Jump to content
Grazer Athletiksport Klub

So, 18.8.2019, 4. Runde, 2. Liga Austria Lustenau - GAK

110 posts in this topic

Recommended Posts

Ein Spiel mit viel Historie: am 117. Geburtstag unseres Vereins treffen wir auf die Mannschaft unseres ehemaligen Trainers, dem wir vier Aufstiege zu verdanken haben. Sportlich wird das sicher eine Herausforderung, aber auch eine Chance: Mutig und konzentriert agieren und vielleicht einen Punkt aus dem Ländle entführen!

W.

Edited by Grazer Athletiksport Klub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu mich schon auf ein Wiedersehen mit GP hätte nicht gedacht, dass er solange bei Lustenau bleibt. War eher ein Kritiker seines Spielstils den er auf biegen und brechen spielen lassen hat. Seit DP gefällt mir unser Spiel wesentlich besser und man wirkt auch seither dynamischer, defensiv gefestigt und unberechenbarer.

Trotzdem muss man die Arbeit anerkennen und dankbar sein. Nicht jeder hätte sich den Schritt in die 1. Klasse angetan. Im Endeffekt hätte sein Start in die Trainerkarriere nicht besser verlaufen können somit eine absolute win-win Situation. 

Zum Spiel selbst wird ein sehr guter Tag nötig sein an dem viel gelingt. Wir werden nicht das Spiel machen, können aber durch schnelles umschalten (Graf, Perchtold und Schellnegger gefallen mir in der Hinsicht sehr gut) und schnelle Konter (Hackinger, Rosenberger und evtl. Barbosa sind gefragt) wird man zum Torerfolg kommen. Wenn die Defensive weiterhin stabil bleibt und man die Steilpässe besser verteidigt (da kam man gegen Horn und BWLinz zu leicht durch die Abwehrreihen) ist auch ein 3er möglich. Mit Eler und Ronivaldo hat man auf alle Fälle gut zu tun. 

Ich würde wieder Rother beginnen lassen wie gegen Horn und bei längerer Spieldauer einen frischen Barbosa bringen. Je nach Spielstand natürlich. 

Ich bin optimistisch und tippe auf einen 2:1 achtungserfolg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wird leider eine klare niederlage. in anbetracht der wenigen effektiv herausgespielten chancen und dadurch der wenigen tore glaube ich, dass wir vor allem hinten die null halten sollten. körperbetontes und schnörkelloses spiel, vielleicht wird das mit einem auswärtspunkt belohnt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unser Vorteil liegt sicher darin, dass die allgemeine Erwartungshaltung die Rollen klar verteilt. Auch wenn die Qualität vielleicht gar nicht so dramatisch abfällt. Auch die Taktik wird nicht übertrieben überraschend sein. Gut hinten stehen und auf Konter lauern.

Mit einem Punkt beim Aufstiegsaspiranten musst als Aufsteiger zufrieden sein. Mit einem lucky punch (Lieber Herr Barbosa: diesmal in MInute 92 bitte netzen) vielleicht sogar mehr.

Wenn die Leistung stimmt, wird mich aber auch eine 3:0 Niederlage nicht grämen...

Edited by Inquisitor

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn man von beginn an mutiger auftritt als gegen den fac, ist eigentlich alles drin, aber ein punkt wäre sicher ok.

ist leider schlecht, wenn der spielaufbau dermaßen von einem einzigen spieler abhängt, wie bei uns derzeit am beispiel schellnegger ersichtlich. aber was solls, man kann froh sein, dass er bei uns ist und nicht woanders, wer weiß, wie lange noch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

GoodGod schrieb vor 27 Minuten:

..und er eure ;) 

Kommt drauf an, er sagte im Interview, dass er uns danach noch verfolgt hat, wie oft er sich Spiele aber ansah, keine Ahnung. Denke dass das taktische Wissen schon bei uns ein Vorteil ist, wenn auch dieser nicht viel ausmachen sollte.

Wir brauchen vermutlich vorne einen Funken Glück und hinten eine fehlerfreie Partie, damit wir bei euch punkten können. Wünsche mir auf alle Fälle eine spannende Partie und dass wir bestmöglich mit euch mithalten können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

redrum schrieb vor einer Stunde:

Kommt drauf an, er sagte im Interview, dass er uns danach noch verfolgt hat, wie oft er sich Spiele aber ansah, keine Ahnung. Denke dass das taktische Wissen schon bei uns ein Vorteil ist, wenn auch dieser nicht viel ausmachen sollte.

Wir brauchen vermutlich vorne einen Funken Glück und hinten eine fehlerfreie Partie, damit wir bei euch punkten können. Wünsche mir auf alle Fälle eine spannende Partie und dass wir bestmöglich mit euch mithalten können.

ich glaube sowieso, dass da taktisch nicht viel an überraschendes passieren wird.

 

wie du richtig gesagt hast: ihr werdet vor allem das Augenmerk auf die defensive legen und wir werden versuchen durchzukommen. dann kommen die "Nadelstiche" von euch und wir müssen hinten "konzentriert und aufmerksam" bleiben...

 

freue mich auf jeden fall auf den GAK und hoffentlich auf etwas singstarke Unterstützung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird eine schwere Partie, mit dem Hintergedanken dass man fast 24h unterwegs ist und dort eine Niederlage kassieren könnte. Ein großes Danke geht natürlich hierbei an Laola für die super tolle Anstosszeit. :angry:

Ein normaler Fan, der mit dem Auto anreist müsste um 3-4 Uhr früh wegfahren damit er püntklich dort ist. Eigentlich a bodenlose....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...