Jump to content
veilchen27

[N] FK Austria Wien 1:1 Breidablik

296 posts in this topic

Recommended Posts

veilchen27 schrieb vor einer Stunde:

Wir haben keine einzige Bundesliga-Runde gespielt und ich lese hier von „Ziel muss Platz 5 sein“ bis „Heuer geht es um den Abstieg“ alles. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass wir eine talentierte Mannschaft, aber eine schwierige Gesamtsituation haben und einfach mal die ersten 2-3 Runden abwarten, bis wir schauen, in welche Richtung es gehen kann und wird?

Nein, Abwarten geht heutzutage nicht. Alles muss gleich und sofort sein.
Und ganz wichtig ist auch, dass man immer sofort ein abschließendes Urteil über eh alles hat, auch wenn man keine Details kennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aragorn schrieb vor 14 Stunden:

Es war der Gegner kein Profiteam. K E I N E P R O F I S!

Wenn man sich als Erstligist der Bundesliga selbst erhöhen muss, um sich als klarer Favorit gegen Amateure zu sehen, weiß ich auch nicht weiter....

da hast du schon Recht, aber gerade wir dürfen nicht mehr von sogenannten Jausengegnern sprechen, weil Mauern und schnell rausspielen, kann mittlerweile jeder auch die sogenannten Teilprofiteams. Was man halt nicht vergessen sollte, bei aller berechtigten Enttäuschung, dass die Isländer 12 MS Partien in den Beinen haben, und quasi im Saft stehen und die Austria sich mit einigen Veränderungen erst finden muss. Diesen Vorteil haben öst. Mannschaften auch gg die Großen schon gehabt, wo wir überraschend drüberkamen, Bsp: Aston Villa damals - die waren noch nicht im Tritt, das konnte ausgenützt werden. Die sogenannten Bloßhaperten gibts halt in der Form nimmer und das die Isländer schwierig zu bespielen sein werden, das durfte schon vor dem Spiel erwartet werden, insofern hat mich das Spiel nicht überrascht - man sah bei Eich schon recht klar, dass da noch nicht alles wie gschmiert rennt, dass dann mit dem Ausgleich kollektiv die volle Hose dazu kommt, liegt mEn auch an der Verunsicherung letztes Jahr, und noch fehlendes Selbstvertrauen….. mit einer konzentrierten Leistunt glaube ich schon an euren Aufstieg, bzw hoffe ich es, aber eine Steigerung dafür ist notwendig, weil das war am Donnerstag zu wenig, wenn auch der Gegner nach wie vor extrem unangenehm zu bespielen bleibt…..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finlay Mickel schrieb vor 2 Stunden:

Ich denke auch die Letzten sollten jetzt akzeptieren, dass eine positive Entwicklung - von diesem für ALLE Austrianer frustrierenden Niveau weg - nur mit Geduld und Gelassenheit funktionieren kann. 

Vielleicht verstehen aber auch einmal alle, dass Geduld und Gelassenheit alleine zu gar keiner Verbesserung führen, sondern nur in Kombination mit Ehrgeiz, Disziplin, Fokus und Veränderung. Diese Dinge schließen einander nicht aus und dürfen von uns gleichzeitig gefordert werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blueline schrieb vor 2 Stunden:

Eigentlich ist dein Post der Hirnwixxerpost denn so wie du gerade fantasierst hat es keiner dargestellt, nicht mal ansatzweise. Wenn ich 90 Grottenminuten kritisiere hat das weder was mit Trollerei, Hinrnwixxen und noch weniger damit zu tun dass ich andere mit pessimismus übertrumpfen möchte. Irgendwie scheint dir dies in deinem Beissreflex zu entgehen. 

9 User haben es verstanden, du scheinbar  nicht, aber egal. 

Ich würde nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites

beatboy schrieb vor einer Stunde:

da hast du schon Recht, aber gerade wir dürfen nicht mehr von sogenannten Jausengegnern sprechen, weil Mauern und schnell rausspielen, kann mittlerweile jeder auch die sogenannten Teilprofiteams. Was man halt nicht vergessen sollte, bei aller berechtigten Enttäuschung, dass die Isländer 12 MS Partien in den Beinen haben, und quasi im Saft stehen und die Austria sich mit einigen Veränderungen erst finden muss. Diesen Vorteil haben öst. Mannschaften auch gg die Großen schon gehabt, wo wir überraschend drüberkamen, Bsp: Aston Villa damals - die waren noch nicht im Tritt, das konnte ausgenützt werden. Die sogenannten Bloßhaperten gibts halt in der Form nimmer und das die Isländer schwierig zu bespielen sein werden, das durfte schon vor dem Spiel erwartet werden, insofern hat mich das Spiel nicht überrascht - man sah bei Eich schon recht klar, dass da noch nicht alles wie gschmiert rennt, dass dann mit dem Ausgleich kollektiv die volle Hose dazu kommt, liegt mEn auch an der Verunsicherung letztes Jahr, und noch fehlendes Selbstvertrauen….. mit einer konzentrierten Leistunt glaube ich schon an euren Aufstieg, bzw hoffe ich es, aber eine Steigerung dafür ist notwendig, weil das war am Donnerstag zu wenig, wenn auch der Gegner nach wie vor extrem unangenehm zu bespielen bleibt…..

Wir suchen uns aber schon einige Jahre, gefunden haben wir uns scheinbar noch nicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 1 Minute:

Wir suchen uns aber schon einige Jahre, gefunden haben wir uns scheinbar noch nicht....

naja, so leicht ist es auch nicht, wenns nebenbei voll drunter und drüber geht - das ist ja bei euch das Problem, dass der Verein nicht zur Ruhe kommt…… leicht ist das für die Spieler auch nicht, die sind ja keine Maschinen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

brillantinbrutal schrieb vor einer Stunde:

Vielleicht verstehen aber auch einmal alle, dass Geduld und Gelassenheit alleine zu gar keiner Verbesserung führen, sondern nur in Kombination mit Ehrgeiz, Disziplin, Fokus und Veränderung. Diese Dinge schließen einander nicht aus und dürfen von uns gleichzeitig gefordert werden. 

Doppelt unterstreichen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Papa_Breitfuss schrieb vor 1 Stunde:

9 User haben es verstanden, du scheinbar  nicht, aber egal. 

Ich würde nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. 😜

Du siehst dich durch 9 Likes von deinem Post bestätigt? Echt jetzt?  Aber mir ist dass bei dir schon öfters aufgefallen, übertreibst enorm, schreibst dich in rage und dann kommt ein, war nicht so gemeint, war überspitzt formuliert, man soll nicht alles auf die Goldwaage legen unsw. Hat was von Fähnchen, Wind unsw.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blueline schrieb vor 34 Minuten:

Du siehst dich durch 9 Likes von deinem Post bestätigt? Echt jetzt?  Aber mir ist dass bei dir schon öfters aufgefallen, übertreibst enorm, schreibst dich in rage und dann kommt ein, war nicht so gemeint, war überspitzt formuliert, man soll nicht alles auf die Goldwaage legen unsw. Hat was von Fähnchen, Wind unsw.. 

k. A. wo ich bei deinem (vorigen) Post anfangen soll. 

Du kapierst ja nicht einmal selbst dein Geschreibsel. 

Laut Dir wird nur über ein Spiel geurteilt lässt aber unter Tisch fallen dass aufgrund dieses einen Spiels von sicherem Absteiger, bis zur Regionalliga, gesprochen wird. Nicht einmal ansatzweise war davon etwas zu lesen? Kauf dir Karotten, die sind gut für die Augen. Oder hast schon mal nen.... 😂

Und no na ist es interpretations Sache wie ich ein Posting in welchem Zusammenhang bringe und lese.

Bei mir legst jedes Wort auf die Goldwaage und wenn  andere (in diesem Thread) von Regionalliga Anwärter und Fix Absteiger sprechen ist das unumstösslicher Fakt und keine hochgeschaukelte Hirnwixxerei? 

Eh kloar. 

Danke fürs Gespräch.

😂😂😂

Edited by Papa_Breitfuss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Papa_Breitfuss schrieb vor 2 Minuten:

k. A. wo ich bei deinem (vorigen) Post anfangen soll. 

Du kapierst ja nicht einmal selbst dein Geschreibsel. 

Laut Dir wird nur über ein Spiel geurteilt lässt aber unter Tisch fallen dass aufgrund dieses einen Spiels von sicherem Absteiger, bis zur Regionalliga, gesprochen wird. Nicht einmal ansatzweise war davon etwas zu lesen? Kauf dir Karotten, die sind gut für die Augen. Oder hast schon mal nen.... 😂

Und no na ist es interpretations Sache wie ich ein Posting in welchem Zusammenhang bringe und lese.

Bei mir legst jedes Wort auf die Goldwaage und wenn  andere (in diesem Thread) von Regionalliga Anwärter und Fix Absteiger spricht ist das unumstösslicher Fakt und keine Hirnwixxerei? 

Eh kloar. 

Danke fürs Gespräch.

😂😂😂

Jetzt versteh ich warum hier so gut wie keiner mit dir was anfangen kann und auf Diskussionen mit dir verzichtet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blueline schrieb vor 1 Minute:

Jetzt versteh ich warum hier so gut wie keiner mit dir was anfangen kann und auf Diskussionen mit dir verzichtet. 

Freut mich für dich dass du ETWAS verstehst. 

Ist ja schon ein Fortschritt. 

Bist auf nem guten Weg.

Weiter so. 

Mach mich stolz. 

Sei mein Held. 

Sogs mir eine. 

Gibs mir. 

Und verzichte dabei nicht auf schmutzige Worte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

KindausFavoriten schrieb vor 3 Stunden:

Nein, Abwarten geht heutzutage nicht. Alles muss gleich und sofort sein.
Und ganz wichtig ist auch, dass man immer sofort ein abschließendes Urteil über eh alles hat, auch wenn man keine Details kennt.

Noch wichtiger: Man muss zu allem eine Meinung haben. Es gibt nichts, wozu man (noch) keine Meinung haben darf. Und es gibt nur Schwarz oder Weiß, kein Grau. Hero oder zero.

Edited by veilchen27

Share this post


Link to post
Share on other sites

veilchen27 schrieb vor 1 Minute:

Noch wichtiger: Man muss zu allem eine Meinung haben. Es gibt nichts, wozu man (noch) keine Meinung haben darf.

Ich fand Martins net soooo schlecht, hat keine Zweikämpfe gescheut, nicht zurückgesteckt, und war bemüht schnell auf offensive umzuschalten. 

Hab mich mit dieser Meinung aber zurückgehalten im Wissen dass sie net jeder teilen wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

brillantinbrutal schrieb vor 3 Stunden:

Vielleicht verstehen aber auch einmal alle, dass Geduld und Gelassenheit alleine zu gar keiner Verbesserung führen, sondern nur in Kombination mit Ehrgeiz, Disziplin, Fokus und Veränderung. Diese Dinge schließen einander nicht aus und dürfen von uns gleichzeitig gefordert werden. 

Geduld und Gelassenheit wird von uns Fans notwendig sein. So wars denk ich zu verstehen, nebenbei auch meine Meinung so schwer es mir nach der ewig gefühlten fussballerischen Ebbe auch fällt.
Die anderen Eigenschaften müssen von der Mannschaft verlangt werden, und zwar vom Trainerteam und sportlichen Leiter. Wenig wird es uns helfen wenn die Ungeduld und der Frust von der Tribüne kommt, so emotional nachvollziehbar das auch ist hilft das nur dem einzelnen Fan bei seiner Frustbewältigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Papa_Breitfuss schrieb vor 51 Minuten:

Ich fand Martins net soooo schlecht, hat keine Zweikämpfe gescheut, nicht zurückgesteckt, und war bemüht schnell auf offensive umzuschalten. 

Hab mich mit dieser Meinung aber zurückgehalten im Wissen dass sie net jeder teilen wird. 

bin ich also doch nicht der Einzige, der das so sieht :super:

das bedeutet aber keineswegs uneingeschränkte Zustimmung zu Deinen diversen sonstigen posts :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...