Jump to content
Cäptn Balu

Kader DFB Team

47 posts in this topic

Recommended Posts

Jogis letzter WM Kader steht fest - finde er hat da eine sehr gute Mischung gefunden und Leute wie Brandt oder Draxler zuhause gelassen. Sind zwar beides gute Fußballer, aber haben jetzt nichts wirklich besonderes an sich (weder Zweikampfstark, noch schnell, noch gute Joker). Günter könnte meiner Meinung nach direkt gesetzt sein, ähnlich wie damals Hector aus Köln - gefällt mir schon die ganze Saison über sehr gut und links hinten sieht es ohnehin dürftig aus. 

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Bernd Leno (FC Arsenal)

Abwehr: Niklas Süle (Bayern München), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Marcel Halstenberg, Lukas Klostermann (beide RB Leipzig), Robin Gosens (Atalanta Bergamo), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Robin Koch (Leeds), Christian Günter (SC Freiburg)

Mittelfeld/Angriff: Emre Can (Borussia Dortmund), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Toni Kroos (Real Madrid), Joshua Kimmich, Leon Goretzka (beide Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach), Leroy Sané, Serge Gnabry (Beide Bayern München), Kai Havertz, Timo Werner (beide FC Chelsea), Thomas Müller (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Kevin Volland (AS Monaco)

 

Meine Stammelf

Neuer

Kimmich - Rüdiger - Hummels - Günter

Goretzka - Kroos

Gnabry - Müller - Sané

Werner

 

Kimmich muss einfach auf RV spielen, auch wenn er sich selbst im Mittelfeld sieht. Es gibt einfach keine wirklich gute Option auf rechts Hinten und im ZM hat man ohnehin ein Überangebot. Klostermann hat leider extrem nachgelassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auf jeden Fall die "Bayern" so spielen lassen wie im Verein.

Neuer

Klostermann Rüdiger (eigentlich Boateng) Hummels Gosens/Günter (egal)

Kimmich goretzka

Sane Müller Gnabry

Werner

 

Und wenn schon Kimmich RV dann Gündogan ZM statt Kroos, der ist aktuell Weltklasse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der Saison würde es mich schwer wundern wenn Gündogan nicht neben Kimmich auf der 6 gesetzt ist. 
Ich tippe auf:

 

Neuer (C)
Can - Rüdiger - Hummels -  Günter
Kimmich - Gündogan
Sane - Müller - Werner
Gnabry

Share this post


Link to post
Share on other sites
pinsa schrieb vor 4 Stunden:

Ich würde auf jeden Fall die "Bayern" so spielen lassen wie im Verein.

Neuer

Klostermann Rüdiger (eigentlich Boateng) Hummels Gosens/Günter (egal)

Kimmich goretzka

Sane Müller Gnabry

Werner

 

Und wenn schon Kimmich RV dann Gündogan ZM statt Kroos, der ist aktuell Weltklasse

 

Coops schrieb vor 3 Stunden:

Nach der Saison würde es mich schwer wundern wenn Gündogan nicht neben Kimmich auf der 6 gesetzt ist. 
Ich tippe auf:

 

Neuer (C)
Can - Rüdiger - Hummels -  Günter
Kimmich - Gündogan
Sane - Müller - Werner
Gnabry

Sollte Kroos fit sein, wird er bei Löw leider sicher spielen. Gündogan wäre aktuell auch mein Favorit.  Denke auch dass Kimmich im ZM spielen wird und auf RV Can die Chance erhält. 

Edited by Cäptn Balu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich ehrlich bin: Ich hätte Mats Hummels und Jerome Boateng nicht nominiert.

Ich würde so aufstellen: Manuel Neuer - Emre Can, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Robin Gosens - Ilkay Gündogan, Toni Kroos - Serge Gnabry, Kai Havertz, Leroy Sané - Timo Werner

pinsa schrieb am 20.5.2021 um 16:30 :

Ich würde auf jeden Fall die "Bayern" so spielen lassen wie im Verein.

Neuer

Klostermann Rüdiger (eigentlich Boateng) Hummels Gosens/Günter (egal)

Kimmich goretzka

Sane Müller Gnabry

Werner

 

Und wenn schon Kimmich RV dann Gündogan ZM statt Kroos, der ist aktuell Weltklasse

Warum sollte Antonio Rüdiger, der beim Champions-League-Finalisten FC Chelsea gesetzt ist, eigentlich Boateng Platz machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
IloveDK schrieb vor 2 Minuten:

Wenn ich ehrlich bin: Ich hätte Mats Hummels und Jerome Boateng nicht nominiert.

Ich würde so aufstellen: Manuel Neuer - Emre Can, Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Robin Gosens - Ilkay Gündogan, Toni Kroos - Serge Gnabry, Kai Havertz, Leroy Sané - Timo Werner

Warum sollte Antonio Rüdiger, der beim Champions-League-Finalisten FC Chelsea gesetzt ist, eigentlich Boateng Platz machen?

Wenn du nur auf die individuelle Stärke gehst, bin ich bei dir. Aber Boateng und Hummels kennen sich sehr gut und Boateng spielt in letzter Zeit auch wieder gut. 

Also wie gesagt, wenn du schon ein Team hast in dem so viele deutsche Nationalspieler zusammen spielen, dann solltest du das mMn aufstellen, auch wenn ein Gündogan, Kroos, Rüdiger, etc. deswegen auf die Bank müssen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde folgendermaßen spielen:

                              Neuer (C)
Kimmich   -   Rüdiger   -   Hummels    -    Gosens
Sane  -  Kroos  -  Gündogan/Goretzka  -  Werner
                     Müller     -     Gnabry

Eines der größten Probleme der letzten Zeit war die Chancenverwertung, daher würde ich mit einem 2'er Sturm spielen. Gnabry habe ich (von den vielen "falschen" Neunern der letzten Jahre, zu denen ja auch Werner gehört) als den Treffsichersten erlebt. Er ist vor allem auch einer, der auf sehr engem Raum den Ball behaupten und auch die schwierigen Tore machen kann (ich denke da zum Beispiel an das 1:0 im letzten Aufeinandertreffen mit Argentinien oder sein Hackentor gegen die Schweiz in der NL ... solche Tore würde man m.E. von Werner nie sehen). Und 15 Tore in 19 Länderspielen sind ja auch durchaus ein Argument, das hat ja fast schon Gerd Müller Charakter. Selbst in diesem unsäglichen Spielen gegen Spanien und Nordmazedonien hätte Gnabry um ein Haar getroffen. Zusammen mit Thomas Müller, dem ein solches System extrem entgegen kommen müsste, könnte das durchaus interessant werden. 

Timo Werner ist m.E. eher einer für den Flügel. Hier bekommt er insgesamt mehr Raum und kann seine Schnelligkeit besser ausspielen. Er ist der Spielertyp, der am Gegner vorbeizieht und bis zur Grundlinie geht, um dann den Ball in den Rückraum zu passen. Das hat man in letzter Zeit auch vermisst, viel zu oft wurde von den Außenspielern abgebrochen und wieder in die Mitte gepasst. 

Ein weiteres größeres Problem war auch die Spieleröffnung aus der Abwehr heraus. Ich habe hierzu mal ein Interview mit Arsene Wenger gesehen, der genau dies bemängelte und in diesem Zusammenhang den Verlust von Hummels und Boateng ansprach. Mit Hummels im Zentrum hätte man nun einen Spieler, der gerade in der Spieleröffnung seine große Stärke hat. Das alleine reicht aber m.E. noch nicht aus. Da braucht es noch einen Zweiten. Und der wäre für mich Kimmich auf rechts. Auf diese Weise hätte man zwei sehr ballsichere und spielstarke Verteidiger, die genügend Optionen für die Spieleröffnung aus der Abwehr heraus bieten können.

Die linke Abwehrseite wurde hier ja auch von einigen thematisiert. Ich bin mir da nicht wirklich sicher, wer aktuell die optimale Wahl darstellt. Ich würde zu Gosens tendieren, der hat auf mich noch den besten Eindruck gemacht. Vor allem ist er auch einer, der mal dynamische Flankenläufe startet und nicht immer nur diese einfallslosen Sicherheitspässe zurück in die Mitte. Aber vielleicht ist hier tatsächlich sogar Günter eine gute Option, ich hab ihn nicht wirklich verfolgt. Ich bin halt immer ein wenig skeptisch bei Spielern, die in ihren Clubs nie auf höchstem internationalen Niveau gefordert werden. Philipp Max, der eine Zeit lang als große Hoffnung galt, hat im Spiel gegen Spanien ganz viel Lehrgeld zahlen müssen. Da war er dann völlig überfordert, ähnliches könnte ich mir bei Günter vorstellen. Gosens und auch Halstenberg spielen mit ihren Clubs international und können natürlich auf ganz anderen Erfahrungswerten aufbauen.

Im zentralen Mittelfeld führt m.E. an Kross (falls er fit ist) kein Weg vorbei. An seine Seite könnte man statt Gündogan natürlich auch Goretzka stellen. Im Vergleich zu Gündogan ist er der körperlich stärkere, robustere Mittelfeldspieler, der auch mal in Mittelstürmermanier in die Spitze vorstößt und dort mit seiner Kopfballstärke für Gefahr sorgt. Gündogan ist hingegen technisch versierter, ballsicherer und mehr eine Art Passmaschine. Auch er kann torgefährlich werden, jedoch eher aus dem Rückraum mit Distanzschüssen. Wer dann neben Kroos spielt, würde ich von der Art des Gegners abhängig machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Analyst schrieb am 25.5.2021 um 12:26 :

Ich würde folgendermaßen spielen:

                              Neuer (C)
Kimmich   -   Rüdiger   -   Hummels    -    Gosens
Sane  -  Kroos  -  Gündogan/Goretzka  -  Werner
                     Müller     -     Gnabry

Eines der größten Probleme der letzten Zeit war die Chancenverwertung, daher würde ich mit einem 2'er Sturm spielen. Gnabry habe ich (von den vielen "falschen" Neunern der letzten Jahre, zu denen ja auch Werner gehört) als den Treffsichersten erlebt. Er ist vor allem auch einer, der auf sehr engem Raum den Ball behaupten und auch die schwierigen Tore machen kann (ich denke da zum Beispiel an das 1:0 im letzten Aufeinandertreffen mit Argentinien oder sein Hackentor gegen die Schweiz in der NL ... solche Tore würde man m.E. von Werner nie sehen). Und 15 Tore in 19 Länderspielen sind ja auch durchaus ein Argument, das hat ja fast schon Gerd Müller Charakter. Selbst in diesem unsäglichen Spielen gegen Spanien und Nordmazedonien hätte Gnabry um ein Haar getroffen. Zusammen mit Thomas Müller, dem ein solches System extrem entgegen kommen müsste, könnte das durchaus interessant werden. 

Timo Werner ist m.E. eher einer für den Flügel. Hier bekommt er insgesamt mehr Raum und kann seine Schnelligkeit besser ausspielen. Er ist der Spielertyp, der am Gegner vorbeizieht und bis zur Grundlinie geht, um dann den Ball in den Rückraum zu passen. Das hat man in letzter Zeit auch vermisst, viel zu oft wurde von den Außenspielern abgebrochen und wieder in die Mitte gepasst. 

Ein weiteres größeres Problem war auch die Spieleröffnung aus der Abwehr heraus. Ich habe hierzu mal ein Interview mit Arsene Wenger gesehen, der genau dies bemängelte und in diesem Zusammenhang den Verlust von Hummels und Boateng ansprach. Mit Hummels im Zentrum hätte man nun einen Spieler, der gerade in der Spieleröffnung seine große Stärke hat. Das alleine reicht aber m.E. noch nicht aus. Da braucht es noch einen Zweiten. Und der wäre für mich Kimmich auf rechts. Auf diese Weise hätte man zwei sehr ballsichere und spielstarke Verteidiger, die genügend Optionen für die Spieleröffnung aus der Abwehr heraus bieten können.

Die linke Abwehrseite wurde hier ja auch von einigen thematisiert. Ich bin mir da nicht wirklich sicher, wer aktuell die optimale Wahl darstellt. Ich würde zu Gosens tendieren, der hat auf mich noch den besten Eindruck gemacht. Vor allem ist er auch einer, der mal dynamische Flankenläufe startet und nicht immer nur diese einfallslosen Sicherheitspässe zurück in die Mitte. Aber vielleicht ist hier tatsächlich sogar Günter eine gute Option, ich hab ihn nicht wirklich verfolgt. Ich bin halt immer ein wenig skeptisch bei Spielern, die in ihren Clubs nie auf höchstem internationalen Niveau gefordert werden. Philipp Max, der eine Zeit lang als große Hoffnung galt, hat im Spiel gegen Spanien ganz viel Lehrgeld zahlen müssen. Da war er dann völlig überfordert, ähnliches könnte ich mir bei Günter vorstellen. Gosens und auch Halstenberg spielen mit ihren Clubs international und können natürlich auf ganz anderen Erfahrungswerten aufbauen.

Im zentralen Mittelfeld führt m.E. an Kross (falls er fit ist) kein Weg vorbei. An seine Seite könnte man statt Gündogan natürlich auch Goretzka stellen. Im Vergleich zu Gündogan ist er der körperlich stärkere, robustere Mittelfeldspieler, der auch mal in Mittelstürmermanier in die Spitze vorstößt und dort mit seiner Kopfballstärke für Gefahr sorgt. Gündogan ist hingegen technisch versierter, ballsicherer und mehr eine Art Passmaschine. Auch er kann torgefährlich werden, jedoch eher aus dem Rückraum mit Distanzschüssen. Wer dann neben Kroos spielt, würde ich von der Art des Gegners abhängig machen.

Grundsätzlich gefällt mir der Ansatz recht gut - Löw ist ja immer wieder für seine unorthodoxen Aufstellungen bekannt. Könnte mir auch gut eine 3er Spitze vorstellen in einem 4-3-3

Neuer

Can - Rüdiger - Hummels - Gosens

Gündogan - Kimmich - Kroos

Sane - Werner - Gnabry

 

Wenn man Müller als Stammspieler bringt, muss er aber zwingend als hängende Spitze in einem 4-2-3-1 agieren. Überall anders funktioniert er einfach nicht bzw. gibt es bessere Alternativen. 

Varianten hat man jedenfalls genug. 

 

 

 

Edited by Cäptn Balu

Share this post


Link to post
Share on other sites
fenix schrieb vor 24 Minuten:

Unverständlich für mich, wieso man drei linke Verteidiger mitnimmt, aber Baku zuhause lässt..

Denke Löw wird nicht fix mit ihm als Stammkraft geplant haben und so kann er bei der U21 dabei sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
limessuperior92 schrieb vor 12 Stunden:

Warum bekommt denn Stindl im DFB seit Jahren keine Chance mehr? Mit 14 Toren und 10 Vorlagen hat der doch eine Bomben-Saison gespielt. 

Löw ist da bei gewissen Spielern immer sehr speziell - wie vermutlich jeder Teamchef. Kießling ist da das beste Beispiel, hat jahrelang seine Tore gemacht, wurde aber kaum einberufen. 

Stindl hat meiner Meinung nach das Problem, dass er weder ein klarer 9er noch 10er ist und von diesen Spielern gibts im aktuellen Kader genug. Zudem hat er seinen Durchbruch erst in relativ gehobenen Alter geschafft, wo dann schon viele Jüngere Spieler ihren Stammplatz oder regelmäßige Nominierungen im DFB hatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem Kader den Jogi da zusammengeschustert hat ist mir noch etwas mulmig zu mute. Es kann gut gehen wenn ein Teamzusammenhalt wie 2014 da ist, vor allem da ein paar alte erfahrene Hasen wieder dabei sind, es kann aber in der Zusammensetzung auch nach hinten los gehen. Ich glaube das wird die erste EM wo ich mal erstmal bewusst gegen Deutschland wetten werde, zumal die Wett Tipps auf wetten.com ähnliches empfehlen.

Edited by Tomaeyes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...