Jump to content
DJoergl

Lars Söndergaard

21 posts in this topic

Recommended Posts

was würdet ihr von einer rückkehr von lars halten!?

hier ein auszug aus einem interview auf sport1.at:

"Nichts ist fix, was die Planungen im Frühjahr betrifft", meint Kronsteiner, der es sich nicht anmerken lässt, aber doch unter dem Eindruck der Diskussionen um die Rückkehr von Toni Polster steht. Sein Trainer Lars Söndergaard, dessen Vertrag wie jener von Kronsteiner ebenfalls im Sommer 2005 ausläuft, macht sich wenige Hoffnungen. "Was man so hört, gehe ich davon aus, dass ich im Sommer nicht mehr bei der Austria bin", dachte der Däne laut über seine Zukunft nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Blanchard15 wäre ideal für Salzburg :D  :D  :D

Aber Gottseidank ist er Veilchen Fan! Weil die meisten Salzburger haben Hirn, was man von Blanchard15 ja nicht behaupten kann :yes:

Edited by magmaus1

Share this post


Link to post
Share on other sites

gratulation an die wiener zum gestrigen erfolg, und jetzt gehts brav weiterdiskutieren in EUREM forum!

@ lars:

wirds nicht spielen, erstens werden seine forderungen gestiegen sein, seine arbeit bei den wienern ist ja nicht gerade von mißerfolgen geprägt...

weiters glaube ich nicht, dass er noch daran interessiert ist, mit salzburg ein zweites mal in den abstiegssumpf einzutauchen...

trotzdem: :support: forza lars!

Share this post


Link to post
Share on other sites

PRO LARS, jetzt aber mal ohne der behauptung dass er der richtige ist ....(?)

leistet zwar gute arbeit in wien, aber wer weiß wie lange es ihn dort noch interessiert. kann mir kaum vorstellen, dass man sich bei so einer mannschaft wohlfühlen kann. schon gar nicht wenn der liebe herr stronach jetzt auch noch einen dritten trainer will. weiters ist seine familie noch in sbg, und er selbst sagt dass er sehr an der stadt hängt

also wäre eine anstellung bei sbg nicht so undenkbar

Share this post


Link to post
Share on other sites

also jetzt ganz ehrlich, von allen namen die bis jetzt (von uns) genannt wurden, würde mir lars ganz klar am meisten taugen ... er war bzw ist gut, hat mit salzburg auch schon erfolg gehabt und gezeigt das er eine mannschaft formen kann und vom fussballerischen und takitschen wissen gibts glaubi in österreich eh ned viele die ihm da das wasser reichen könnten ... brauchma nur noch an constantini wieder zurück und schon wär wieder alles in butter ... der verblödet sonst bei diesem idiotensender eh noch total ...

also lars ... lass an polster beim FAK ran und komm zurück zu uns ... wärma tausendmal lieber als baric ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

SVZ - Auszug vom Bericht übers Pezzey-Gedenkturnier:

Bewährter Betreuer der Bayern war wieder der Freilassinger Rudi Hierl, der prompt von Rudi Quehenberger als ideale Trainerlösung für Salzburg vorgeschlagen wurde. Auch Paul Breitner meinte:" Das wäre der perfekte Coach für euch."

kennt den IRGENDWER von euch? :ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...