Jump to content
lamasia

Futbol Club Barcelona 2019/20

1,804 posts in this topic

Recommended Posts

Die nächste hohe Niederlage nach Juve 

Körperlich ist die Mannschaft einfach zu schwach um gegen gleichwertige Gegner zu bestehen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 13 Minuten:

PSG einfach besser, viel beweglicher und Zweikampfstärker 

Barca als Mannschaft Defensive zu schwach und zu langsam 

Auch spielerisch ist PSG besser weil sich alle Bewegungen

Denke es wird ein1 zu 4 oder gar 5

Barca wird noch zwei Jahre brauchen um wieder ganz vorne dabei zu sein 

Die Alten gehören weg und hinten gehören endlich wieder Typen wie Puyol her 

100% agree

die jungen machen großteils spaß und bringen zuversicht für die zukunft. hier auch lob an koeman, dass er sie alle mehr oder weniger regelmäßig einsetzt und fördert

aber es wird dennoch ein hartes stück arbeit bald wieder an die weltspitze zu kommen, da hat das neue board neben der abwicklung der finanziellen probleme sehr sehr fordernde aufgaben zu lösen

Share this post


Link to post
Share on other sites
el_wuschi schrieb vor 4 Minuten:

so sehr ich busquets schätze für alles was er bislang für den club geleistet hat, aber er kann auf diesem niveau einfach nicht mehr mithalten

pique nicht ganz auf der höhe, aber gut, erster einsatz seit längerem, sei ihm verziehen

lenglet leider auch seit einiger zeit bei weitem nicht mehr dort wo er schon mal war

vielleicht geht ja noch was in sachen schadensbegränzung

Alle 3 haben in einer Champions League KO Runde nix mehr zu suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dafLo schrieb vor 28 Minuten:

Alle 3 haben in einer Champions League KO Runde nix mehr zu suchen.

mit umtiti sinds sogar 4 

ehemalige leistungsträger, die einfach so bald als möglich ersetzt werden sollten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Haufen ist einfach desaströs, sobald es gegen einen halbwegs starken Gegner geht.

Wieder eine Glanzleistung von der Achse Pique,Lenglet,Alba,Busquets :winke:

Beim Rest der Mannschaft warn auch wieder die Hosen voll und Menalität=0

So gesehen same procedure as every year.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon geschrieben, leider ist eine Zeit von Busquets zu Ende. Den kann man bringen in der Liga gegen Alaves und so, soll ja auch mMn aufgrund seiner Verdienste nicht einfach so abgeschossen werden, aber gegen ein Team wie PSG, welches unfassbar schnell offensiv kombiniert, ist Busquets mittlerweile oder schon länger eine Vorgabe

Lenglet ist sowieso sein über einem Jahr unterirdisch, das ist auch (bis auf wenige Ausnahmen) kein Spieler, der Barca weiterhilft. 

Und Piqué... naja, vl ist es aufgrund der Verletzung, aber auch er kann nicht mehr mithalten. Wobei als routinierter IV neben Aurojo wär er vl noch weiter eine Überlegung wert.

War leider mMn bei dieser Startaufstellung klar, dass es defensiv in die Hose geht... Dest war absolut chancenlos und auch noch dazu schwach gestern, aber gegen Mbappe schaut halt auch mal schnell wer schlecht aus.

Man kann halt nur irgendwie hoffen, dass Laporta und sein Team in den nächsten zwei Jahren viele Spieler, bei denen das Gehalt-Leistung-Verhältnis nicht passt (Roberto, Piqué, Umtiti, Alba, Busquets, Griezmann, Coutinho,...) entweder an den Mann bringt bzw mit Gehaltsbußen zu einer Reservistenrolle überzeugen kann (das trifft aber mMn hier nur auf Roberto, Piqué, Busquets und Alba zu). Dazu ein starker IV und LV, und der Mittelfeld-Achse rund um FDJ-Riqui-Pedri Zeit gibt. Kombiniert mit einem Ansu Fati vorne könnte es schon wieder relativ bald was werden... Allerdings habe ich die Hoffnung schon lange, bisher immer vergebens... Ein bisschen mehr, weil sich ja jetzt einfach bedingt durch den neuen Präsident einfach was ändern muss bzw auch ändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
lamasia schrieb vor 15 Stunden:

Keine Minute gesehen und das war wohl auch gut so. 

Definitiv.

Überraschend war's für mich dann aber nicht, erstens aufgrund der defensiven Ausfälle und ja, dass sich die Vielzahl der Partien seit dem Jahrerswechsel (inkl. Auswärts-Trips) irgendwann bemerkbar machen muss, v.a. da auf Schlüsselpositionen kaum rotiert wurde, war auch zu befürchten...

Beim 1-1 hat Ous zB gepennt und den AV nicht gedeckt, beim 2-1 dann Griezmann auf der anderen Seite ebenso... Dest war gestern zwar unterirdisch, aber gegen Mbappé können auch andere (routiniertere) mal schlecht aussehen.

In Summe ging das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung, wirklich gefährlich oder gut im Spiel war man über längere Phasen nie

barca schrieb vor 6 Stunden:

Man kann halt nur irgendwie hoffen, dass Laporta und sein Team in den nächsten zwei Jahren viele Spieler, bei denen das Gehalt-Leistung-Verhältnis nicht passt (Roberto, Piqué, Umtiti, Alba, Busquets, Griezmann, Coutinho,...) entweder an den Mann bringt bzw mit Gehaltsbußen zu einer Reservistenrolle überzeugen kann (das trifft aber mMn hier nur auf Roberto, Piqué, Busquets und Alba zu). Dazu ein starker IV und LV, und der Mittelfeld-Achse rund um FDJ-Riqui-Pedri Zeit gibt.

Der interessanteste IV zu einem "erschwinglichen" Preis (gut, für uns aktuell wohl nicht...) ist leider schon vom Markt.

Wird auf den ablösefreien Eric Garcia und sonst nix hinauslaufen.

LV wird vermutlich auf Balde gesetzt, was ich grundsätzlich nicht falsch finden würde, in der aktuellen finanziellen Situation.
Dann sollte man mMn Emerson aber auch behalten, Dest kann ja beide Seiten spielen und Mingueza sollte man mMn ja auch auf jeden Fall behalten, da er hinten überall aushelfen kann. Ich hoffe halt nicht, dass man den Brasilianer abgibt, weil man für ihn halt noch Ablöse lukrieren kann und weil wir ja eh "Sergi Roberto als RV" haben...

Im ZM würde mir persönlich Gravenberch gut gefallen langfristig, aber der wäre wohl frühestens 2022 eine Option. Wijnaldum als "Übergangslösung" wär sicher nicht verkehrt, um etwas mehr Physis ins MF zu bringen.
Ilaix sollte man halt auch immer mehr Spielzeit geben.
Und eine 9 braucht's sowieso (wobei ich immer noch nicht weiß, wie das mit Messi am Platz genau funktionieren soll).

Im Grunde musst mit dem Gerüst:
MAtS, Araujo, Frenkie, Pedri, Ansu

planen, ein Team um sie herum aufbauen, und die auf alle Fälle halten, dazu noch Spieler wie:
Pena, Dest, (Emerson), Mingueza, Balde, Ilaix, Riqui, Dembélé, Trincao, Konrad

versuchen, diese zu halten.

Der Rest ist austauschbar bzw. muss verkauft werden, Leo ist natürlich ein eigenes Thema.

IV, MS, LV, ZM wären demnach die wichtigsten Positionen, auf denen man sich in den nächsten 2 Jahren irgendwie um Neuzugänge bemühen muss.

Dass man mit dieser Mannschaft dann vl. nicht um (internationale) Titel mitspielen wird, muss man halt akzeptieren, aber gut, das war die letzten Jahre ja auch nix anderes.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komplett unnötiges Remis gestern. Aber das passiert halt wenn man sich von einem eigentlich komplett unterlegenen Gegner total einlullen lässt. Man war sich wohl zu sicher das Spiel ohne großen Aufwand über die Bühne zu bringen und hat zu wenig auf das 2. Tor gedrückt. Cadiz war praktisch über das ganze Spiel nie gefährlich und nimmt dennoch ein 1-1 mit. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
lamasia schrieb vor 2 Stunden:

Komplett unnötiges Remis gestern. Aber das passiert halt wenn man sich von einem eigentlich komplett unterlegenen Gegner total einlullen lässt. Man war sich wohl zu sicher das Spiel ohne großen Aufwand über die Bühne zu bringen und hat zu wenig auf das 2. Tor gedrückt. Cadiz war praktisch über das ganze Spiel nie gefährlich und nimmt dennoch ein 1-1 mit. :facepalm:

Klassischer Selbstfaller. Lenglet für mich mit einer katastrophalen Saison, ist ja bei weitem nicht sein erster dummer Bock :angry: Wirklich irre, dass man dieses Spiel ohne Sieg beendet hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beste Saisonleistung? Koeman hat auch eindeutig das Duell der beiden Coaches gewonnen.
Negativ aufgefallen ist heut auch keiner, kaum individuelle Fehler...

Ilaix wirkte heute auch überhaupt nicht nervös, hoff, der 'Assist' beim 2-0 wird ihm zugeschrieben.

Hoffentlich bei Pedri und Araujo nix schlimmes...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Taktisch reife Leistung heute. Konzentriert und endlich mal ohne defensive Schnitzer. 

Die Verletzungen von Pedri und Araujo drüben natürlich das Ergebnis. Pedri hat das Stadion wohl auf Krücken verlassen. Sehr sehr schade. 

Ilaix mit einer tollen Vorstellung. Gefühlt keinen Fehler gemacht und das 2-0 eingeleitet. 

Erneut auch ein großes Lob, dass sich Koeman traut in so einem wichtigen Auswärtsspiel den komplett unerfahrenen Youngster zu bringen.:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...