Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Tom.

Covid-19 & Bewerbsfußball in Italien

43 posts in this topic

Recommended Posts

jimmy1138 schrieb vor 6 Stunden:

Das Problem sehe ich eher mit dem EL-Platz, der über den Cup vergeben wird.

Das ist eigentlich der einzige Platz, der nicht klar ist. An den CL-Plärzen hätte sich wahrscheinlich nix mehr geändert und die Roma und Napoli hätten maximal noch Plätze getauscht. Nachdem Milan im Cup am weitesten gekommen ist, sollen sie ihn halt bekommen, falls man das wirklich nicht mehr via Play-Off o.ä. ausspielt.

Edited by Delarge

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb am 8.3.2020 um 14:53 :

Juve, Lazio und/oder Inter-Fans werden in 30 Jahren noch drüber sprechen, daß sie um den Titel besch***en wurden - im schlimmsten Fall alle drei. So ist Fußball. Wir reden seit 40 Jahren über Cordoba, wo's um nix ging.

Erfahrungen von Saisonabbrüchen oder -ausfällen in den amerikanischen Profiligen sprechen mMn klar dafür. In der Hackordnung der europäischen Ligen wird man dann mMn wahrscheinlich deutlich hinter die Bundesliga und sogar die Ligue 1 fallen und in eine ziemliche Abwärtsspirale fallen. Unattraktiveres Produkt -> weniger Geld lukriert und investiert -> unattraktiveres Produkt -> weniger Geld lukriert und investiert usw...

Jo, natürlich. Ein mutiertes Grippe-Virus, das ganz Europa irgendwie betrifft bzw. dessen Auswirkungen werden natürlich ausschließlich den italienischen Fußball treffen. Der totale Zusammenbruch des ital. Fußballs steht unmittelbar bevor (wie sowieso, früher oder später, auch der gesamten europ. Gesellschaft). Is' klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FANTOM schrieb vor 44 Minuten:

Das ist aber auch heftig :eek:

Warum?

 

Bei den Zahlen in Italien ist es nur logisch, dass auch Fußballer unter den infizierten sind. Und bei Profisportlern mach ich mir bezüglich Genesung nicht so viele Sorgen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
chili schrieb vor 13 Minuten:

Warum?

 

Bei den Zahlen in Italien ist es nur logisch, dass auch Fußballer unter den infizierten sind. Und bei Profisportlern mach ich mir bezüglich Genesung nicht so viele Sorgen..

Weils in diese Falle Vater und Sohn erwischt hat, noch dazu prominente. 

Und bei dem unteren Teil hast du recht 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

 

Footballers who have contracted COVID-19 (updated):

-Daniele Rugani
-Paulo Dybala
-Manolo Gabbiadini
-Antonio La Gumina
-Jannes Horn
-Fabio Depaoli
-Ezequiel Garay
-Eliaquim Mangala
-Marouane Fellaini
-Mattia Zaccagni
-Luca Killian
-Blaise Matuidi
-Albin Ekdal
-Patrick Cutrone

-Daniel Maldini
-Germán Pezzella
-James Bolton
-Haji Mnoga
-Callum Hudson-Odoi
-Bartosz Bereszynski
-Jonathas
-José Gayá
-Wu Lei
-King Paul Akpan Udoh
-Alessandro Favalli
-Hyun-Jun Suk
-Sean Raggett
-Andy Cannon
-Morten Thorsby
-Timo Hubers
-Dušan Vlahović

 

@ZachLowy
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...