Jump to content
dobie

Abo 2021/22

16 posts in this topic

Recommended Posts

Heute habe ich ein Schreiben bekommen, dass ich mein Abo-Plus bis 31.5. kündigen kann, sonst wird das Abo automatisch verlängert. Und es gibt  eine leichte Indexanpassung von 1,5 % des Abopreises und man bekommt einen Fanshop-Gutschein in der Höhe von 18,99 % auf die Produkte unseres neuen Ausrüsters Puma.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Indexanpassung find ich schon bisserl frech, wenn man bedenkt, dass viele von uns in den letzten zwei Jahren zugunsten von Rapid auf Geld verzichtet haben und keine Leistung dafür erhalten haben. Auch wenn Rapid nichts dafür kann, dass es so gekommen ist, hätte man ganz sicher hier zugunsten der Fans auch auf die max. ca. 5€ verzichten können...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verlängerung ist klar. Hoffe schon, dass wir im Herbst, spätestens im Frühjahr dann wieder ein volles Haus erleben dürfen! :gruen:

Obwohl ich beim ersten Match nicht viel mitbekommen werde. :saufen1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 4 Stunden:

Indexanpassung find ich schon bisserl frech, wenn man bedenkt, dass viele von uns in den letzten zwei Jahren zugunsten von Rapid auf Geld verzichtet haben und keine Leistung dafür erhalten haben. Auch wenn Rapid nichts dafür kann, dass es so gekommen ist, hätte man ganz sicher hier zugunsten der Fans auch auf die max. ca. 5€ verzichten können...

Ich kann dein Argument schon verstehen allerdings habe ich kurz nachrecherchiert wie lange die Abopreise jetzt konstant waren.

Preise Abo 20/21 wie 19/20

https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2020/08/euer-abo-fuer-die-saison-2020-21

Das AboPlus 19/20 kostete auf der Längsseite: 470€; BW: 218€

Das Abo16 19/20 kostete auf der Längsseite: 446€; BW: 207€

http://clients.dizine.at/skrapid/abo/page_4.html

Das AboPlus 18/19 kostete auf der Längsseite: 470€; BW: 218€

Das Abo16 18/19 kostete auf der Längsseite: 446€; BW: 207€

Hier habe ich nur mehr einen Heute-Artikel gefunden, in dem steht, dass sich die Abopreise zur Vorsaison (17/18) nicht geändert haben.

Zitat

Für die treue Fan-Gemeinde haben sich die "Grün-Weißen" zwei Varianten des Abo-Angebotes überlegt. Im "Abo Plus" sind die möglichen Play-off-Spiele und ein Freundschaftsspiel Mitte Juli bereits inkludiert. Die Preise bleiben dabei gegenüber der jetzigen Saison unverändert, sie liegen ohne einer Mitgliedschaft für Erwachsene zwischen 470 Euro auf der Längsseite und 218 Euro auf der Südtribüne. 

https://www.heute.at/s/das-kosten-die-rapid-abos-in-der-saison-2018-19-58318807

 

Man kann also sagen dass die Abopreise zumindest seit der Saison 16/17 konstant waren. Das sind immerhin 5 Jahre. Da ist eine Erhöhung um 1,5% eh sehr human.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb vor einer Stunde:

Man kann also sagen dass die Abopreise zumindest seit der Saison 16/17 konstant waren. Das sind immerhin 5 Jahre. Da ist eine Erhöhung um 1,5% eh sehr human.

Kann man, so sicher nicht sehen, denn in Wahrheit hat es durch die Reform eine Erhöhung um 12,5% gegeben. Außer man lässt dem Verein diesen Marketingschmäh durchgehen und ignoriert den Umstand, dass ein Verein wie Rapid sich direkt für den EC qualifizieren muss. Dass sie in einer peinlichen Saison wie 2018/19 sogar noch mehr Geld durch Tagestickets einnehmen können, war ja schon immer ein blanker Hohn.

(Der Vollständigkeithalber: Auch beim Abo 16 hat es eine Erhöhung um 6,7% gegeben)

Ganz ehrlich: Ich hatte das schon vergessen, aber mit dem Wissen ist diese Erhöhung nur noch blanker Hohn. Hauptsache ich habe eine Medaille und ein T-Shirt zugeschickt bekommen. Hat beides sicher mehr gekostet als die Erhöhung jetzt bringt.

 

Edit: Habe die Abopreise von 2007/08 gefunden: https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2007/10/aktuelle-abopreise-ab-herbst

  • Block West mit Mitgliedschaft: 108
  • Haupttribüne: 215
  • Haupttribüne mit Mitgliedschaft: 183

Zum Vergleich mit letztem Jahr (Abo 16)

  • Block West mit Mitgliedschaft: 175 => 62,0% bzw. 3,8% p.a.
  • Haupttribüne Kat. A: 446 => 107,4% bzw. 7,7% p.a.
  • Haupttribüne Kat. A mit Mitgliedschaft: 379 => 107,1% bzw. 7,7% p.a
  • Haupttribüne Kat. B: 360 => 67,4% bzw. 4,0%
  • Haupttribüne Kat. A mit Mitgliedschaft: 306 => 67,2% bzw. 4,0%

Das sind schon nette Preiserhöungen, die man sich da über die Jahre gegönnt hat. Das liegt durch die Bank über der normalen Inflation. Dabei habe ich noch nicht mal mit einberechnet, dass das früher sogar zwei Spiele mehr waren. (Edit: Auf die schnelle nachgereicht: Pro Spiel hat sich es im BW um 82,3% bzw. 7,7% p.a erhöht.)

Und um es zu betonen: Es geht gar nicht so sehr darum, dass die Preise nicht höher werden dürfen. Aber der Zeitpunkt lässt halt, wie so oft, den Eindruck, dass der Verein die emotionale Bindung nur einseitig sieht.

Edited by Silva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor einer Stunde:

Kann man, so sicher nicht sehen, denn in Wahrheit hat es durch die Reform eine Erhöhung um 12,5% gegeben. Außer man lässt dem Verein diesen Marketingschmäh durchgehen und ignoriert den Umstand, dass ein Verein wie Rapid sich direkt für den EC qualifizieren muss. Dass sie in einer peinlichen Saison wie 2018/19 sogar noch mehr Geld durch Tagestickets einnehmen können, war ja schon immer ein blanker Hohn.

(Der Vollständigkeithalber: Auch beim Abo 16 hat es eine Erhöhung um 6,7% gegeben)

Ganz ehrlich: Ich hatte das schon vergessen, aber mit dem Wissen ist diese Erhöhung nur noch blanker Hohn. Hauptsache ich habe eine Medaille und ein T-Shirt zugeschickt bekommen. Hat beides sicher mehr gekostet als die Erhöhung jetzt bringt.

 

Edit: Habe die Abopreise von 2007/08 gefunden: https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2007/10/aktuelle-abopreise-ab-herbst

  • Block West mit Mitgliedschaft: 108
  • Haupttribüne: 215
  • Haupttribüne mit Mitgliedschaft: 183

Zum Vergleich mit letztem Jahr (Abo 16)

  • Block West mit Mitgliedschaft: 175 => 62,0% bzw. 3,8% p.a.
  • Haupttribüne Kat. A: 446 => 107,4% bzw. 7,7% p.a.
  • Haupttribüne Kat. A mit Mitgliedschaft: 379 => 107,1% bzw. 7,7% p.a
  • Haupttribüne Kat. B: 360 => 67,4% bzw. 4,0%
  • Haupttribüne Kat. A mit Mitgliedschaft: 306 => 67,2% bzw. 4,0%

Das sind schon nette Preiserhöungen, die man sich da über die Jahre gegönnt hat. Das liegt durch die Bank über der normalen Inflation. Dabei habe ich noch nicht mal mit einberechnet, dass das früher sogar zwei Spiele mehr waren. (Edit: Auf die schnelle nachgereicht: Pro Spiel hat sich es im BW um 82,3% bzw. 7,7% p.a erhöht.)

Und um es zu betonen: Es geht gar nicht so sehr darum, dass die Preise nicht höher werden dürfen. Aber der Zeitpunkt lässt halt, wie so oft, den Eindruck, dass der Verein die emotionale Bindung nur einseitig sieht.

Ich sehe wenig Sinn darin die Hanappi Preise mit den Weststadionpreisen zu vergleichen. Es war klar dass mit dem neuen Stadion die Eintrittspreise steigen.

Interessant wäre der Zeitraum bis 2016 und dann 2016 bis heute.

Kann mir aber auch vorstellen dass die Preiserhöhung Mitte 90 bis 2008 sogar deine Zahlen von 2008-2021 schlägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich keine Frage des Geldes das neue Abo-Plus, ich verlängere sicher. Der Verein muss schließlich Kunden orientiert wirtschaften, sprich eine Mannschaft auf die Beine stellen, die erfolgreich ist. Die paar € mehr die zu bezahlen sind werden letztendlich jedem einzelnen Wurscht sein wenn er/sie/es wieder ins Stadion darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 1,5% werden jetzt niemanden groß weh tun. Zumindest keinem der sich weiterhin ein Abo leisten möchte. 

Aber die Behauptung dass die Preise seit 5 Jahren gleich blieben, ist aufgrund der Liga Reform falsch und fast schon frech. Der Preis blieb zwar der Gleiche, aber durch weniger Spiele ist es durchaus eine Erhöhung gewesen.

Und der Gutschein von 18,99% war die letzten Jahre zumindest beim Abo+ auch schon dabei. Von der 10€ Gutscheinkarte die bis jetzt beim Abo+ dabei war, wird diesmal allerdings nichts erwähnt. Rapid Tv zu integrieren ist natürlich zu begrüßen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb vor 9 Stunden:

Ich sehe wenig Sinn darin die Hanappi Preise mit den Weststadionpreisen zu vergleichen. Es war klar dass mit dem neuen Stadion die Eintrittspreise steigen.

Interessant wäre der Zeitraum bis 2016 und dann 2016 bis heute.

Kann mir aber auch vorstellen dass die Preiserhöhung Mitte 90 bis 2008 sogar deine Zahlen von 2008-2021 schlägt.

Point taken, das mit dem neuen Stadion habe ich sicher zu wenig beachtet. Wobei man sicher argumentieren könnte, dass der wichtigste Grund für das neue Stadion neben der simplen Frage der Bausubstanz wohl die erweiterten Möglichkeiten im VIP-Bereich waren und der Business Case "normales Ticketing" sicher eine untergeordnete Rolle gespielt hat. (Im Spoiler sind mehr Vergleiche über die Preise in der Vergangenheit)

Spoiler

 

Leider sind diese Infos schwer zu finden, im ASB habe ich jetzt mal 2014/15 gefunden, also die erste Happel-Saison. Auch da waren die Preiserhöhungen schon im Vergleich zu 2007 nicht so niedrig.

  • Block West mit Mitgliedschaft: 146 => 35,2% bzw. 4,4% p.a.
  • Haupttribüne Sektor B: 300 => 39,5% bzw. 4,9% p.a.
  • Haupttribüne Sektor B mit Mitgliedschaft: 255 => 39,3% bzw. 4,9% p.a

Ich glaube, dass der Vergleich 90er mit 2008 nicht mal die Zahlen schlägt, da man da mWn in diesem Zeitbereich auch über die Preise versucht hat Leute ins Stadion zu locken. Das erklärt evtl., wieso die Preise doch auch schon vor dem neuen Stadion eine nicht so niedrige Erhöhung hatten, da sie davor "zu billig" waren. Soll also von mir aus darauf hinauslaufen, dass dieses Argument als komplett irrelevant ist.

ABER: Die Preiserhöhung, die sie durch die Ligareform sich geholt haben, ist weiterhin zutreffend. Dadurch haben sie sich die jährliche Erhöhung geholt, die sie (angeblich) nächstes Jahr haben wollen.

  • Kat. A mit Erm.: 22,17/Spiel vs. 23,69/Spiel => 6,8% => 1,6% p.A.
  • BW mit Erm.: 10,28/Spiel vs. 10,94/Spiel => 6,4% => 1,6% p.A

 

So viel dazu, grundsätzlich war aber die "Korrektheit" der Erhöhung kein Thema von meiner Seite. Ich weiß, dass vieles teurer wird und natürlich muss auch Rapid gestiegene Kosten aufschlagen. Bei mir ist evtl. der Grant noch immer von dieser klammheimlichen Erhöhung und dem fragwürdigen Modell mit Abo 16 vs. Abo Plus vorhanden. Das wird dann eine grundsätzlich vertretbare Erhöhung gerade nach so einem Jahr wohl auf falschen Boden fallen. Da geht es eben bei mir um ein Gefühl, dass Rapid auch mal in so einem Bereich uns entgegenkommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kitz3006 schrieb vor 3 Minuten:

Auch mehr als einen? Hab noch welche daheim liegen. 

Auch das muss gehen, zumindest im Fanshop/Fancorner.

Ich habe bei einem Fanshop-Großeinkauf einmal 3-4 Gutscheine gleichzeitig eingelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...