Jump to content
revo

Die Unscheinbaren

27 posts in this topic

Recommended Posts

Die österreichische Bundesliga wurde die letzten Jahre ja von einigen herausragenden Spielern als Karrieresprungbrett benutzt. Alle kennen die Haalands, Manés und Co. Es gibt aber auch Spieler, die in Österreich höchstens Mitläufer waren und erst danach groß rauskamen, wie z.B. der Ex-Rapidler Attila Szalai, mittlerweile Stammspieler bei Fenerbahce Istanbul. Mich würde eine kleine Übersicht über weitere solche Spieler interessieren, von denen man vielleicht sogar schon vergessen hat, dass sie einmal in der Bundesliga gespielt haben. Dies können auch Jugendspieler sein, die sich nicht durchgesetzt haben in Österreich und keine Minute bei den Profis spielen durften. Wer fällt euch ein aus den letzten paar Jahrzehnten, der in diese Kategorie passen würde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

revo schrieb vor 4 Minuten:

Es gibt aber auch Spieler, die in Österreich höchstens Mitläufer waren und erst danach groß rauskamen, wie z.B. der Ex-Rapidler Attila Szalai, mittlerweile Stammspieler bei Fenerbahce Istanbul. Mich würde eine kleine Übersicht über weitere solche Spieler interessieren, von denen man vielleicht sogar schon vergessen hat, dass sie einmal in der Bundesliga gespielt haben. Dies können auch Jugendspieler sein, die sich nicht durchgesetzt haben in Österreich und keine Minute bei den Profis spielen durften. Wer fällt euch ein aus den letzten paar Jahrzehnten, der in diese Kategorie passen würde?

Leon Bailly - www.transfermarkt.at/leon-bailey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sok schrieb vor 13 Minuten:

Igor, aktuell dritter IV bei der Fiorentina, habe ich in Österreich nicht als großen Bringer in Erinnerung. 

 

Dansch10 schrieb vor 10 Minuten:

Sehr gute Beispiele, vor allem Letzteres. Von der Anif Jugend über die U-19 von Trencin zu Aston Villa. Wahnsinn. :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

revo schrieb vor einer Stunde:

Sehr gute Beispiele, vor allem Letzteres. Von der Anif Jugend über die U-19 von Trencin zu Aston Villa. Wahnsinn. :D 

Wobei man das RB zu schreiben kann. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe war da RB hinter Anif und dieser Verein wurde dann zu Liefering. Sonst wäre es noch interessanter wie ein Unterhausklub an solch ein Talent kommt. Falls ich mich irre, bitte ich um Berichtigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dansch10 schrieb vor 7 Stunden:

Wobei man das RB zu schreiben kann. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe war da RB hinter Anif und dieser Verein wurde dann zu Liefering. Sonst wäre es noch interessanter wie ein Unterhausklub an solch ein Talent kommt. Falls ich mich irre, bitte ich um Berichtigung.

Gut, dann ist das eher so eine Kategorie wie Alaba oder Kovacic. Ja, schon eine Klasse darunter, aber halt nicht ganz so zufällig, wenn der durch die Red Bull Schule ging...

Das ist zwar etwas OT, aber auch immer wieder lustig zu lesen:

Kuriose Transfers, die nicht zustande kamen (6): Jimmy Floyd Hasselbaink » abseits.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heffridge schrieb vor 2 Minuten:

Gut, dann ist das eher so eine Kategorie wie Alaba oder Kovacic. Ja, schon eine Klasse darunter, aber halt nicht ganz so zufällig, wenn der durch die Red Bull Schule ging...

Ich hab jetzt noch ein bissl recherchiert. Anif wurde tatsächlich zu Liefering, hatte damals aber noch nichts mit RB zu tun.

Bei RB blitzte er ab. Dann ging er zu Anif. Im Anschluss hatte er ein zweiwöchiges Probetraining bei Rapid und wurde ebenfalls abgewiesen. Deswegen ging es im Anschluss in die Slowakei.

spox.com/als-rapid-wien-und-red-bull-salzburg-bayer-leverkusens-leon-bailey-einen-korb-gaben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dansch10 schrieb vor 15 Minuten:

Ich hab jetzt noch ein bissl recherchiert. Anif wurde tatsächlich zu Liefering, hatte damals aber noch nichts mit RB zu tun.

Bei RB blitzte er ab. Dann ging er zu Anif. Im Anschluss hatte er ein zweiwöchiges Probetraining bei Rapid und wurde ebenfalls abgewiesen. Deswegen ging es im Anschluss in die Slowakei.

spox.com/als-rapid-wien-und-red-bull-salzburg-bayer-leverkusens-leon-bailey-einen-korb-gaben

Dann ist die Story echt eine sehr Gute!

Danke für deine Recherche! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...