Jump to content
LASK1965

Die neue Arena auf der Gugl

5,326 posts in this topic

Recommended Posts

Much1 schrieb vor 4 Minuten:

65mio :eek:

dass wir mal ein stadion in der größenordnung bekommen, hätt ich auch nie für möglich gehalten.

Schießen sicher drüber. Hab gehört Dach und Elektrik sind Budgetär für das geplante zu knapp bemessen gewesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb Gerade eben:

"UND WER ZOIT DES WIEDA???? I DA STEIAZOHLA!!!!" - rageposts auf den einschlägigen portalen incoming

Und Unrecht haben sie nicht. Frag mal @LASK1965, wieviel Stadt Linz und Land OÖ für kleine Vereine hergeben. Wird ein Zeiterl dauern, bis diese 30 Mille in Form von Steuern wieder herinnen sind. Und daneben gibt es noch Eishockey, Handball, Volleyball, Basketball, die alle in sehr "zweckmäßigen" Sportstätten der Stadt Linz werkeln dürfen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 3 Minuten:

Und Unrecht haben sie nicht. Frag mal @LASK1965, wieviel Stadt Linz und Land OÖ für kleine Vereine hergeben. Wird ein Zeiterl dauern, bis diese 30 Mille in Form von Steuern wieder herinnen sind. Und daneben gibt es noch Eishockey, Handball, Volleyball, Basketball, die alle in sehr "zweckmäßigen" Sportstätten der Stadt Linz werkeln dürfen.  

spitzensport != breitensport. das ist nichts neues.

will jetzt aber hier keine diskussion über förderungen starten, vor allem nicht, wenn sie uns zugute kommen. man kann auch einfach mal froh und dankbar darüber sein. einfach so wird das land die hosen eh nicht runterlassen haben.

SVR-SCR schrieb vor 2 Minuten:

ich fang dann mal an

30 Mio ist eine Sauerei. Das geht eben auch nur, weil der Landeshauptmann ein Schwarz Weißer ist. 

da müsste dann das Stadion von BW auch komplett das Land zahlen, kostet eh nur 15 Mio

als rieder würd ich mich puncto stadionfinazierung eher ruhig verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 2 Minuten:

Und Unrecht haben sie nicht. Frag mal @LASK1965, wieviel Stadt Linz und Land OÖ für kleine Vereine hergeben. Wird ein Zeiterl dauern, bis diese 30 Mille in Form von Steuern wieder herinnen sind. Und daneben gibt es noch Eishockey, Handball, Volleyball, Basketball, die alle in sehr "zweckmäßigen" Sportstätten der Stadt Linz werkeln dürfen.  

Ist leider so, ja. Wenn es hier eine Verhältnismäßigkeit gäbe, die es anderen Vereinen auch ermöglicht in gewisse Richtungen zu denken, wäre das Alles ja schön und gut. 

Unser Sportverein müht sich Jahr für Jahr ab, hat ein 60 Jahre altes Clubheim, in das man jährlich Unsummen stecken muss um den laufenden Betrieb aufrecht erhalten zu können. Von den Förderstellen bekommt man meist nur ein müdes Lächeln wenn man um Unterstützung bittet. Die Kassen sind ja so leer. 

Wir pfeifen jetzt drauf und gehen mal in Richtung Neubau, einfach weil es uns interessiert wie sich Stadt und Land verhalten wenn man mal mit einem größeren Projekt auf der Matte steht. Ich fürchte, dass ich die Antwort kenne. 

Und das ist es halt, was dann sauer aufstößt. 

Nicht falsch verstehen, ich freue mich unendlich darauf den ersten Schritt in unser Stadion zu setzen, ich freu mich auch auf das Schmuckkästchen an der Donau und ich freu mich, dass die Black Wings mittlerweile eine halbwegs zeitgemäße Anlage bespielen dürfen. Aber ich würd mich halt auch freuen, wenn man bei kleineren Vereinen nicht das Geldbörserl so konsequent zuhält. 

SVR-SCR schrieb vor 3 Minuten:

ich fang dann mal an

30 Mio ist eine Sauerei. Das geht eben auch nur, weil der Landeshauptmann ein Schwarz Weißer ist. 

da müsste dann das Stadion von BW auch komplett das Land zahlen, kostet eh nur 15 Mio

Aber Blau Weiß ist doch der Stolz der Stahlstadt und wir der Stolz von Oberösterreich. :davinci:

Much1 schrieb vor 5 Minuten:

spitzensport != breitensport. das ist nichts neues.

will jetzt aber hier keine diskussion über förderungen starten, vor allem nicht, wenn sie uns zugute kommen. man kann auch einfach mal froh und dankbar darüber sein. einfach so wird das land die hosen eh nicht runterlassen haben.

als rieder würd ich mich puncto stadionfinazierung eher ruhig verhalten.

Jo, aber ohne Breitensport kein Spitzensport. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MaDDog90 schrieb am 17.11.2020 um 11:00 :

Schön langsam wirds realität ❤️

126E1382-2BB6-415E-966F-FC99593DC9B4.jpeg

Da freu ich mich schon auf LASK auswärts. Schade das es solche Spiele in Österreich so selten gibt. Super Stadion und ernstzunehmende Fans.

Wie groß wird der Gästesektor sein? Ein oder zweirangig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb vor 6 Minuten:

als rieder würd ich mich puncto stadionfinazierung eher ruhig verhalten.

wir haben damals 7 Mio vom Land bekommen, als nicht ganz die 30. Klar war das vor 15 Jahren und das wären jetzt dann auch schon um die 10.

ich hab ja kein Problem damit, dass der LASK ein neuen Stadion bekommt und freue mich generell über alle Infrastrukturverbesserungen in den Bundesliga. Aber 30 erscheint mir halt nicht als angemessen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor 15 Minuten:

ich fang dann mal an

30 Mio ist eine Sauerei. Das geht eben auch nur, weil der Landeshauptmann ein Schwarz Weißer ist. 

da müsste dann das Stadion von BW auch komplett das Land zahlen, kostet eh nur 15 Mio

Davon kannst eh ausgehen dass Bw keinen Cent zahlen wird. Von was denn

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor 1 Minute:

wir haben damals 7 Mio vom Land bekommen, als nicht ganz die 30. Klar war das vor 15 Jahren und das wären jetzt dann auch schon um die 10.

ich hab ja kein Problem damit, dass der LASK ein neuen Stadion bekommt und freue mich generell über alle Infrastrukturverbesserungen in den Bundesliga. Aber 30 erscheint mir halt nicht als angemessen. 

Zwischen der Landeshauptstadt und einem kleinen gallischen Provinzdorf, sollten aber doch Unterschiede gegeben sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor 3 Minuten:

wir haben damals 7 Mio vom Land bekommen, als nicht ganz die 30. Klar war das vor 15 Jahren und das wären jetzt dann auch schon um die 10.

ich hab ja kein Problem damit, dass der LASK ein neuen Stadion bekommt und freue mich generell über alle Infrastrukturverbesserungen in den Bundesliga. Aber 30 erscheint mir halt nicht als angemessen. 

Ried wurden damals rund 80% der Stadionkosten durch das Land OÖ gefördert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...