Die BARRAKUDAS wurden zu Kärntner Liga (Landesliga)-Zeiten gegründet. Das war 1995. Diese Gruppierung war auch die einzige, die sich nicht den von Oben, sprich dem Vorstand bevormunden ließ, wie z.B. andere Fanclubs im Umfeld des Vereines. Dies betraf sowohl die lächerliche Kommerzialisierung des Vereines, den Farbenwechsel von Violett auf Gelb (der eigentlich nur einer Abgrenzung zu anderen österreichischen Vereinen dienen sollte und man sich davon wirtschaftlich etwas versprach), sowie die klare positive Haltung zum neuen Stadion in Klagenfurt. Weiters wurde auch eine sehr erfolgreiche e-mail Aktion gestartet, um die violette Farbe wieder zu einem Teil des klagenfurter Traditionsklubs zu machen. Hunderte mails erreichten damals die Geschäftsstelle des FC Kärnten, wie sich der Klub nun selbst nannte. Die Reaktion war, dass man nach Abstieg des Klubs aus der Bundesliga mit Vertretern der BARRAKUDAS das Gespräch suchte. In diesem Gespräch wurde angeboten, dass zur neuen Saision violette Awaydressen durchaus im Bereich des Möglichen wären, jedoch mussten sich die BDS dazu bereiterklären, ein gewisses Kontingent an Dressen anzukaufen. Dieser Würgegriff, der darauf abzielte den Fanclub finanziell auszubluten und ihn in ein Abhängigkeitsverhältnis zu bringen, sowie die Dreistigkeit der Herren Pacheiner und des Herrn Stadionsprechers Geld einzutreiben, veranlassten die BDS dieses "Angebot" zurückzuweisen. Ab diesem Zeitpunkt war es nicht mehr möglich, diesen Verein zu unterstützen. So war es auch möglich, dass bei einem Heimspiel das Transparent der BARRAKUDAS den Viking aus Linz zum Opfer fiel. Warum? Weil es einfach nicht mehr vom Zaun abgenommen wurde. Ich will gar nicht soweit ausholen, dass Fanbetreuer hauptberuflich Polizisten am Wörthersee sind, oder gar, dass Bullen Fanclubmitglieder in der Arbeit "besuchen" kommen.... Der Grund, warum es keinen violetten Support mehr gibt ist, dass der Klub nicht mehr "unser" Klub ist. Er wurde von den Vereinsverantwortlichen zu Tode kommerzialisiert. Zum Schluß ein kleiner Denkanstoß: In der BuLi hatte der FCK das drittgrößte Budget in Österreich. Wo sind wir nun? ...Der Fisch fängt am Kopf zu stinken an....dieser gehört abgeschnitten.....
  3. Kommt oft, aber 10 Jahre zu spät....
  4. Da sehma uns vielleicht.. Ich bin der mit dem Atreyu-Leiberl. Cool....und ich der, der alles zermühlt!
  5. Grave in Graz am 15.01. Kreator in Wien am 05.02. Desaster in Laibach am 25.03.
  6. Schlechte Drumarbeit...
  7. Bloß so.
  8. Tsjuder - Desert Northern Hell
  9. Sowas von schlagfertig aba auch....
  10. Natürlich....der arme Weber. Muss genau in den 2 Stunden Nachhilfe gehen, wo im Verein trainiert wird... Volleumel...
  11. Naja, ich war hat in der Emotion. *g* Aba sind wir uns ehrlich...dieser Mittelteil mit Jon clean und dem Weibergestammel is echt grausam. Dennoch für mich das highlight in meiner Konzertgeschichte zusamm mit Kreator irgendwann mal in den 90ern. Ich "wanke" prinzipiell immer erst nach Konzerten. Aba denke, meine Performance war OKe, an dem Abend. Wenn es sich zeitl ausgeht bin ich da dabei....vl. trifft man sich ja mal auf ein Mineral-Zitrone, oder so....
  12. Bitte könnte noch irgendwer hier drin copy&paste bis zum Exzess betreiben?
  13. Also habe ich einen guten Eindruck hinterlassen? +loool+ Naja, es waren wohl der Cola-Rots ein paar zuviele und das in Mischung mit Permanentbangerei....führte wohl zu leichten motorischen Aussetzern. Und wenn hinter mir warst, kann Dir gar nicht langweilig gewesen sein.....