Jump to content
firewhoman

Unsere geliebte Gastro ...

57 posts in this topic

Recommended Posts

So, nachdem das Thema im Matchthread SKV - BWL schon ziemlich überhand nahm und angeregt wurde, das doch in einem eigenen Fred zu diskutieren, nehm ich das mal in die Hand.

Klar ist, nach der letzten Saison waren wir uns alle einig, es ist Luft nach oben da. Die Vereinsführung nahm den Ball auf und die Gastro in die eigene Hand. Nach 3 Spielen (zwei Liga, ein "Testspiel" gegen RBS) ist die Kritik eher lauter statt leiser geworden. Ich fasse mal kurz zusammen:

- keine Maurerforellen mehr
- Bosna gibt es zwar (in Alufolie gewickelt :facepalm: ), aber die Soße soll ungenießbar sein oder nahe dran
- Es sind zwar mehr Leute hinter der Schank, aber schneller geht trotzdem nix, weil schlecht ausgebildet und organisiert
- Die Wartezeiten sind indiskutabel (man versäumt 20 MInuten vom Match)
- im Away-Sektor überhaupt nur eine Zapfstelle, bei der das Bier tröpfelt, zum Essen ... nix? Und das für ein paar hundert Leute in der Sommerhitze.

So, und jetzt Verbesserungsvorschläge, die ich bis jetzt heraus gelesen habe:
- Bosna nach alter Rezeptur und (ausreichend) Handwürste!
- Schankpersonal besser schulen, eventuell anders aufteilen (ein paar zapfen ständig, andere machen Ausgabe und kassieren)
- eigene Ausgabestellen für Mehrfachbestellungen (damit net einer, der sich eine Halbe abholen will, hinter einem anderen anstellen muss, der 12 braucht)
- fliegende Verkaufsteams (gab es sogar in den letzten Jahren, glaub ich, zumindest rudimentär)
- vor der Pause ausreichend herrichten, das dann nur verkauft werden muss (aber dann bitte keine Beschwerden, dass das Bier "alt" ist)
- mehr Gastroangebot für Away (außer bei BWL :p)


Vielleicht liest auch wer von der Vereinsführung mit bzw. können wir sie auf den Fred aufmerksam machen. Ich sehe absolut als positiv an, dass zumindest das Personalproblem erkannt worden ist und offensiv beworben wird, sowohl mit Flyern als auch Durchsagen. Die Quantität ist zumindest schon mal mehr geworden, an der Qualität gehört halt noch gearbeitet.
Feuer frei!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mittlerweile meine lieb gewonnene Vorwärts Bosna adacta gelegt. Am Matchtag gehts zum Würstelstand meines Vertrauens und die Wartezeit und die neuartige Rezeptur in der Alufolie spar ich mich. Zu den Wartezeiten beim Bier holen oder den Rechenkünsten der Ausschankgehilfen ist auch schon alles gesagt. An die Verantwortlichen: Auf die Kritik eingehen und Adaptierungen umsetzen!! 

Was ist eigentlich aus dem Vereinslokal in der Volksstraße geworden? Ich muss zugeben, ich war da nicht sonderlich oft drinnen in den den letzten Jahren, aber anscheinend gibt es da auch wieder Veränderungen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das "Bosna-Thema" hatten wir doch vor ca zwei Jahren schon mal, wenn ich mich nicht täusche. Damals war auch die Sauce der Grund der großen Kritik. Hatte sich dann aber wieder gebessert. Umso unverständlicher warum es jetzt wieder ins negative rutscht.

Und das man die Maurerforelle g'stanzt hat find ich sowieso unverständlich. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Powerstation schrieb vor 37 Minuten:

Und das man die Maurerforelle g'stanzt hat find ich sowieso unverständlich.

Ich weiß es auch nicht, aber vorstellen könnte ich mir:

- Angst vor rohem Fleisch in der Sommerhitze bei zu wenig Kühlmöglichkeit
- Angst vor unverkauften hergerichteten Forellen, die man nach dem Match wegschmeißen muss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Skvfreaky schrieb vor 3 Minuten:

Preise sind immer Diskussions würdig. Aber für ein soda das selbe zu verlangen wie für ein Bier ist grenzwertig 

Da gebe ich dir recht. Da hat man wohl die Vorgabe für Jugendgetränke etwas falsch verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

firewhoman schrieb vor 3 Stunden:

Ich weiß es auch nicht, aber vorstellen könnte ich mir:

- Angst vor rohem Fleisch in der Sommerhitze bei zu wenig Kühlmöglichkeit
- Angst vor unverkauften hergerichteten Forellen, die man nach dem Match wegschmeißen muss

Noch was is mir eingefallen - vielleicht war wer der Meinung, dass der Arbeitsaufwand für die paar Netsch, die man damit macht, einfach net dafürsteht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Skvfreaky schrieb vor 13 Stunden:

Preise sind immer Diskussions würdig. Aber für ein soda das selbe zu verlangen wie für ein Bier ist grenzwertig 

Ich weiß nicht, obs immer noch so ist: Beim Wackerspiel hat sich eine Dame vor mir ein großes Soda bestellt, verlangt wurden dafür solide 3,80. Sie war not amused, was ich verstehen kann. 

Denn: ein großes Soda/Himbeer kostet laut Preisliste nur 2,90, als Jugendgetränk.

ist ein bisserl ein Schildbürgerstreich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meinen Unmut zwar auch schon beim Vorstand hierzu angebracht aber der Vollständigkeit noch Mal hier:

Es gibt weder Eis, noch irgendwelche Süßigkeiten wie wafferl etc.

Mit denen wirst zwar net Reich aber für Kinder ist das halt trotzdem praktisch.

Auch wäre es vlt a Idee Wasserspender zu installieren mit bechern, damit man zumindest Kinder unabhängig von anstellen mit Wasser versorgen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, was ich noch zur Gastro anbringen will/muss:

Es gibt (wenn ich das richtig gesehen habe) NIX Süßes mehr. Keine Gummischlangen, keine Manner-Schnitten,...

Die Pommes, die es laut Karte geben soll, waren schon 30 Minuten VOR Anpfiff nicht (mehr) zu haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor 1 Minute:

Für  die Gastro schlicht und einfach ein Nichtgenügend, Hauptsache die VIP & Fancorner sich s gut versorgt. Sind ja die meisten mit gratistickets unterwegs!     :D    :super:

Das VIP Catering macht jetzt der Chridtkindl-Wirt, dort schmeckts sicher gut ;)

Dürfen gerne auch die Gastro im Stadion mitmachen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

PostingGmbH schrieb vor 8 Minuten:

Das VIP Catering macht jetzt der Chridtkindl-Wirt, dort schmeckts sicher gut ;)

Dürfen gerne auch die Gastro im Stadion mitmachen :D

Nein danke, hab bei denen  ganz ganz schlechte Erfahrungen  gemacht. Sollen die VIP's auch was davon haben. 

Am. Kann nicht in der Öffentlichkeit  darüber  reden (schreiben)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...