DJoergl

Members
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über DJoergl

  • Rang
    Amateur

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Wüstenrot Salzburg
  • So habe ich ins ASB gefunden
    C-Dog & GreenMagic
  1. das ist mMn der große irrtum, dem hier einige unterliegen ... RB wird von vielen als der gütige samariter gesehen, der die "armen" sportler unterstützt. dass das ganze nur ein teil einer knallharten marketing-strategie dieser firma ist, scheinen einigen zu vergessen. RB steigt garantiert nicht einfach so ohne hintergedanken irgendwo ein, auch wenns nur ein zehnkämpfer ist .... zu dem drittel, dass sie angeblich für den sport abstellen, kann ich nur sagen, dass ich das für absoluten blödsinn halte. bevor DM dem finanzamt was abtritt schreibt er es auf diese weise (sport) ganz einfach ab. so läuft das ganze spiel .....
  2. also ich kann mir ned helfen, aber hab stark das gefühl, dass einige beiträge hier nach neid und missgunst nur so stinken .... wahnsinn, da reden genau diejenigen mit breiter brust über den "superkader" des fak, die gleichzeitig ihren geldgeber loswerden wollen. ziemlich rückgratlos find i des ..... zu den rapidlern: kann mich noch gut erinnern wie während der meisterschaft immer tiefgestapelt wurde (kader zu schwach usw.) - mit dem meisterteller hat sich eure selbsteinschätzung wohl ein wenig verändert ... aber gut am besten wir warten die neue saison ab - da gibts dann keine ausreden mehr ..... leider hat das jetzt überhaupt nix mit dem eigentlichen thema zu tun, irgendwie musste ich das mal loswerden. wenn man die letzten beiträge so liest, stellts einem ja die haare auf vor lauter scheiss.
  3. Red Bull Salzburg an Chilenen Miranda interessiert Spieler bestätigte Vertragsabschluss, österreichischer Bundesligist nicht Red Bull Salzburg hat Interesse an einem weiteren Chilenen. Nach der Verpflichtung des Verteidigers Alexander Schwedler (AS Bari/Deutsch-Chilene) stehen die Salzburger in Verhandlung mit dem 24-jährigen Defensivspieler Sebastian Miranda, der beim chilenischen Erstligisten Union Espanola spielt. Der Verein war heuer als Tabellenneunter in die Playoffs gegangen. Während in chilenischen Zeitungen und Agenturberichten der Transfer bereits als vollzogen dargestellt wird, bestätigte die Presseabteilung der Salzburger gegenüber der APA am Samstag lediglich das "Interesse." Mit einer Entscheidung sei "vielleicht am Wochenende, eher erst nächste Woche" zu rechnen. Miranda, geboren am 26. Juni 1980, ist ein Thema für die linke Verteidigung, diese Position ist bei den Roten Bullen noch vakant. In der Nachrichtenagentur EFE wird der auch in seiner Heimat relativ unbekannte Spieler folgend zitiert: "Es hat mich überrascht, weil ich keinen eigenen Manager habe und sich alles zwischen den Klubs ergeben hat. Dort (in Österreich/Anm.) ist es schon Francisco Rojas sehr gut ergangen, und ich hoffe dass es bei mir genauso sein wird. Nach Europa zu gehen ist nicht einfach, ich werde aber die Chance nützen." Nach eigenen Angaben wurde ihm ein Zweijahresvertrag angeboten, er hofft auf eine Erweiterung auf drei. Gegenüber der Tageszeitung "Las Ultimas Noticias" sagte Miranda, bereits am (heutigen) Samstag nach Österreich zu reisen. Quelle: APA
  4. wär a wahnsinn, wenn ma den bekommen würden - tja nächste saison kommt dann ein anderer PAVEL ......
  5. mich würd interessieren wohin der seo wechselt, hat da jemand schon was läuten ghört? außerdem gibts ja da noch viele andere (tomic, bule usw.) - weiß man von denen was genaueres?
  6. das ganze gerede ob der transfer ok is oder nicht bringt mMn überhaupt nix. hat ihn irgendjemand von euch bis dato spielen sehen??? denke man sollte sich da mit voreiligen meinungen zurückhalten, auch wenn es sich hier um ein diskussionsforum handelt. mag sein, dass es für einige nicht nachvollziehbar ist. die antwort wird schwedler sowieso am platz geben. kann mir allerdings nicht vorstellen, dass da kurtl nach all diesen durchwegs gut durchdachten transfers beim schwedler einfach drauf los gekauft hat. wird schon seinen grund haben .....
  7. würd den gesichtern ned wirklich trauen, denn es befindet sich z.b. auch ein gewisser paul scharner unter diesen herren. überdies fehlen die gesichter von jank, pöllhuber und grünwald. thomas linke is sowieso gleich 2x drauf .... also abwarten!
  8. irgendwie schade um den mrdakovic ... der hat doch in den letzten runden gezeigt was er drauf hat
  9. also ehrlich gesagt glaub ich, dass ihr alle von warmen eislutschern träumts .... würd mir wünschen, dass die mannschaft punktuell verstärkt wird ... vor einigen monaten wurde bei den neuen von panikeinkäufen gesprochen um den abstieg zu verhindern ... mMn passiert jetzt das gleiche, nur geht das ganze in die andere richtung - panikeinkäufe um möglichst schnell zum erfolg zu kommen. ich möchte junge talentierte salzburger (pöllhuber oder kastner gehören sicherlich dazu) sehen, die sich ordentlich für die AUSTRIA reinhauen und nicht für den neuen sponsor. ich will keine bunt zusammengewürfelte truppe mit namen wie schopp usw., der, wenn er wirklich klasse hätte, sich bei brescia, einem jahrelangen abstiegskandidaten, wohl schon längst durchgesetzt hätte. es ist vollkommen klar, dass die mannschaft derzeit nicht konkurrenzfähig ist und so wie es momentan aussieht ist der verbleib in der 1. ganz und gar nicht sicher. oder glaubt ihr, dass die leute, die da in den vorangegangenen postings zu lesen waren in der red zac liga ihr geld verdienen wollen .... mit welcher mannschaft wird dann eine klasse tiefer gespielt? also würde mir wünschen, dass wir uns auf jeder position verstärken ... 3-4 neue, die müssen aber dann ordentlich was drauf haben. aus diesem grunde versteh ichs auch überhaupt nicht warum da namen wie dollinger fallen, was bringt uns der bitte weiter!? halte es für extrem gefährlich, wenn jetzt ständig namen von neuzugängen kursieren und die mannschaft gleichzeitig noch sehr weit vom klassenerhalt entfernt ist. nicht falsch verstehen, finds echt genial dass red bull eingestiegen ist, möchte nur nicht, dass es am ende der saison ein böses erwachen gibt ...
  10. unter den 7 die du nächste saison noch im sbg dress sehen willst befinden sich 5 neueinkäufe ..... interessant
  11. Die Stimmung in Salzburg ist nach dem 1:5-Cup-Debakel in St. Pölten trotz Frühlings-Wetters nahe dem Gefrierpunkt. Einer, der schon länger nichts mehr zu lachen hat, ist Markus Scharrer. Sein Pendeln zwischen Tribüne und Ersatzbank könnte bald ein Ende haben, denn der FC Kärnten soll am verkannten Mittelfeld-Genie dran sein. man beachte bitte den zusatz VERKANNT !!!
  12. Nachdem er bei uns beim Test dem Herrn SuperAssion ned gut genug war, hat ihn eben Pasching genommen. is ja eh wieder klar, dass jetzt dem missglückten lapic transfer nachgetrauert wird!! hab ihn zwar nie gesehen, aber es hat von fast allen seiten geheißen, dass er keine verstärkung darstellt ..... wenn pasching meint, er sei eine verstärkung dann bitte lass sie in ihrem glauben ..... bin kein assion fan, nur das jetzt ihm zuzuschieben ist mMn nicht fair.
  13. wie wärs mit einem 8. neuzugang ? - da rudi könnt ja den regi van acker als trainer holen
  14. villar sollte eine alternative für scharrer sein ..... !? eher umgekehrt oder? hab irgendwo gelesen, dass ein friedl so viele chancen hatte sein können zu beweisen ... was ist also mit scharrer ? er ist mMn der erste der aus dem kader fliegen sollte - was hat der in seiner karriere erreicht, seine tollen meistertitel mit tirol, wo er nur wechselspieler war!? der zehrt doch nur an diesen erfolgen ....
  15. ganz genau so ist es, hab sogar vor einigen wochen einen eintrag hineingestellt. ibertsberger war vor nicht allzu langer zeit (ca 1 jahr) eher ein schwachpunkt, als man ihm bei den matches auf die füße schaute, wirkte er doch total unsicher ..... aber seit seinem tor in udine is sehr steil bergauf gegangen!